Das FTP Ligazeitungsarchiv

Nach unten

Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Champ-92 am Sa 8 März 2014 - 14:27

Ok Leute jetzt kommt noch wie von mir versprochen das Ligazeitungsarchiv und Ich würde die dann alle hier reinmachen dass mann was als Erinnerung hat Very Happy Dann kann mann immer hier reinkommen und nachlesen was in den Grand Prix so passiert ist.Bislang habe Ich die Saison sehr mit euch genossen und hoffe dass wir in diesem Stil so weitermachen können Smile cheers



Zuletzt von Champ-92 am Di 13 Mai 2014 - 0:07 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

https://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Champ-92 am Sa 10 Mai 2014 - 2:44

Round 1: F1 GP von Australien / Melbourne im Albert Park



Die wichtigsten Key Facts zum Kurs:

1. GRIPNIVEAU
2. BREMSEN
3. TOP SPEED (aufgrund hoher Durchschnittsgeschwindigkeit)



Race Weekend Preview zu Melbourne


Es geht endlich wieder los: Aus dieser Pitlane in Melbourne kommen die Autos alle Jahre wieder zum Saisonauftakt rausgefahren.

Endlich ist es wieder soweit diesen Sonntag heulen die Motoren schon wieder in der FTP Clan Liga.Während die echte Formel 1 sich nach Brasilien in Ihren 3 monatigen Winterschlaf begibt beginnen die virtuellen Racecracks eine neue Saison und wie üblich findet der Saisonauftakt in Melbourne statt.Viele Fahrer können den Auftakt kaum abwarten nur einer der Melbourne sehr liebt wird noch nicht dabei sein können und das ist der Co-Leader Champ-92_Cena 54:"Natürlich ist es schade dass Ich den Startschuss versäumen werde denn Ich vergöttere Melbourne als Rennstrecke und als Saisonauftakt förmlich also da ist lieben nicht mehr das richtige Wort" schmunzelte der ehemalige Sieger aus Singapur."Voraussichtlich bekomme Ich F1 2013 auch am Geburtstag und dann kann das Ding wohl spätestens in Bahrain starten" so Champ der sich in vergangenen Wochen und auch Monaten mit KRL und anderen Dingen wie Ko-Op Sessions ausgetobt hat und dort brilliert hat aber er stellte klar dass in F1 2013 die Leistungsdichte auch eine andere sein wird und es eben so eng zu gehen könnte wie im 12er auch nicht zuletzt wegen der Reifen.Was erwartet uns also in Melbourne ? Zu den wichtigsten Key Facts zählen hier das niedrige Gripniveau da die Strecke wie mann es in der Fachsprache sagt noch nicht "grün" ist sprich noch wenig Gummi auf der Strecke liegt und mann auch noch nicht den erwünschten Grip bekommt.Das liegt auch daran dass der Kurs nur einmal vom Formel 1 Tross benutzt wird und dort selten mal andere Rennserien oder Rahmenrennen stattfinden.Auch sehr wichtig sind dort die Bremsen da es dort viele harte Bremszonen gibt und auch zu berücksichtigen ist die Durchschnittsgeschwindigkeit das soll heissen dass Top-Speed dort nur von Vorteil ist.Auch unterschätzen sollte mann nicht das australische Wetter dass hier immer mal wieder umschlagen kann sowie 2005 oder auch dieses Jahr schon als es zu heftigen Regenfällen kam.Im März dieses Jahres musste sogar die Qualisession auf den Renntag verlegt werden auch aufgrund der späteren Startzeit für die Fans Zuhause.Wenn alles nach Plan läuft dann erleben wir diesen Sonntag der Startschuss zum ersten Saisonrennen denn ursprünglich hätte er früher stattfinden sollen aber aufgrund von Lobby Problemen musste unser Ligaleiter alboz-killar den Saisonstart verschieben und er sagt:"Dank des neuen Patchs den Codemasters rausgebracht hat sollte diesmal alles einwandfrei funktionieren so dass wir endlich starten können".Im Fahrerlager freut mann sich schon aufs Rennen und den ersten Saisonsieger der frisch aufgebauten FTP Clan Liga:)

Der Rennsonntag / Zusammenfassung Qualifying und Rennen


Im Qualifying lief noch alles nach Fahrplan: alboz-killar holte sich die Pole mit 1:23,213 dafür hatte der Vizeweltmeister mit seinem Infiniti Red Bull im Rennen ordentlich zu kämpfen.

Nachdem sich alle Fahrer für den Saisonauftakt in Melbourne vorbereitet hatten konnte es nun endlich losgehen der erste Lauf der neugegründeten FTP Clan Ära wie es der Co-Leader der Liga Champ-92 gerne schon betont hatte.Ligaleiter alboz-killar hostete das Rennen und traf alle Vorbereitungen für das erste und zu gleich schönste Rennen des Jahres DER AUFTAKT.Es ging los mit dem Qualifying und wie schon in Saison 2.1 die damals nicht zu Ende gefahren wurde zeigten sich die Infiniti Red Bull Fahrer von Ihrer besten Seite.Einmal mehr zeigte alboz-killar seine Qualistärke und konnte sich mit einer spektakulären Zeit von 1:23,213 die Pole Position zum Rennen sichern dicht gefolgt von wehle_boy seinem Teamgefährten.ZAO252 lieferte eine ordentliche Vorstellung im Sauber ab und stellte das Auto auf P3 in die zweite Startreihe.Dahinter reihte sich der ehemalige GP2 Liga Fahrer vettel_hsv im Force India ein noch vor dem Rookie pilli366 der in seinem Williams mit einem starken fünften Platz auf sich aufmerksam machte.Fifa_Gunta8 wurde sechster im Toro Rosso vor Emreee_23 im Ferrari und shaun0404 im Mclaren den letzten beiden Rookies die sich die vierte Reihe teilten.Onur_52 verzichtete einmal mehr aufs Qualifying und startete freiwillig von P9 eine zwar sehr gewagte Entscheidung im Pulk zu starten und sich mögliche Kollisionen anzutun aber der Türke zeigte schon oft seine bärenstarke Performance und Reaktionsgeschwindigkeit.Der Mercedes Fahrer sparte sich seine Reifen um dann im Rennen richtig Gas geben zu können und diese Strategie sollte sich bezahlt machen.Dann fing das Rennen an und die Hatz in die erste Kurve im Albert Park beginnt ! Und pilli366 war der erste leittragende am Start als er wie er es im Rennbericht formulierte "nach vorne telepotiert wurde" und so völlig zu Unrecht von Codemasters eine Strafe fürs auffahren erhielt schon mal der erste kleine Rückschlag für unseren zurzeit besten Rookie denn an sich sollte er eine tolle Vorstellung abliefern.Im Kampf um die Spitze fichte das Onur_52 alles nicht an denn dank seiner tollen Strategie und seines offenbar tollen
Set-Up am Mercedes-AMG knallte der Türke eine schnelle Runde nach der anderen hin und auch nach den Boxenstopps zeigte sich das.Er kontrollierte das Geschehen an der Spitze während derweil andere vom Pech verfolgt schienen wie zum Beispiel der Poleman alboz-killar der aus seinem guten Qualifying nix machen konnte und strategisch auch nix so lief wie der Vizeweltmeister das gerne geplant hätte.Am Ende musste er sich nur mit Platz 4 begnügen sogar noch hinter seinem Teamkollegen wehle_boy.Dieser hatte einen packenden Fight mit pilli366 bis zur letzten Runde in der letzten Kurve und wurde sogar vom Rookie aussenherum entzaubert ! Jedoch bekam pilli366 noch +20 Sekunden auf seine Zeit aufgebrummt was Ihn leider bis auf den fünften Rang im Rennklassement zurückwarf.Noch mehr Pech hatte Emreee_23 der von einem Netzwerkfehler heimgesucht wurde und aus der Lobby flog was Ihn nur noch zum zuschauen verdonnerte und somit sein Rennen abhaken konnte eine bittere Pille für das Weltmeisterteam dass ja noch immer einen zweiten Fahrer sucht.Dem Mclaren Fahrer shaun0404 erging es auch nicht besser.Er war der Konkurrenz zu unterlegen und am Ende schied er sogar noch aus also ein ebenso bitterer Auftakt für Mclaren-Mercedes die keine Punkte aus Melbourne mitnehmen konnten.Fifa_Gunta 8 schnappte sich den 7.Rang und somit zwei Wm Punkte im Toro Rosso allerdings auch mit 2 Runden Rückstand was die meisten wohl auch verwundert da F1 2013 ja einfacher zu fahren sei als der Vorgänger F1 2012 aber generell gehört er nicht zu den schnellsten aber zu denjenigen die Punkte mitnehmen.Für ZAO252 reichte es am Ende nur zu Platz 6 im Sauber denn von den Rundenzeiten her war er genauso schnell wie ein pilli366 dennoch gab mann sich im Team lieber mit 3 Wm Punkten zufrieden als mit leeren Händen aus dem Albert Park abzureisen sowie dass bei den beiden Topteams der FTP Ferrari und Mclaren der Fall war.Völlig überraschend hingegen zeigte sich vettel_hsv ! Der Force India Fahrer pilotierte das Auto des Teams von Vijay Malya von Platz 4 auf Platz 2 und kam vor beiden Infiniti Red Bull Renault ins Ziel und zeigte wiedermal warum er schon lange zu den Erfahrenen gehört:"Wow starker Auftakt damit hätte Ich nicht gerechnet,Ich bin sehr happy und bedanke mich beim Team" Doch der grosse Sieger des Rennens war Onur_52 und er überquerte die Ziellinie souverän und konfortabel mit 23.985 Sek.Vorsprung auf den zweiten:"Ich bin so glücklich ein super Auftakt für mich danke ans Team das mir ein super Auto hingestellt hat so die Worte des Siegers.Für Mercedes-AMG ist dies natürlich auch ein Traumstart in die Saison denn die Wm dritten in der Konstrukteure hatten nach dem Weggang von ZischiLH nur noch eine Nebenrolle gespielt und mit reflex70 & Fifa_Gunta8 nur noch ein paar wenige Pünktchen mitnehmen können.Dann holte mann die beiden Caterham Fahrer m123 & Patrick7893 ins Team die auch wieder zeigen wollten wozu sie in der Lage waren.Zwar wurde die Saison zwei nicht weitergeführt aber in diesen sechs Rennen konnte Onur auch schon einen Sieg verbuchen und da er jetzt von Mclaren zu Mercedes-AMG gewechselt war überraschte er alle fast so ähnlich wie sein Vorbild Lewis Hamilton.Champ-92 der bei dem Rennen nicht dabei war sagte:"Das überrascht mich nicht mal dass er so schnell ist,er ist zurzeit für mich der beste Controllerfahrer in F1 2013 da gibts keinen Zweifel und seine Overtake Montages habe Ich mir mit Freude angeschaut.Mich beeindruckt allerdings die Art WIE er das Rennen gewonnen hat also da können wir uns alle warm anziehen".Auch RacingKing90 der Mclaren Fahrer und letztjähriger Rookie des Jahres sieht das so:"Er scheint echt stark und in Topform da werden wir echt kämpfen müssen".Ausserdem bestätigte der ehemalige China Sieger die Gerüchte dass Ihn Wolverine24H für einen Gaststart in Shanghai ersetzen wird:"Ja es stimmt Jake Wolf wird für mich im Mclaren sitzen aber nur bei diesem Rennen.
Ich muss ja noch länger warten bis Ich F1 hab und kann erst um Weihnachten rum an den Start so RacingKing90".Onur_52 sagte selber noch:"Ersteinmal Respekt für die Veränderungen die er auf der FTP Seite getätigt hat aber Ich kanns auch kaum abwarten bis Champ auch sein F1 bekommt und dann kanns endlich da weitergehen wo es aufgehört hat" so Onur_52.Damit spielte er auf die Top Duelle aus der Vergangenheit an.In der Tat kann mann sagen dass Onur,Champ und alboz-killar die Favoritenrolle auf den FTP Titel zugeschoben wird allerdings darf mann einen wehle_boy nie abschreiben auch wenn er nun schon seit langer Zeit nix mehr gewonnen hat (Ungarn 2012 FTP Saison 1).Allerdings ist die Saison noch sehr lang und in so einem Sport wie der Formel 1 braucht es Konstanz,Speed den Willen und nötigen Biss um ganz oben zu stehen.Vorallem ersteres ist sehr gefragt denn das macht am Ende einen Weltmeister aus.So das wars aus Melbourne liebe Formel 1 Freunde das nächste Rennen findet schon diese Woche in Malaysia / Sepang statt und da geht es im wahrsten Sinne des Wortes bestimmt heiss zur Sache.



Es geht auch ohne Quali: Von P9 raste Onur_52 zum Auftaktsieg und das in beeindruckender Manier.Seine schnellste Rennrunde war eine sensationelle 1:23,988 und lag damit mann höre und staune nur +0.755 Sek.hinter der Polezeit von alboz !




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

https://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Champ-92 am Sa 10 Mai 2014 - 3:07

Round 2: F1 GP von Malaysia / Sepang International Circuit



Die wichtigsten Key Facts zum Kurs:

1. PHYSIS DER FAHRER
2. DAS WETTER
3. DIE KÜHLER


Race Weekend Preview zu Sepang


Der Blick aufs Paddock in Sepang: Wer wird sich diesen Sonntag durchsetzen ?
Die Antwort auf diese Frage erfahrt Ihr wie immer am Rennsonntag.


Im Vorfeld zum Grossen Preis von Malaysia / Sepang geisterten schon die ersten Gerüchte durchs Fahrerlager und einen heissen Transfer haben wir auch schon zu vermelden ! Unser Rookie pilli366 der sich letzten Sonntag sehr stark in seinem Williams präsentiert hatte sitzt diesen Sonntag nicht wie in Melbourne im gewohnten Williams blau sondern in Ferrari Rot ! Der Neuling fragte den Co-Leader Champ-92 ob Wechsel ausserhalb der Transferzeiten möglich seien.Champ gab folgendes an die Medien weiter:"Ja es stimmt offenbar steht uns hier ein Wahnsinnstransfer ins Haus und wir hätten dann eine reine Rookie Paarung bei den Weltmeistern der Saison 1 allerdings müsste Ich die letzten Formalitäten noch klären denn AKW3110 sei ebenfalls ein heisser Kanidat drauf so Champ-92.Jedoch ging dies alles schneller als gedacht von Statten denn AKW3110 gab dem Co-Leader durch:"Ich kann wohl erst im Februar" womit natürlich der Weg frei war für pilli366 doch der letzte der Fahrertransfere durchgibt ist kein geringerer als alboz-killar:"Wir bestätigen hiermit den Transfer von pilli366 von Williams zu Ferrari herzlichen Glückwunsch" so der Vize-Champion.Der Rookie freute sich und war völlig aus dem Häuschen"WOW danke an die Ligaleitung dass sie es mir ermöglicht haben denn Ich habe schon vorher bei Ferrari angefragt und der Sitz war ja frei deshalb dachte Ich mir Ich versuche mein Glück erneut und packe diese Gelegenheit beim Schopf".Zu diesem Anlass verpasste Ihm unser Designer vom Dienst Jake aka F1Wolverine24H eine Signatur mit dem Ferrari und dem kaputten Williams am Streckenrand so nach dem Motto:"Humor muss sein".Nun sind wir natürlich alle gespannt was der Österreicher so im Ferrari zu Stande bringt da er nach seiner Aussage zu urteilen nicht so wirklich klar kam mit dem Williams.Ferrari braucht auch gute Fahrer denn nach dem Weggang Ihres Weltmeisters Oberrasen läuft es nicht mehr so bei Ferrari die Begründung:"Das Teil ist eine Diva" so Champ-92 der davon nur ein Lied singen konnte vor ein paar Monaten."Klar wären auch Siege drin gewesen in Barcelona und Monaco aber da verliess mich auch schnell wieder das Glück so der Co-Leader der im Interview nach dem Melbourne Gp mit den Worten "Danke alboz" als Anspielung auf diese zwei verpassten Gp Siege für grosses Gelächter sorgte.Einen Rückkehrer haben wir allerdings auch nämlich Alex-_2998 der in der Welt der FTP kein Unbekanntes Gesicht ist.Wer sich erinnert weiss dass er in Barcelona siegreich war und er freut sich schon auf Weihnachten denn da soll die neue Herausforderung wieder starten:"Ich bedanke mich bei Champ dass er mir diese Liga wieder schmackhaft gemacht hat und Ich schiele schon aufs freie Williams Cockpit".Einer der dieses Wochenende fehlen wird ist Fifa_Gunta8,der Toro Rosso Pilot muss bis Weihnachten aussetzen.Ob er einen Ersatzfahrer für Malaysia und die nächsten Rennen erhält ist allerdings noch unklar.Weihnachten scheint bei vielen offenbar ein Stichwort zu sein auch bei RacingKing90 der sich besonders auf den Einsatz in Monaco freut:"Monte Carlo ist meine Lieblingsstrecke und Ich hoffe dort wie auch allgemein auf gute Resultate" so der ex Rookie im Interview.Als Favorit auf den Rennsieg wird wiedereinmal Onur_52 gehandelt,kein Wunder denn nach seiner sagenhaften Vorstellung in Melbourne haben viele den Türken wieder auf der Rechnung und viele sind schon gespannt was er strategisch wieder im Schilde führt.Kommen wir jetzt zu den Key-Facts in Malaysia:Hier zählt besonders die Physis der Fahrer weil es der körperlich anstrengendste Grand Prix im ganzen Rennkalender ist das bedeutet mann muss sehr viel trinken und mann braucht eine gute Kondition.Das Wetter ist in Sepang immer ein Stichwort sei es jetzt die schwüle Hitze oder der tropische Regenguss der gerne mal runterprasselt wie zum Besipiel 2001 oder 2009 und das besondere daran ist da es dort tropisch komplett anders ist herrscht permanent eine hohe Luftfeuchtigkeit sei es jetzt bei Sonne oder Regen.Zuletzt gefragt sind hier die Kühler und gerade wegen der ungeheueren Wärme sollte mann nicht zu lange die Luftverwirbelungen des Vordermannes fressen in der Fachsprache auch die "Dirty Air" gennant was sehr schlecht ist für die Kühler und zur Überhitzung führen kann was die Fahrer dazu zwingt mal kurz auf den langen Geraden aus dem Windschatten auszuscherren.

Der Rennsonntag / Zusammenfassung Qualifying und Rennen


War im Quali wieder mal nicht zu schlagen: Vizechampion alboz-killar präsentierte
sich im Quali wieder in Topform und wollte die Pole auch in einen Sieg ummünzen
.

Nachdem die neugegründete FTP Clan Liga Ihren ersten kleinen Rückschlag in Sachen Organisation letzte Woche hinnehmen musste konnte es letzten Sonntag endlich in Malaysia / Sepang weitergehen.Vorallem der Co-Leader Champ-92 hatte alle Hände voll zu tun und auf die Frage der Reporter ob er mittlerweile ausgebrannt sei antwortete er nur mit:"Nein noch lange nicht meine Freunde JETZT geht es erst richtig los.Jeder muss mal Rückschläge verkraften so ist das Leben nunmal es kann nicht immer alles perfekt laufen oder nach Plan wie Ich mir das halt gerne vorstelle aber es wäre auch der falsche Weg jetzt mit etwas aufzuhören was Ich so schön wieder mit aufgebaut habe und das will ja keiner.Für uns als Liga ist es erstmal wichtig eine gewisse Basis zu haben mit genug Membern und Interessenten und wenn wir ALLE an einem Strang ziehen dann bin Ich überzeugt davon dass wir dies auch zusammen schaffen können.Mann kann mal genervt sein aber Ich verliere nicht die Lust an dem was Ich tue weil Ich das gerne mache und Ich denke genauso sehen das alboz-killar und die Fahrer.Zudem wäre Ich damit meinem Namen und meinem eigenen Spirit und an das was Ich glaube nicht gerecht,klar denkt sich jeder es ist nur ein Hobby was auch stimmt aber selbst da drin hat viel Arbeit gesteckt also let's move on".Nachdem alles wieder beseitigt und geklärt wurde in der FTP Clan Liga Familie wurde es auch auf der Strecke wieder unterhaltsam.Sieben Leute konnten kommen während andere leider verhindert waren was aber weder das Quali noch das Rennen beeinträchtigen sollte.Die Pole zum Gp in Malaysia sicherte sich alboz-killar vor seinem Teamgefährten wehle_boy also eine Frontreihe für die Red Bull Piloten.Dahinter widerrum reihten sich der Rookie und jetzt Ferrari Fahrer pilli366 und m1234567667678 im einzigen Mercedes-AMG auf die Plätze 3 und 4 ein.Die fünfte Reihe bildeten die beiden Sauber Piloten ZAO252 und Champ-92 der eine andere Strategie im Sinn verfolgte und auch noch ein neues Set-Up dabei hatte.Randy_Das_Handy flog zu Anfang der Session noch aus der Lobby raus konnte dann aber zurück joinen und dafür am Rennen teilnehmen.Somit musste der frischgebackene Williams Fahrer das Rennen von Rang 7 aus in Angriff nehmen.Die Wettervorhersage zeigte den Fahrern eine Regenwahrscheinlichkeit auf den Monitoren an und wer sich noch erinnert KEY FACT
Nummer 2 DAS WETTER spielt in Sepang so gut wie immer eine Rolle: Nun musste jeder schon im Qualifying für sich wissen mit welchem Set-Up mann denn am Start stehen wolle was gar nicht mal so einfach ist denn nach dem Quali darf an den Autos laut Parc Férme Regel nix mehr verändert werden.So und nun auf ins Renngeschehen und es fiel bei der Startaufstellung beim abziehen der Heizdecken gleich ins Auge dass Champ-92 als einziger von allen Teilnehmern harte Reifen an seinem Sauber montiert hatte was Ihm sogar noch gute Vorteile bringen sollte.Nun zum Start: Alle kamen mehr oder weniger gut weg,alboz-killar konnte seine Führung vor wehle_boy in die erste Kurve halten und alles ging gut bis es aber zwischen pilli366 und wehle_boy krachte und somit das Rennen für den Österreicher schon so gut wie gelaufen war.Dieser forderte für pilli366 eine Strafe die die Rennleitung aber nicht gab und diese Szene als normalen Rennunfall wertete.Auch gekracht hatte es in der Startphase zwischen Randy_Das_Handy und m123 was nachher noch in Berufung gehen sollte und "under Investigation after the Race" geklärt werden sollte mehr dazu nachher noch.Den besten Start hatte Champ-92 der für seine Raketenstarts bekannt ist und offenbar auch das Wheelspin in F1 2013 nun besser unter Kontrolle hatte.Es ging in die erste Runde:alboz-killar führte schon mit einem kleinen Abstand dahinter pilli366,m123,Champ92 von P6 auf P4 vorgeprescht,ZAO252,wehle_boy und Randy.Interessant wurde es im Kampf um Platz 2 mit dem Trio bestehend aus pilli366,m123 und Champ-92 wovon letzterer am meisten profitierte.Zuerst überholte er marcel im Mercedes-AMG und dann schnappte er sich pilli366 nachdem dieser einen kleinen Fahrfehler machte und so langsam konnte sich Champ-92 vom Rookie lösen und mit seinen harten Reifen Jagd auf alboz-killar machen.Dieser fuhr noch konstanter und schneller als je zuvor hatte aber auch vom Set-Up seines Teamkollegen wehle_boy offenbar massgeblich profitiert und konnte von Beginn an auf seinen weichen Reifen pushen.Dann folgten die ersten Boxenstopps und der führende alboz-killar ging in Runde 8 rein während Champ-92 noch 2 Runden mehr draussen blieb und Führungskilometer sammelte.Dann musste auch er reinkommen und wechselte jetzt von hart auf weich.Die meisten spekulierten schon mit dem Regen und es fing schon vorher an zu nieseln.Nach zirka 14 von 28 Runden kam die Spitzengruppe für Inters rein manche kamen sogar früher rein wie zum Beispiel ein pilli366 der sich so weiterhin noch Hoffnungen auf sein erstes Podium in der FTP Clan Liga machen durfte.Als es dann schliesslich richtig anfing zu schütten machte sich auch die Reifenabnutzung wieder bemerkbar denn alle mussten nach mehreren Runden erneut für Intermediates reinkommen.Intressant war auch dass Champ-92 immer das machte wie der Führende alboz-killar im Wissen dass er langsamer sei um Platz 2 nach Hause zu fahren doch es sollte noch einmal spannend werden denn von hinten kam m123 immer näher.Dieser hatte Anfangs noch einen schlechten ersten Stint konnte dann aber mit der Zeit immer schneller fahren und dann auch den Clinch um P3 gegen pilli366 für sich entscheiden.Die Strecke fing an abzutrocknen und das ganze Trio kam zur selben Zeit herein.In Runde 26 war es dann soweit m123 griff Champ-92 auf Start-Ziel an und konnte dann mit leichter Berührung Platz 2 holen und vorbeigehen:"Es war hart und aggressiv aber fair von marcel es ist schade dass Ich so kurz vor Schluss noch Rang 2 abgegben habe aber thats Racing manchmal sind andere nunmal schneller".Die letzte Runde konnte alboz-killar im Schongang fahren und sich somit seinen Sieg sichern den er auch verdient hat:"Danke ans Team und an wehle_boy der mir ein Super Set-Up gegeben hat fürs Rennen...Pole,Sieg,schnellste Rennrunde UND die Wm-Führung also da bin Ich grad sprachlos vor Freude".Nach so viel Kritik die er sowohl als Leiter und als auch als Fahrer einstecken musste gab es auch mal wieder Lob von den Konkurrenten allen Voran von Champ-92 der sich als sportlich erweist:"Klar ist er halt mal aggressiv und jedem unterlaufen Fehler aber wenn mann mal was gut macht hat mann Respekt und Anerkennung verdient er hat sein Auto gut eingestellt und prima gefahren und steht auch nicht umsonst jetzt sogar mit den meisten Siegen da also so schlecht kann er doch gar nicht sein" schmunzelte der Co-Leader.Still und heimlich auf Platz 4 schlich sich dann auch noch ZAO252 ran und überholte pilli366 sogar der am Ende wieder nur fünfter wurde,sein Teamkollege meint:"Auf ZAO252 muss mann aufpassen er setzt auf Konstanz und kann immer für eine Überraschung sorgen und genau sowas braucht das Sauber Team wenn mann um die Wm mitmischen wolle".Da weiss einer wovon mann spricht denn schon in der ehemaligen PS3ChampionsF1 Liga konnte er die Schweizer zu einem Sieg führen und erster Verfolger von Toro Rosso werden ob Ihm das diesmal gegen Red Bull erneut gelingt wird sich zeigen.Auf P6 kam wehle_boy ins Ziel dem zum allen Überfluss noch die schnellste Rennrunde vom eigenen Teamkollegen entrissen wurde was aber so gar nicht geplant war:"Ich bin echt frustriert über das heutige Resultat und Ich habe mir fürs Rennen mehr ausgerechnet aber alboz-killar hat sich schon seit Anfangs Saison zwei massiv verbessert aber dennoch leiste Ich ebenso harte Arbeit und am Ende ist es halt bitter mit nur 3 Punkten abzureisen.Noch schlimmer erging es Randy_Das_Handy der zwei magere Wm Zähler bekam und sein Rennen von Anfang an vergessen konnte:Ich fordere für m123 eine Strafe da er mich in Turn 1 weggehauen hat falls es Zeugen gab dann muss die Rennleitung da einschreiten" so der Schweizer.Gesagt getan,so debattierten alboz-killar und Champ-92 in der Skype Konfi zusammen mit Randy und Marcel über das Strafmaas und mann kam zum folgenden Entschluss:"m123 kriegt für die Kollision lediglich eine Verwarnung zugesprochen bei einem weiteren Vergehen im nächsten Grand Prix gibt es entweder Zeit oder Qualistrafe je nach Härte des Vergehens".Das nächste Rennen findet dann in China / Shanghai statt bevor es dann in die Pause geht.Zuvor sei aber noch erwähnt dass die FTP Clan Liga zwei Neuzugänge in Liga 1 erhalten hat nämlich HenriFSFlip und das schnellste Mädchen der F1 Liga Welt cabrio_katze: "Wir sind sehr erfreut über diese Neuzugänge sie sind eine echte Bereicherung für diese noch relativ junge aber wachsende Liga darüber können wir nur stolz sein".Auch plant mann F1Wolverine24H in Liga 2 zu lotsen und seinen freien Lotus an tobisa82 zu übergeben da dieser es so wollte und lieber dort fahren wolle wenn Liga 2 bald eröffnet wird.In der Liga 2 Planung sind bis jetzt mal soweit folgende Namen:F1Wolverine24H,armani8181,Veterangamer95,TobiasH10,gele9.Nicht zu vergessen sind RacingKing90 und Alex-_2998 die wohl bald Ihr Debüt in F1 2013 in der ersten Liga machen werden.Wir sind gespannt wer noch alles dazu stösst und wie es weitergeht bis dahin und
#Keep Racing 4-Life wir sehen uns in China wieder !



Verdienter Sieg: alboz-killar lies die Kritiker verstummen und holte sich das Triple in Sepang
Pole,Sieg und schnellste Rennrunde.Der junge deutsche führt jetzt auch mit 15 Punkten die Wm an !




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

https://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Champ-92 am Sa 10 Mai 2014 - 18:00

Round 3: F1 Gp von China / Shanghai International Circuit



Die wichtigsten Key Facts zum Kurs:

1.DIE TRAKTION
2.DIE AERODYNAMIK
3.DIE BALANCE (GEWICHTSVERTEILUNG)


Race Weekend Preview zu Shanghai


Eines der interessantesten Fahrerpaddocks im Kalender:
Der Kurs von China in Shanghai wurde 2004 in den Kalender
aufgenommen und von Streckenarchitekt Hermann Tilke entworfen.


Im Vorfeld zum grossen Preis von China gab es wie üblich Schlagzeilen und News wie vor jedem Rennen und die meisten Fahrer freuen sich schon auf diesen Kurs dort.Sonderliche Favoriten könne mann diesesmal nicht so leicht festlegen.Fangen wir mal lieber zuerst mit ganz erfreulichen News aus Sicht der FTP an,die Liga 2 auch unter dem Namen GP2 Series wurde heute geboren und ins Leben gerufen.Die Liga soll etwas langsameren Fahrern eine Chance geben sich zu beweisen und möglicherweise sogar ganz schnellen und talentierten Fahrern eine Aufstiegschance geben.Heute wurden wieder zwei weitere Fahrer bestätigt nämlich GangstaBen89 im Infiniti Red Bull und luki_van_halen im Mercedes AMG.Das besondere daran ?
Diese Fahrer nahm sich armani8181 mit ins Boot der ja schon zuvor auf der Warteliste stand aber heute mit Champ-92 per PSN das ganze nun entgültigt bestätigt hatte:"Find Ich gut von Ihm dass er sich für uns so stark gemacht hat und ein paar Leute aus seiner Ex-Liga mitnimmt sehr schön,Ich kann auch bestätigen dass er zusammen mit luki_van_halen im Mercedes-AMG zusammen ein Team bilden wird.Alles schön und gut nur wann soll die Liga starten ?
"Auf diese Frage kann Ich euch noch keine konkrete Antwort geben da alles noch etwas Zeit braucht zunächst mal muss Ich einen Rennkalender rausknüppeln" scherzte der drittplazierte des letzten Rennens.Viele Augen sind aber vorallem auf die zwei NewcomerHenriFSFlip im Lotus und cabrio_katze im Toro Rosso gerichtet:"Wundert euch nicht falls die zwei da vorne auftauchen sollten denn was Ich bis jetzt so gesehen habe von Ihnen hat mich schwer beeindruckt das sind zwar auch Rookies in unserer Serie aber dafür verdammt schnelle Rookies und Ich glaube dass pilli366 bald schon ernsthafte Konkurrenz dort bekommen könnte.Was Konkurrenzfähigkeit angeht ist Jake 
F1Wolverine24Hdavon derzeit weit entfernt und er gab im Interview folgendes Preis:"Das Problem ist nicht das Reifen schonen in F1 2013 das Problem ist dass Ich einfach kein Speed hab und Ich würde Liga 2 jederzeit in Erwägung ziehen sobald sie aufgemacht wird".Für Sonntag ist Jake noch in Liga 1 im Lotus und dann steht tobisa82 schon mal in den Startlöchern als kompletter Fahrer bei Lotus für die restliche Saison.Champ-92 fährt fort:"Ein Fragezeichen ist immer noch Fifa_Gunta8 ob er noch in Liga 1 fährt oder nicht aber nach seinen Zeiten zu urteilen würde Liga 2 derzeit einfach viel mehr Sinn machen.Auch NikNeeNil und Tommre sind Kanidaten mit denen wir noch sprechen müssen gerade TommreLetsPlay der sich letztens nicht abgemeldet hat muss der Ernst der Lage klar sein.Das ist auch kein Überteiben denn hier werden Cockpits nicht einfach belibig verschenkt so der Co-Leader".

Kommen wir nun zu den Key-Facts in China: Mal der erste wichtige Aspekt den es zu beachten gibt ist die Traktion aus den engen Kurven heraus die es an so gut wie allen Stellen auf diesem Kurs gibt,auch zu beachten ist die Aerodynamik da es hier lange Geraden und einige schnelle Kurven hat muss mann den richtigen Kompromiss in der Flügeleinstellung finden.Zuletzt dann noch die Balance (Gewichtsverteilung) als letzter Key Fact da sich das Auto vorallem nach Sektor 1 auf 2 gut anfühlen muss um nicht zuviel Zeit in der Runde zu verlieren.

Der Rennsonntag / Zusammenfassung Qualifying und Rennen


Holte sich die seine dritte Pole in Folge: Die Qualiserie von alboz-killar bleibt nach wie vor bestehen,der Vizechampion holte sich mit - 0.055 Vorsprung ganz knapp die Pole vor FRL_Räikkönen


Der grosse Preis von China sollte der FTP noch einige Überraschungen und neue Gesichter zeigen denn im Vorfeld zum Rennen wurde kevin-iceman98 auch neu bekannt als FRL_Raikkonen von Champ-92 in den Mercedes-AMG geholt:"Um alle schon mal zu beruhigen diese Sache wurde nicht in letzter Sekunde entschieden sondern schon am Tag zuvor und die Idee hatte Ich auch schon länger aber Ich brauchte ja das Einverständnis von alboz-killar und wie Ich schon sagte kann es hier ratz fatz gehen so der Sauber Pilot.Und wie erwartet sollte der Racer aus Etville und Kimi Räikkönen Fan stark aussehen denn er fuhr in den Testläufen tiefe 1:34er Zeiten wollte aber auf eine andere Strategie für den Sonntag setzen.Die Pole holte sich wiedermal alboz-killar mit einer Zeit von 1:35,174 und besiegelte somit seinen Hattrick im Quali.Dicht hinter Ihm schliesslich FRL_Raikkonen der schon als Geheimfavorit auf den Sieg galt.Reihe zwei teilten Ferrari Fahrer EmReee23 undcabrio_katze die ebenso Ihr Debüt im Toro Rosso gab.Champ-92_Cena-54 hingegen startete nur von Platz 5 und sezte wie schon in Malaysia eher auf das Rennen.Auf Platz 6 dann schliesslich F1Wolverine24H im Lotus und vettel_hsv der dem Rennen noch rechtzeitig beitreten konnte und das Rennen von P7 aus in Angriff nahm.Dann der Startschuss zum dritten Lauf der Saison und alles lief soweit mal glatt.EmReee23war wiedereinmal vom Pech verfolgt und konnte das Rennen durch erneute Internet Probleme erst gar nicht aufnehmen was sehr bitter war.Der Wm-Führende alboz-killar konnte seine Führung vor FRL_Raikkonen halten doch nur eine Kurve später folgte schon die erste Schrecksekunde als Champ-92_Cena-54 von F1Wolverine24H leicht am Hinterrad getroffen wurde und dieser dann quer über Sektor 1 in der Spitzkehre über die Strecke segelte aber Gott sei Dank keinen mitnahm:"Ich kam mir vor wie Heidfeld in Österreich 2002 und es war auch die einzige Situation wo Ich mal kurz in Führung lag scherzte er,dabei hab Ich dem Jake genug Platz gelassen aber nach dem Rennen sagte er mir dass sein Wagen leicht nach links zog also es war keine Absicht und es kann halt mal vorkommen".F1Wolverine24H sagte:"Im Grunde hatte er dadurch praktisch keinen Nachteil da er noch auf Platz 4 sein Rennen weiter fortsetzen konnte nur Ich hingegen fiel bis auf Platz 6 zurück so der Lotus Pilot der an diesem Sonntag sein Debüt Rennen für die FTP bestritt.Andere fanden diese Situation ebenso witzig zum Besipiel FRL_Raikkonen:"Wir fuhren ganz normal und plötzlich sah Ich Champ da ankommen zuerst dachte Ich er würde läggen so der Mercedes Fahrer.Alboz-killar fand das ebenso lustig:"Ich fragte mich in dem Moment nur wo er aufeinmal herkam aber es ist ja nix passiert".Das Rennen war weiter im vollem Gange genauso wie der Fight um die Spitze zwischen FRL_Raikkonen & alboz-killar.Die beiden lieferten sich mehrere Führungswechsel und boten den Fans grosse Action und einmal mehr zeigte alboz- dass er seine fahrerischen Qualitäten nicht verfehlt habe und holte sich eine Woche nach seinem Sieg in Sepang einmal mehr Anerkennung ab doch dazu mehr.Dahinter matchten sich vettel_hsv und Champ-92 um Platz 3 was der Sauber Pilot für sich entscheiden sollte.Später sollte vettel_hsv leider seinen Force India nach Internet Problemen abstellen.Das Rennen sollte natürlich wie immer ein Reifenpoker werden und jeder hatte so seine eigene Strategie im Sinn manch einer machte zwei Stopps und manch einer drei Stopps.Zwischenzeitlich als FRL_Raikkonen sich dann so langsam vom Pulk absetzen konnte übernahm Champ-92 die zweite Position von alboz-killar und lieferte sich ein packendes Duell mit dem Red Bull Pilot.Leider kämpfte der Sauber Fahrer aber dann mit seinen Reifen und bekam später noch für leichtes cutten eine Durchfahrtsstrafe was Ihn zwischenzeitlich sogar auf Platz 5 warf.Dank seiner frischen weichen Reifen im letzten Stint konnte er aber nach vorne kommen und lieferte sich nun auch sein lang gewünschtes Battle mit der schnellsten und einzigsten Dame im Feld cabrio_katze die zum Ende richtig flott unterwegs war und auch Lob für Ihren Kampfgeist erhielt.Zum Ende wurde es auch im Kampf um das Podest nochmal spannend und Champ-92 krallte sich F1Wolverine24 noch in der letzten Runde:"Dieser Dreher in der letzten Kurve hat mich richtig viel Zeit gekostet ohne das hätte Ich vorne bleiben können aber so ist es nunmal jetzt" so der Lotus Fahrer.FRL_Raikkonen holte sich souverän seinen allerersten FTP Clan Liga Sieg ab und war somit der dritte Sieger im dritten Rennen und holte nach Onur_52_ in Australien den zweiten Sieg fürs Mercedes-AMG Team:"Yes endlich mal auch ein Sieg für mich hier Ich bin echt froh darüber war ein gutes Rennen und alboz hat auch gut gefahren auch nochmal meinen Glückwunsch ans Podium und nochmal danke an Champ dass er immer an mich geglaubt hat und mich in die Liga geholt hat".Dem konnte Champ-92 nur zustimmen:"Ich mache das gerne für Ihn und für jeden damit bekunde Ich auch nur meine Dankbarkeit für alle aber besonders für Ihn.Dieser Triumph war für sein Selbstvertrauen enorm wichtig und Ich freue mich noch auf eine packende Saison mit Ihm ausserdem habe Ich mich des öfteren bei Ihm revanchiert dass er mich damals entdeckt hat und mich wegen der Liga gefragt hat sonst hätten wir das ganze erst gar nicht.Zu meinem Rennen kann Ich nur sagen dass mehr drin war aber immerhin Platz 3 und mein 8.Podium,gut für die Wm jetzt freue Ich mich auf Bahrain denn dort bin Ich stärker".Die FTP Clan Liga gönnt sich jetzt erstmal eine kleine Verschnaufpause was sie sich auch sowieso verdient hat nach all der harten Arbeit.In dieser Zeit werden noch gewisse Fahrerwechsel und Neuankömmlinge bekannt gegeben sowohl in der FTP Liga 1 als auch der GP2 Series.Iroqayo und RedBullChamp wurden derweil schon für weitere Einsätze in Liga 1 bestätigt.Weiter geht es am 5.Januar dann in Bahrain / Sakhir #Keep Racing 4-Life,frohe Festtage und ein glückliches gesundes neues Jahr 2014 wünschen wir euch alle zusammen <3

 
Der erste FTP Sieg: FRL_Räikkönen sicherte sich nach langer Pause in der FTP seinen allerersten Sieg.In seinen letzten drei FTP Rennen für Force India & Mclaren kam der deutsche nie ins Ziel tja das nennt mann mal eine frohe Bescherung für Weihnachten.




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

https://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Champ-92 am Mo 12 Mai 2014 - 20:53

Round 4: F1 Gp von Bahrain / Sakhir



Die wichtigsten Key Facts zum Kurs:

1. DIE BREMSEN
2. DER WÜSTENSAND
3. DIE MOTORENFILTER

Race Weekend Preview zu Sakhir


Ein Blick ins herrliche Paddock von Sakhir: Auf die Fahrer wartet ein sehr heisses und
packendes Rennen in der Wüste.Im Jahr 2014 soll der Bahrain Grand Prix unter Flutlicht stattfinden.

Nach einer langen Pause der FTP Clan Liga hat sich in der Zwischenzeit viel getan sowohl im positiven als auch um negativen Sinne.Zum Beispiel die Nachricht über Michael Schumacher der sich bei einem Skiunfall am 29.Dezember schwer am Kopf verletzt hatte.Der siebenfache Champion und beste Formel 1 Fahrer aller Zeiten liegt Berichten zufolge noch immer im künstlichen Koma in einem stabilen aber noch immer kritischen Zustand.Sehr viele Ligamember reagierten geschockt und fassungslos darauf.Zu ehren von Michael Schumacher lies mann auf der Titelseite ein Bild von Ihm aufbringen mit dem Titel:"Dieses Rennen darfst du nicht verlieren".Champ-92 äusserte sich wenige Tage später dann zu dieser Situation:"Ich versuchte mich zwischendurch immer mal mit anderen Sachen abzulenken da mich das mental nicht in Ruhe gelassen hat um Ihn und Ich war von Anfang an in Sorge um mein Idol so der Wm-Zweite.Durch Ihn kam Ich überhaupt erst zum Motorsport,seine Familie hat meine volle Anteilnahme Tag für Tag und sie braucht jetzt viel Kraft und die müssen stark bleiben.Never give Up MSC you will do it".Auch andere Fahrer wie alboz-killar,FRL_Raikkonen,F1Wolverine24H äusserten sich schon.Andere liessen Ihm per PSN Genesungswünsche zukommen so wie auch viele Fahrer und Fans auf der ganzen Welt in den Social Medias.Doch kommen wir nun zu etwas erfreulichen News.Denn was den Zuwachs der GP2 angeht kann mann bei der FTP nicht klagen und auch im Forum beteiligen sich immer mehrere Member.Die neuesten Fahrer sind joker,hollywoodhermi3734 und AndreWRS4.Auch hat mann sich dort auf einen Host mit armani8181 geeinigt und die Renndistanz beträgt dort interessanterweise 100 % was auch bedeutet dass die Teilnehmer früh am Nachmittag loslegen.Auch gab es Fahrer die ausgiebig für Bahrain getestet haben und mann anhand der engen Zeiten schon viele Favoriten aufzählen könne.In Liga 1 zählen da zurzeit FRL_Raikkonen,Champ-92_Cena-54 & cabrio-katze zu den Hauptfavoriten die allesamt 1:31er Zeiten im Quali fahren.Auch der Wm-führende alboz-killar der ja im letzten Interview eine Kampfansage losschickte will sich nicht davon nicht beirren lassen:"Ich weiss dass Bahrain vielen Fahrern zu Gute kommt und Ich spüre dass Ich Konkurrenz bekomme die Pole und der Sieg muss her auch wenn es schwer sein wird.Zudem wurden noch weitere Transfere noch bekannt gegeben: RacingKing90 zum Besipiel tauschte zusammen mit RedBullChamp987 und ging zu Ferrari.Zweiterer nimmt dann an der Seite von shaun0404 im Mclaren Platz."Die Aussortiereungen sind somit gemacht und das Transferfenster ist nun auch zu" so der Co-Leader der Liga Champ-92.Folgende Fahrer sind momentan auf der Liste für GP2:GangstaBen89,DarkRaver270,armani8181,luki van halen,VeteranGamer95,h2408784038,siGGe80,GrjokerZ_96,AndreWRS4,hollywoodhermi3734,J.NEUKIRCHEN2 und Xx9mm_BlacKxX.
Zu den wichtigsten Key Facts in Bahrain zählen aufgrund der vielen harten Bremszonen und heissen Temperaturen die Bremsscheiben die während einer Renndistanz auch schnell mal verglühen können und es so zum "Bremsfading" kommen kann.Auch für Unruhe kann der Wüstensand von Manama sorgen da dieser manchmal auf die Strecke weht und so nicht nur für weniger Grip sorgt aber so auch die Piste etwas rutschiger macht weshalb mann umso vorsichtiger zu Werke gehen muss.Der letzte Fakt bezieht sich auch auf den Wüstensand nämlich die Motorenfilter welche die Teams speziell für Wüstenrennen einbauen um zu vermeiden dass der Sand in die Aggregate eindringt.

Der Rennsonntag / Zusammenfassung Qualifying und Rennen


Sicherte sich bereits die vierte Pole in Folge: Der Wm-Führende alboz-killar schnappte sich mit einer 1:31,427 die Pole in letzter Sekunde vor Champ-92.Kann irgend ein anderer Fahrer seine Qualiserie in dieser Saison stoppen ?

Der vierte Lauf zur FTP Saison in Bahrain sollte packend und spannend werden und vorallem das Quali hatte es bis zum Schluss in sich.Champ-92 und alboz-killar matchten sich um die Pole Position im Wüstenstaat.Zuerst legte der Sauber Fahrer mit einer 1:31,8 vor dann kam alboz-killar mit einer 1:31,6er und rückte die Verhältnisse aus seiner Sicht vorerst mal wieder zurecht.Doch Champ-92_Cena-54 war noch nicht durch denn in den Tests fuhr er schon eine 1:31,5 und wollte unbedingt die erste Pole der Sasion.In seinem zweiten Run bekam er von einem Williams Fahrer nochmal leichten Windschatten und sezte sich mit nur mit drei Tausendstel wieder auf die provisorische Pole doch dann kam alboz-killar nochmals über die Linie mit einer 1:31,4 und sicherte sich seine bereits vierte Pole in Folge unfassbar ! Dahinter reihten sich die beiden Rookies HenriFSFlip auf P3 und eine der Favoritinnen cabrio_katze in Ihrem Toro Rosso auf P4 ein:"Dieser Kurs liegt mir einfach und hier kann mich keiner schlagen" tönte sie noch sehr selbstbewusst allerdings sollte da schon bald Ernüchterung einkehren da sie leider das falsche Set-Up hatte und auch deshalb einen Neustart verlangt hatte den sie aber leider nicht bekam.Ihr Teamkollege iroqayo musste auf den Start scheinbar verzichten.Auf P5 RacingKing90 im Ferrari vor
Alex-_2998 im Williams auf P6.Dann auf Platz 7 der zweite Red-Bull Fahrer der allerdings sein Rennen aus privaten Gründen nicht weiter fortsetzen konnte.RandyDeMola und tobisa82 fuhren auf die Ränge 8 und 9 vor F1Wolverine24H im Force India und shaun0404 im McLaren.China Sieger FRL_Raikkonen verzichtete dieses mal auf die Qualifikation,sparte sich seine Reifen und ging von P12 aus ins Rennen vor EmReee23 der als letzter startete.Dann der Startschuss zum vierten Grand Prix des Jahres und die meisten kamen gut weg vorallem die ersten beiden alboz-killar und Champ-92.In Turn 4 kurz vor Sektor 1 wurde es mal kurz richtig eng zwischen den beiden Titelaspiranten aber es ging alles glatt.Der Wm-Führende konnte gleich mal einen grossen Abstand zwischen sich und Champ-92 rausfahren und sich Stück für Stück absetzen.RacingKing90 kam von Runde zu Runde immer näher an den Sauber Fahrer:Der Ferrari Pilot startete auf harten Reifen und konnte Ihn sogar schon überholen.Währenddessen machte alboz-killar nach Turn 10 seinen ersten kleinen Fahrfehler der Ihn etwas Zeit gekostet hatte aber immer noch seine Führung behalten konnte und damit wenig später als erster der Spitzengruppe in die Box fuhr.Nach der ersten Serie der Stopps war die Reihenfolge alboz-killar,RacingKing90 und Champ-92.Dahinter kam dann langsam FRL_Raikkonen immer näher der sich während des ersten Stints von P12 schon bis auf P4 vorgefahren hatte.Er war klar der schnellere und knöpfte sich wenig später dann Champ-92 und RacingKing90 vor und ergatterte den zweiten Platz.Er fuhr auch klar die schnellsten Zeiten und holte sich am Ende auch verdient die schnellste Rennrunde.Andere Fahrer hingegen hatten wieder mit Internet Problemen zu kämpfen wie zum Beispiel EmReee23 oder shaun0404 nach 16 Runden.Andere hingegen hatten auch einfach Pech wie zum Beispiel HenriFSFlip der nach seinem tollen dritten Rang im Quali das Rennen aufgrund einer Kollision mit F1Wolverine24H leider aufgegben hatte.Was die Internetverbindung angeht war mann aber zufrieden da es von 13 Fahrer in der Quali keinen getroffen hatte und im Rennen dann ebenfalls nur die wenigsten allerdings liegt dies aber auch an den etwas schlechteren F1 2013 Servern wofür mann keine Verantwortung trägt,da heisst es eben den besten Host zu finden.Nun folgten die letzten Runden des Rennens und es ging im Kampf ums letzte Podium in die spannende Phase.Während an der Spitze nach dem Fahrfehler von FRL_Raikkonen alles entschieden war kämpften RacingKing90 & Champ-92 verbissen um den dritten Platz.Das interessante dabei war das beide Fahrer zum Ende nochmal unterschiedliche Reifen hatten.RacingKing90 leistete sich drei Runden vor Schluss nach Sektor 2 einen Fahrfehler welcher Ihn zirka sechs Sekunden kostete und somit sein Podium wegschmiss.Der Sieger des Rennens hiess alboz-killar und er war überglücklich als er die Ziellinie überquerte:"YES,YES,Baby well done great Job" rief er über Funk zu seinem Team.Es war nach Malaysia jetzt sein zweiter Saisonsieg.Platz 2 belegte FRL_Raikkonen der sich am Schluss in der letzten Kurve sogar noch gedreht hatte.Platz 3 und damit sein drittes Podium in Folge für Champ-92:"Zum dritten mal dritter na ja Ich hätte mir mehr vom Rennen erwartet muss Ich gestehen aber wahrscheilich habe Ich dieses mal zu sehr aufs Quali gesetzt Ich weiss es nicht mal schauen wie es dann in Spanien läuft denn da habe Ich ja gute Erinnerungen was diesen Kurs angeht".RacingKing90 belegte am Ende dann Platz 4 vor Alex-_2998 und F1Wolverine24H der ungepant während des Rennens mal stehen bleiben musste.RandyDeMola und cabrio_katze ergatterten die letzten Punkteränge.Beide hatten kurz vor Rennende einen Disconnect aber wurden selbstverständlich trotzdem in die Wertung genommen.Nach dem Rennen wurde der Vorfall mit Alex-_2998 und cabrio_katze noch etwas geauer unter die Lupe genommen denn angeblich soll der Williams Fahrer die schnelle Dame absichtlich aufgehalten haben damit RandyDeMola noch nach vorne kommt:"Ich weiss echt nicht was sich RandyDeMola da wieder gedacht hat und das Alex-_2998 dabei noch mitmacht finde Ich schade da kann Ich den Zorn von cabrio_katze nur nachvollziehen,Ich will hier niemanden an den Pranger stellen aber sowas hat bei uns nichts verloren und hinterlässt auch keinen guten Eindruck,sagen wir es kurz und bündig sowas hat mit Rennsport NIX zu tun denn mann muss auch mal an andere denken" äusserte sich Champ-92 zu dieser Situation.Das nächste Rennen der Liga 1 findet dann diesen Sonntag in Spanien / Barcelona statt.Nochmal kurz zur GP2 Series: Da fuhr der Tross den Saisonauftakt in Melbourne und am Ende kamen aufgrund der schlechten Lobbyverbindung von armani8181 gerade mal drei Leute ins Ziel der Rest bekam nach diesem Ausnahmefall trotzdem die volle Punktzahl da es auch nach den Restarts nicht so geklappt hatte.Der Sieger hiess Xx9mm_BlacKxX im McLaren-Mercedes.Das nächste GP2 Rennen in Bahrain soll dann am Samstag gefahren und auf 50 % Renndistanz reduziert werden.FRL_Raikkonen bot sich als Host für den nächsten Lauf an.Wir sehen uns also beim nächsten Läufen der Ligen in Barcelona und Bahrain wieder und hoffentlich wieder mit vielen Startern,Keep Racing !



Machte seine Kampfansage wahr:"Der Red Bull Fahrer alboz-killar holte sich souverän seinen zweiten Saisonsieg,gegen Ende wurde es zwar nochmal knapp doch er hielt auch diesem Druck locker stand.Somit baute er seine Wm-Führung mit 15 Zählern Vorsprung aus.




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

https://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Champ-92 am Mo 12 Mai 2014 - 21:34

Round 5: F1 Gp von Spanien / Barcelona



Die wichtigsten Key Facts zum Kurs:

1. DER REIFENVERSCHLEISS
2. DIE TRAKTION
3. SCHIKANE VOR START UND ZIEL


Race Weekend Preview zu Barcelona


Ein Blick auf das - hier verregnete - Fahrerlager des "Circuit de Catalunya".
Seit 1996 gastiert die Formel 1 hier in Barcelona. Seitdem hat diese Strecke
13 verschiedene Sieger gehabt, 2006 und 2013 setzte sich Lokalmatador Fernando Alonso hier durch.


Der Große Preis von Bahrain liegt hinter uns, doch wie immer haben die Fahrer keine Zeit sich auszuruhen, da es sofort weiter geht, dieses mal in Spanien/Barcelona. Die Favoriten sind die üblichen Verdächtigen, nämlich in 1. Linie FRL_Raikkonen und alboz-killar.Doch alles ist möglich und man darf auch Fahrer wie Champ-92, HenriFSFlip oder cabrio_katze nicht vergessen und mindestens als weitere Geheimfavoriten nennen. Nach dem Bahrain Grand Prix gab es einiges kurioses zu klären, wie zum Beispiel das zwischenzeitliche Pausieren des Force-India-Fahrers F1Wolverine24H, der aufgrund eines Vorfalls seinen Force-India kurz parken musste. „Kurios, aber zum Glück ging es überhaupt noch weiter“. Das Rennen war für ihn allerdings gelaufen, er kam mit über eine Minute Rückstand hinter dem Fünftplazierten Alex-_2998 ins Ziel und das „auch nur, weil sich bei einigen noch am Ende das Internet verabschiedete. Da rentierte es sich dann, dass ich immerhin durchfahren konnte“ resignierte der „Wolverine“. Auch die angebliche Stallorder des Williams F1 Teams wurde untersucht und anschließend, nachdem diese von einigen Fahrern bestätigt werden konnte, auch bestraft. In diesem Fall traf die Strafe allerdings nur Williams 1.Fahrer Alex-_2998, da dieser als Hauptakteur ausgemacht wurde, indem er versuchte cabrio_katze massiv einzubremsen, um seinen Teamkollegen RandyDeMola rankommen zu lassen. Alex erhielt daraufhin ein Qualiverbot für Spanien und muss zusätzlich noch einen Strafstopp in den ersten 3 Runden absolvieren. Nicht die besten Vorrausetzungen für ihn und sein Team.Auch wird es für das Rennen in Spanien einige erneute Umbesetzungen geben, so wird Neuzugang Scania_Racer aller Voraussicht nach m123 im Mercedes ersetzen. Die Gerüchte um einen erneuten Wechsel von F1Wolverine24H verstärken sich zudem. Das Sauber F1 Team  hat schon länger das Interesse des Force-India-Fahrers geweckt, nun könnte dieses Interesse erwidert werden, da Sauber nun schon länger auf ZAO252 verzichten musste und sich nicht sicher sein kann, ob dieser überhaupt zurückkehrt. „Unter diesen Vorraussetzungen wäre F1Wolverine24H durchaus eine Option, da von ihm aus ja auch Interesse besteht“, meldete sich nun Sauber-Fahrer Champ-92 zu Wort. „Ich brauche einen Teamkollegen und Jake sammelt konstant Punkte“. Ein weiterer Wechsel wird im Ferrari Team stattfinden, da RacingKing90 aufgrund eines Unfalls vor einigen Monaten nun eine Reha antreten muss, deren Zeiten  sich mit den Rennzeiten in Liga 1 überschneiden. Er wird daher ab jetzt in Liga 2 für Williams an den Start gehen, da diese nun Samstags stattfindet. Fraglich ist auch der Einsatz von cabrio_katze, da diese zurzeit mit Motivationsproblemen zu kämpfen hat. Co-Leader Champ-92 zeigte sich dagegen sehr motiviert für Spanien -  zumindest was die Lobbyverbindungen angeht: „Ich war sehr zufrieden mit der Verbindung in Bahrain und bin optimistisch, dass das in Spanien wieder genauso gut wenn nicht besser laufen wird.“ Was das Fahren angeht, begegnet der Dreifach-Dritte dem Kurs in Spanien jedoch mit gemischten Gefühlen. „Mal ist der Speed da, mal nicht, für einen Siegerkandidaten halte ich mich selber nicht, aber alles kann passieren. Ich kann auf jeden Fall sagen, dass der Reifenverschleiß enorm ist“ Beurteilt man das Rennen von vornherein nach den Tests, so gibt es für alle Fahrer bereits jetzt einen feststehenden Sieger: Dies ist FRL_Raikkonen, der mit unglaublichen Zeiten auf sich aufmerksam machte. „Der wird unter normalen Umständen kaum zu schlagen sein“, bescheinigt ihm Red-Bull Fahrer und WM-Leader alboz-killar. Auch Champ-92 sieht das ähnlich und geht hier schwer von „einem Sieg von Kevin“ aus. F1Wolverine24H zeigte sich dagegen leicht desinteressiert, was den Spitzenkampf angeht „Damit habe ich nichts zu tun und werde es auch nicht. Das sollen die unter sich ausmachen, ich fahre mein Rennen und freue mich über jeden Punkt. Punkte sind immer nett". Nun zu den Key-Facts zum Grand-Prix in Spanien.Der erste und wahrscheinlich der wichtigste Punkt ist der Reifenverschleiß. Dieser spielt zwar immer eine Rolle, scheint hier jedoch noch eine Nummer größer zu sein, als auf Strecken wie Bahrain, etc. Der Kurs bietet viele enge Kurven, geht zu dem sowohl bergab als auch bergauf. Dadurch spielt auch die Traktion eine große Rolle in Spanien. Der letzte Key-Fact ist ein Streckenteil, nämlich die, von den meisten Fahrern unbeliebte letzte Schikane vor Start und Ziel. Diese wurde 2007 eingeführt und hat seitdem schon viele Unfälle verursacht bzw. verursachen lassen.

Der Rennsonntag / Zusammenfassung Qualifying und Rennen


Brach alboz-killars Poleserie nach 4 Poles in Serie: Mit 0,178 Sekunden
Vorsprung sicherte sich FRL_Raikkönen seiner erste Pole in dieser Saison


Es war sowohl ein spannender, als auch ein ANspannender Grand Prix von Spanien.Die Frage, die sich sowohl die Zuschauer, als auch die Fahrer gestellt haben dürften, ist wohl gewesen: Holt alboz-killar die 5. Pole im 5. Rennen? Die Antwort darauf lautet: Nein! In einem verregneten Qualifying sorgte zunächst HenriFSFlip für die erste Überraschung und hielt in der ersten Hälfte des Qualifyings die provisorische Pole. Bei leicht abtrockener Strecke zum Ende gelang es alboz-killar jedoch zurückzuschlagen, bevor FRL_Raikkonen zuschlug und alboz´ Poleserie von 4 Poles in Serie brechen konnte. Der Deutsch-Finne in Mercedes Diensten wurde damit seiner Favoriten Rolle aus den Tests zumindest im Qualifying schon mal gerecht. Sein Teamkollege Scania_Racer hatte dagegen weniger Glück. Auf Platz 4 liegend brach seine Internet-Verbindung. „Dank Alboz kam ich doch noch rein, da er der einzige war, der mir noch ne Einladung zur Sicherheit schickte. Danke an dieser Stelle. Frust Pur von hinten zu starten!“, resignierte der zweite Mercedes-Pilot. F1Wolverine24H, der selber keine Zeit fuhr und dadurch dennoch vor dem Mercedes-Piloten starten durfte versuchte ihn noch zwischen Qualifying und Rennen aufzuheitern: „Sei froh, dass es dir in der Quali passiert ist, jetzt bist du fürs Rennen da“. Auf die Frage, warum er selber im Regen keine Zeit fuhr, gab er nur eine eintönige Antwort: „Hätte doch sowieso keinen Sinn gemacht“. Hinter Startreihe 1, die von FRL_Raikkonen und alboz-killar besetzt wurde, reihten sich HenriFSFlip und iroqayo ein. Iroqayo feierte hier sein Debüt in der FTP und bewies seine Stärke im Toro Rosso, indem er vor Champ-92, der „nur“ 5. wurde, landete. Cabrio_katze komplettierte die 3. Startreihe. In der vierten und letzten Startreihe standen, wie schon erwähnt, Wolverine, der sein Auto in der Garage ließ und Scania_Racer, aufgrund seines Disconnects. Der Start erfolgte ebenfalls bei Regen, wodurch es auch direkt in den ersten Kurven zu Zwischenfällen kam. Vorallem HenriFSFlip war davon betroffen, er fiel weit zurück, genau wie iroqayo. Viel besser lief es dagegen für Champ-92 und Scania_Racer, Champ-92 kam von Platz 5 bis auf Platz 2 vor, Scania_Racer schaffte es, trotz eines schlechten Starts, sogar von Position 8 auf Position 3! FRL_Raikkonen verwaltete seine Führung, während auch alboz vom Start-Gerangel nicht verschont blieb und bis auf Platz 5 zurückfiel und fortan mit cabrio_katze um Platz 4 kämpfen musste. Das Rennen verlief bis dahin leicht unspektakulär, bis es in Runde 5 gleich zweimal zu einem Crash kam. Zuerst kollidierte cabrio_katze, laut alboz-killars Aussage mit HenriFSFlip, für Henri bedeutete der Vorfall das vorzeitige Aus nach Aufgabe. . Alboz ging danach soweit, dass er eine Strafe für cabrio_katze fordern wollte.Hier ging jedoch Co-Leader Champ-92 dazwischen und fand deutliche Worte „Du forderst hier gar nichts, wenn es dich nicht betrifft“. Was ihn dagegen betraf war der Auffahr-Unfall nur 2 Kurven später, bei dem alboz-killar auf cabrio_katze auffuhr. Hierbei gab es Schuldzuweisungen von beiden Seiten. F1Wolverine24H, der bis dato unauffälig auf Position 7 der Gruppe hinterher fuhr, profitierte von den Unfällen und fand sich plötzlich auf Position 4 wieder. „Das war schon überraschend, aber wenn die sich gegenseitig in die Kisten fahren, passiert das halt mal“. Am Ende sollte das Ergebnis dennoch ernüchternd für den Noch-Force-India Fahrer ausfallen. „Es gibt Gespräche mit Sauber, aber ich weiß, dass ich nicht der einzige Bewerber bin. Aber ich mache mir dennoch große Hoffnungen, ich buhle ja schon länger um den Platz, das ist nur noch nicht so lange bekannt. Die Entscheidung fällt letztendlich Champ“. Gemeint ist natürlich Saubers derzeitig einziger Fahrer Champ-92, der ebenfalls neueste Informationen preisgab: „Bis Samstag gibt es eine Entscheidung!“ Doch zurück zum Rennen: Kurz nach dem ersten Boxenstoppstint der Fahrer hörte es dann auf zu regnen. Wolverine hörte man ins Team-Radio fluchen „Wozu wechsel ich denn 2 Runden vorher?“. Profiteur der ersten Stopps war Scania_Racer, der es schaffte an Champ-92 vorbeizuziehen. „Ich war der einzige, der auf weich wechselte, alle anderen auf Hart. Das hat mir letztendlich den entscheidenden Vorteil gegeben“. Unauffällig fuhr FRL_Raikkonen vorneweg, der jedoch ein gewisses Risiko einging und als Letzter von Intermediates auf Trockenreifen wechselte. „Glück gehabt, alles ging gut, die Reifen waren in der Runde noch gut benutzbar, ich war zufrieden“. Auch nach dem Wechsel auf Trockenreifen vermochte niemand es, den China-Sieger zu stoppen. Einen Kampf um Position 4 lieferten sich cabrio_katze und F1Wolverine24H, wobei cabrio_katze mit neueren Reifen einen deutlichen Vorteil hatte und auf Start- und Ziel fast kampflos vorbeizog „ich sah keinen Sinn da etwas zu riskieren, wenn wir nicht mal Halbzeit des Rennens haben und ich auf so viel älteren Reifen unterwegs war.“, erklärte Wolverine seinen ausgelassenen Verteidigungsversuch. Einen Vorfall hatte der Force-India-Pilot dennoch zu verschulden, als er mit alboz-killar zusammenstieß. „Ich nehme das auf mich, habe mich da zu weit raus tragen lassen und alboz ins Kies gedrängt, ich dachte er sei schon hinter mir. Es war natürlich keine Absicht“. Für die anschließende Standpauke von dem Red-Bull Fahrer fand Jake jedoch zunächst deutliche Worte „Tu nicht so, als ob du keine Fehler machst, wenn ich mich entschuldige ist es gut, dann brauchst du mir das nicht dreimal vorzuhalten, du kannst ja eine Strafe fordern“. Im Nachhinein entschuldigte sich Wolverine dafür. „Ich habe da vielleicht etwas überreagiert, die Emotionen der letzten Runden steckten noch in mir drin“. Dort erhielt er nämlich eine Durchfahrtsstrafe und verlor somit auch Position 6 an iroqayo. „Danach dachte ich mir, jetzt kann ich ja auch noch mal wechseln, die Reifen waren down, wäre ich vor iro gewesen, wäre das was anderes gewesen. Somit konnte ich zumindest meine Zeit noch mal verbessern.“ Anzumerken ist außerdem, dass dies das erste Rennen ohne Verbindungsprobleme war. „Toll, dass das geklappt hat, jeder kam ins Ziel und erhält seine verdienten Punkte“ freute sich Champ-92 nach dem Rennen. Ihm dürfte man so langsam wirklich den Namen „Dauerdritter“ verpassen, denn wie schon in Malaysia, China und Bahrain holte sich der Sauber-Pilot erneut den dritten Platz. „Mehr war nicht drin, aber ich bin damit auf jeden Fall zufrieden, Kevin ist zwar an mir vorbeigezogen, aber der Abstand zu alboz wurde verkürzt.“ Noch mehr Grund zum Feiern gab es bei Mercedes: Zum ersten Mal in dieser Saison trat das Team mit 2 Fahrern an und feierte auf Anhieb einen Doppelsieg mit FRL-Raikkönen vor Scania_Racer. „Zum Ende hin wurde es noch mal richtig knapp, weil ich noch mal die Reifen wechseln musste. Natürlich wählte ich die weichen und konnte den Abstand auf Scania bis zum Ende wieder auf 3 Sekunden ausbauen“. Alboz-killar war dagegen mehr als enttäuscht. „Erst keine Pole, dann Kollisionen und noch nicht mal ein Podium. Der Crash mit Jake hat mich wahrscheinlich am Ende das Podium gekostet“, sagte der wieder mal einzige Red-Bull Pilot. Wolverine sagte dazu: „Ich glaube kaum, dass das nur meine Schuld war, er hatte meines Wissens noch eine Kollision.“ Auf die Frage ob es noch zu weiteren Diskussionen kam, sagte Wolverine „Um Himmels Willen nein. Ich habe für meinen Teil auch nie Streit mit ihm gehabt, nur meine Meinung gesagt. Wir reden total normal miteinander, das ist ausgeräumt.“ Trotz der Forderung einer Strafe seitens alboz-killar hatte der Unfall jedoch keine Folgen. Champ-92 sagte dazu „Wo läge da der Sinn? Es hätte verhindert werden können und Jake hatte da klar Schuld, aber das hat er ja sofort eingesehen. Er war ja sowieso Letzter und eine Strafe für das nächste Rennen wäre zu hart, wir belassen es bei einer Verwarnung“. Alboz-killar stimmte dem Urteil bereits zu. Hier noch mal ein Überblick auf das Endergebnis des Spanien Grand Prix:

 
1.FRL_Raikkonen
2.Scania_Racer
3.Champ-92
4.alboz-killar
5.cabrio_katze
6.iroqayo
7.F1Wolverine24H

 

Da das GP2-Rennen nicht stattfand gibt es hierzu in dieser Ausgabe nichts zu sagen. Die Ligaleitung weist auf diesem Wege noch einmal darauf hin, dass die GP2-Rennen nun Samstags stattfinden. Das nächste Rennen der Liga 1 wird ein Saisonhighlight, da man sich in Monaco trifft. Näheres zu diesem einmaligen Stadtkurs in der nächsten Ausgabe der FTP-Ligazeitung.


Veni, vedi, vici: Mercedes tritt in dieser Saison zum ersten Mal mit 2 Fahrern an - und schnappt sich gleich die Plätze 1 und 2. Für FRL-Raikkonen war es bereits der zweite Sieg nach dem China Grand Prix, Scania_Racer spurtete bei seinem FTP-Debüt auf P2.




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

https://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Champ-92 am Mo 12 Mai 2014 - 23:57

Round 6: F1 Gp von Monaco / Monte Carlo



Die wichtigsten Key Facts zum Kurs:

1. DIE KONZENTRATION
2. REIFENABRIEB / TRAKTION
3. DAS GETRIEBE


Race Weekend Preview zu Monte Carlo


Die Hafenschikane ist einer der bekanntesten Streckenteile der Rennstrecke in Monte Carlo. Mit Vollspeed aus dem Tunnel kommend, muss man hier früh in die Eisen gehen, um die einzigartige Doppel-Rechts vernünftig zu erwischen. Vorteil: Die Auslaufzone

Der sechste Lauf in Monaco steht an, doch trotz intensiver Tests einiger Fahrer lag das Hauptaugenmerk dieses Mal nicht auf vorzeitigen Prognosen für die Rennergebnisse. Viel mehr sollte sich endlich die Frage klären: Wer übernimmt das zweite Cockpit im Sauber Team? Am Freitag wurde diese Frage auf einer offiziellen Pressekonferenz von Champ-92 geklärt: „Ich begrüße RacingKing90 bei mir im Team. Er verdient es“. Doch auch für Wolverine fand der Co-Leader der FTP warme Worte „ich habe bis zuletzt überlegt, ihn ins Team zu holen, er hat keinen Grund enttäuscht zu sein.“ Das sah dieser jedoch etwas anders. „Selbstverständlich habe ich das, schließlich versuche ich seit Dezember das Cockpit zu kriegen, RacingKing seit Mitte dieses Januars. Es ist am Ende eben immer die Schnelligkeit, die entscheidet, ob auf oder neben der Rennstrecke.“ Er sei jedoch nicht sauer deswegen und wünsche dem neuformierten Sauber Team „viel Glück beim Kampf um die Konstrukteurs-WM“. Zu seiner Zukunft äußerte er sich ebenfalls: „Ich muss jetzt erstmal weiter versuchen bei Force India mein Glück zu finden“. Glücklich klingt anders.Doch gerade dieses neuformierte Sauber Team ist es, dass den Monaco Grand Prix dieses Wochenende aufmischen könnte. „RacingKing ist unglaublich schnelle Zeiten gefahren und das auf Hart“, war Champ-92 voller Vorfreude. Er selber fuhr mit 1,11:5 die Zweitschnellste Zeit der ganzen Trainingstage, lediglich FRL_Raikkonen im Mercedes unterbot einen Tag später die Zeit mit einer 1,11:3. Etwas überraschend: Auch F1Wolverine24H war bei einigen Tests dabei, obwohl er nicht als testfreudig gilt. „Monaco ist gar nicht gut zu mir“, grinste der Force-India-Fahrer nach den Tests. Die weiteren Verdächtigen auf den Sieg sind neben den beiden Sauber-Fahrern auch beide Mercedes-Fahrer und Red-Bull-Fahrer und Ligaleiter alboz-killar. „Wir sind hier in Monaco, alles kann passieren, Langsamere können siegen, Schnellere können ausfallen“, wehrte alboz-killar die Favoriten-Nennungen ab. Dessen Pole-Serie riss in Spanien und auch im Rennen lief es nicht gut, zum ersten Mal seit Australien stand er nicht auf dem Podium. Mercedes-Rookie Scania__Racer, der sein Debüt in Spanien mit einem hervorragenden zweiten Platz abschloss, hielt sich mit Prognosen hinterm Berg, gab jedoch gleichzeitig eine Kampfansage „Man wird sehen, wie es läuft, man wird sehen, wo ich am Ende wirklich lande.Langsam bin ich sicher nicht“ Auch Champ-92 hielt sich mit Sieg-Ambitionen zurück. „Das Hauptziel sind Punkte, vielleicht wird es ja zur Abwechslung mal Platz drei“, scherzte der viermalige Drittplatzierte der Saison (Malaysia – Spanien). Es wird aufgrund der hohen  Favoritendichte auf einen spannenden Grand-Prix und ein spannendes Qualifying hinauslaufen. Hinzu kommt der einzigartige Flair in Monte-Carlo.

Nun zu den Key-Facts in Monaco:


- Die Konzentration:

Nichts ist wichtiger in Monaco, als die Konzentration bei dem engen doch gleichzeitig schnellen Stadtkurs. Es gibt einige schnelle Kurven, die jedoch gleichzeitig die Gefahr beinhalten, dass man zu viel riskiert und die Leitplanke mit dem Auto verschmelzen lässt. Die Gefahren lauern an jeder Kurve. Lenkt man zu früh ein, schlägt man ein, lässt man sich zu weit raustragen, passiert das selbe.

- Die Traktion:

Ist die Traktion nicht vernünftig kontrollierbar, hilft auch die beste Konzentration nichts mehr. Je schneller das Auto ausbricht, desto größer die Unfallgefahr  und in Monaco gibt es keine Auslaufzonen.

- Das Getriebe:

Eine vernünftige Übersetzung des Getriebes ist, gerade in Monaco, unumgänglich. Auf Hochgeschwindigkeit kommt man hier sowieso nie, es ist daher unbedingt ratsam, dass Getriebe auf die gefährlichsten und tückischsten Kurven einzustellen.


Der Rennsonntag / Zusammenfassung Qualifying und Rennen


Holte sich bei leichtem Nieseregen die zweite Pole der Saison:
FRL_Raikkonen fuhr eine Zeit von 1:11,909 heraus und präsentierte sich in Topform.


Der diesjährige Monaco Grand Prix in der FTP Liga sollte es echt in sich haben denn nicht nur in den Tests merkte mann die Anspannung bei den Fahrern sondern wie üblich auch am Rennwochenende selbst.Doch womit die wenigsten wahrscheinlich gerechnet hätten ist dass über Monte Carlo ein leichter Regenschauer aufzog und das ganze sogar über den Ausgangs des Rennsonntags ein wenig mitentscheiden und auf den Kopf stellen sollte ! Der Wm Zweite FRL_Raikkonen sprach ja schon davon beim letzten Interview:"Es kann alles passieren in Monaco und es kann auch regnen aber wenn Ich mir das so vorstelle Monaco im Regen ohne Fahrhilfen...oh Gott...blubb,blubb,blubb da gehe Ich baden im wahrsten Sinne des Wortes" scherzte der gut aufgelegte Mercedes Fahrer.In der Tat scheint er es mit dem Regen nicht immer sonderlich zu haben doch in der Qualifikation liess er sich vom leichten Nieselregen nicht blenden denn er holte sich mit einer sagenhaften Zeit von 1:11,909 (was unter diesen Bedingungen eine Fabelzeit ist) die wichtigste Pole des Jahres wie es die Experten immer so schön betiteln.Dahinter dicht gefolgt in Reihe eins RacingKing90 jetzt unter Sauberdiensten auf P2 der sich ebenso eine gute Ausgangsposition fürs Rennen verschaffte.Nicht unweit auf P3 dahinter Champ-92 der in den Tests echt stark aussah und eine Reihe von konstanten 1:11er aufgestellt hat.Die Rekordenrunden wurden aufgestellt von RacingKing90 und FRL_Raikkonen beide mit 1:11,3er Zeiten:"Nun natürlich wäre Ich wie in Bahrain auch hier ein heisser Kanidat auf die Pole Position gewesen aber bald kommt ja Montreal dann hole Ich sie mir dort" so der Wm-dritte lachend.Scania_Racer machte mit P4 das Mercedes-AMG und Sauber Pakett komplett.Das grösste Pech aber pachtete wohl der Wm-führende alboz-killar der noch vor Beginn der Quali einen bitteren Disconnect verbuchen musste ! Eine Seltenheit für den Red Bull-Infiniti Fahrer der nun das Rennen von P10 in Angriff nehmen musste.Nun zum Renngeschehen und schon die ersten Runden waren packend ! FRL_Raikkonen konnte seine Führung nach Saint Devot halten dicht gefolgt von Champ-92 und Scania_Racer dem zweiten Mercedes.Der Verlierer der Startphase ganz klar RacingKing90 der auf P2 liegend einen Schlag von hinten bekam und erstmal zurückfiel.Schon nach der Rascasse folgte der Führungswechsel als Champ-92 an FRL_Raikkonen vorbeizog und damit das Feld in Richtung Runde 2 führte doch dies währte nicht lange als Scania_Racer auf P3 liegend nach dem Tunnel mit blockierenden Rädern in der Hafenschikane in den führenden Champ-92 hineinrutschte der sehr unglücklich damit auf P4 zurückfiel:"Ja es hätte schlimmer ausgehen können aber Ich war dennoch stinksauer deswegen weil Ich ja vorne wegfahren wollte aber Scania_Racerkam dann nach dem Rennen zu mir und entschuldigte sich bei mir das finde Ich sportlich und fair".Scania_Racer meinte zu dieser Situation nur folgendes:"Das ist ganz einfach blöd gelaufen weil meine Räder blockiert haben und da bist du nur noch Passagier und ausserdem war ja noch rechts Kevin neben mir und da wäre das Geschrei im Team erst Recht laut geworden aber das ganze war nicht meine Absicht um das festzuhalten da Ich mir selber grosse Hoffnungen bei diesen Bedingungen gemacht habe" so weiter.Schlussendlich sass Scania_Racer seine Durchfahrtsstrafe ab und fiel erstmal weit zurück doch es sollte Ihn noch schlimmer treffen.Zurück zur Spitze und da sah es jetzt so aus dass FRL_Raikkonen die Flucht mit zirka 7 Sekunden Abstand ergriff vor dem überraschenden EmReee_23.Dieses Rennen sollte für den Türken eine wahre Sternstunde werden denn so zeigte der Ferrari Pilot endlich mal seine Talente und dass sogar im strömenden Regen von Monte Carlo.Er lieferte sich ein langes Battle mit Champ-92 um den zweiten Platz musste dann aber den schnelleren Sauber Piloten in der Hafenschikane ziehen lassen.Doch das Rennen fing ja gerade erst an und in Runde 8 kam zum ersten mal in diesem Rennen und in dieser Saison das Saftey Car raus als iroqayo im Toro Rosso als erster unfreiwillig Kleinholz verursachte.Dies nutzte der Führende des Rennes FRL_Raikkonen und holte sich an der Box neue Regenreifen.Andere Fahrer widerrum blieben draussen und planten eine andere Strategie wie z.b.Champ-92,EmReee_23 oder OLMI_22 die allesamt auf Ihren alten Regenreifen weiterfuhren.Als dann der Restart erfolgte war ergriff Champ-92 mal zur Abwechslung die Flucht mit etwa 5 Sekunden Abstand auf den Rest.Auf P2 liegend lag dann kurzzeitig mal redbullamadeus und machte bei seinem Debütrennen auf sich aufmerksam als er sich vor dem Tunnel zuerst FRL_Raikkonen vorknöpfte und dann sogar auch immer weiter Druck auf Champ-92 ausübte:"Als Ich den in meinem Rückspiegel auftauchen sah dachte Ich mir nur,boah wo kommt der jetzt her ist der Kerl schnell !" fand der Sauber Fahrer lobend.Nils aka redbullamadeus meinte ebenso:"Das war in der Tat sehr amüsant und spassig Ich hatte bis dahin eine echt gute Pace doch leider musste Ich ja dann eine Strafe absitzen und Ich gab auch nachher das Rennen auf als mich Codemasters disqualifiziert hatte dennoch hat es jede Menge Spass gemacht und in Montreal will Ich unter die Top 5" so der McLaren Fahrer selbstbewusst.Währenddessen kämpften auch Scania_Racer und alboz-killar um P6 und letzterer war bei seiner Aufholjagd nach vorne etwas zu ungestüm beim Angriff in der Hafenschikane als er zu halbherzig reinstach und den Mercedes Fahrer abräumte.Dieser meinte zu Ihm dann:"Was machst du denn" ?! Sehr sauer musste dann Scania_Racer zum Notstopp und sich einen neuen Frontflügel holen doch dabei vertippte er sich in all dem Aufruhr bei der Reifenauswahl und nahm harte Trockenreifen was Ihn weit bis auf den letzten Platz zurückwarf.Nur wenig später folgte das entgültige aus nach Disqualifikation da das Spiel seinen Verbremser in der Hafenschikane als abkürzen wertete.In Folge dessen erhielt alboz-killar eine Qualistrafe fürs nächste Rennen in Montreal.In letzter Zeit läuft so ziemlich alles schief was nur schief gehen kann beim Wm-Führenden wovon seine direkten Kontrahenten natürlich nur profitieren konnten.In Runde 18 musste sich dann Champ-92 dem klar schnelleren FRL_Raikkonen beugen als dieser Ihn nach Saint Devot mit seinen frischeren Regenreifen den Berg hoch überholte.Dann aber wurde es höchste Zeit um die Reifen zu wechseln und die Crew stand bei Sauber bereit um Champ-92 neue Regenreifen aufzuziehen aber mann spekulierte lange mit Ihrem Fahrer hin und her WANN mann Ihn denn reinholen wolle und WELCHE Reifen mann Ihm geben will.Interessanterweise machte dann RacingKing90 wieder enormen Druck von hinten und setzte seiner furiosen Aufholjagd freien Lauf und das auf Intermediates wohlverstanden doch scheinbar war das Wetter mehr als verrückt und als dann FRL_Raikkonen zum Stopp kam verkalkulierte sich der Mercedes Fahrer und kroch mit seinen Inters förmlich um Monaco herum so ging auch sein Vorsprung flöten und musste erneut zum Stopp was Ihn viel Zeit kostete und Ihn weit hinter die Spitzengruppe bis auf P5 zurückwarf ! Doch es sollte nochmal spannend werden denn cabrio_katze zerstörte Ihr Auto und löste damit die zweite SC Phase aus.Mann unterstellte Ihr in diesem Fall sogar Absicht was aber nicht nachgewiesen werden konnte.Neue Reihenfolge bis dato:RacingKing90,Champ-92,EmReee_23,FRL_Raikkonen,alboz-killar und FTP_Katrax der als überrundeter eingeklemmt war und Platz machen musste.Beim Restart battelten die Sauber Piloten dann um die Spitze und sie schenkten sich nichts! In Runde 36 warf dann RacingKing90 seinen möglichen Sieg weg als er Eingangs der Hafenschikane in Führung liegend mit dem linken Hinterrad an die Leitplanke klatschte und sich drehte,welch bittere Pille das Pech scheint bei Ihm vorerst nicht abreissen zu wollen ! So nahm Champ-92 dieses Geschenk an,übernahm die Spitze und hatte wieder Siegchancen nur hatte EmReee_23 sich bei der letzten Saftey Car Phase frischere Reifen aufziehen lassen und welch goldrichtige Entscheidung denn es gelang Ihm 3 Runden vor Schluss die Führung zu übernehmen und somit auch das Rennen zu gewinnen ! Welch unglaublicher Ausgang denn Ihn hatte für den Sieg wirklich keiner auf dem Zettel ! Im Endeffekt trotzdem verdient da er sehr fehlerfrei und schnell war und umso süsser den Erfolg in Monaco zu holen da EmReee_23 diese Sasion bislang sehr viel Pech mit der Internetverbindung hatte und nichtmal einen einzigen Zähler holen konnte ! Nun ist diese Pechserie endlich gerissen was auch seinem bislang arg gebuteltem Weltmeisterteam sehr viel Auftrieb fürs nächste Rennen gibt und wer weiss vielleicht ist ja mit den Tifosi auch in Montreal zu rechnen.Auf den weiteren Plätzen dann Champ-92,FRL_Raikkonen,RacingKing90,alboz-killar und FTP_Katrax.Wir sehen uns schon bald zur nächsten Ausgabe der FTP Ligazeitung für Montreal wieder bis dahin #Keep Racing 4-Life Freunde.


Grosser Tag für EmReee_23: Der Türke im Ferrari holte sich seinen allerersten grossen FTP Sieg und stahl ausgerechnet in Monaco allen die Show! Er fuhr absolut fehlerfrei und war mit seinen frischen Regenreifen zum Ende hinweg klar im Vorteil.




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

https://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Champ-92 am Mo 19 Mai 2014 - 15:11

Round 7: F1 Gp von Kanada / Montreal



Die wichtigsten Key Facts zum Kurs:

1. DIE BREMSEN
2. DIE FLÜGEL
3. WALL OF CHAMPIONS



Race Weekend Preview zu Montreal


Die Pitlane von Montreal: Viele FTP Liga 1 Fahrer führten unter der
Woche intensive Testfahrten sowohl fürs Qualifying als auch für das Rennen.


Kurz vor dem Start zum siebten Lauf der Formel 1 FTP Clan Liga Saison zwei 2014 werfen wir noch einen Blick auf die Ereignisse vor dem Rennen.Viele Fahrer führten intensive Testfahrten bis Freitag durch und mehrere Favoriten konnten ausgemacht werden allerdings hob sich einer bei den Montreal Tests besonders hervor nämlich der Sauber Fahrer und Wm-dritte Champ-92.Viele haben Ihn nach den Testfahrten auf der Rechnung und dies zurecht auch denn er hielt von fünf Testtagen dreimal die Spitze und fuhr des öfteren 1:11,9er oder auch tiefe 1:12er Zeiten.Zum Schluss der Tests gelang Ihm aber mit einer 1:11,836 der beste Run und zeigte sich äusserst zufrieden mit seinen bisherigen Leistungen:"Ja das Auto läuft gut doch auf der Geraden vor der Wall of Champions verliere Ich sogar noch etwas Zeit habe Ich so das Gefühl und manchmal muss Ich das Auto korrigieren aber es läuft soweit alles in die richtige Richtung,allerdings sei dabei gesagt dass Ich die anderen keineswegs unterschätze auch wenn Kanada einer meiner Strecken ist aber HenriFSFlip oder auch FRL_Raikkonen konnten ähnliche Zeiten aufstellen.Auch Leute wie RacingKing90,redbullamadeus oder auch FTP_Katrax haben mich im Rennen erstaunt die sind stark" so der 21 jährige weiter.Ein Sieg blieb Ihm diese Saison bisher noch verwehrt jedoch scheint bei Champ seit Monaco der Knoten in Sachen Speed geplatzt zu sein und er zeigt mit 11 Podiums aus bisher 15 FTP Rennen seine starke Konstanz.Weniger glücklich und dominant scheint momentan der Wm-führende alboz-killar der in den letzten beiden Rennen nicht auf dem Podium stand und auch etwas an Boden in Sachen Meisterschaft verloren hat doch als wäre das nicht genug muss der Infiniti Red Bull Fahrer aufgrund einer Kollison mit Scania_Racer in Monaco eine Qualistrafe hinnehmen.Wahrscheinlich hatte er deshalb auf die Tests verzichtet und setzt dabei eher auf das Rennen.Zudem darf er sich ja auch die Reifen aussuchen was so gesehen sogar ein Vorteil ist für seine Strategie,zu einem Statement stand er diese Woche nicht bereit.Andere hingegen wie EmReee_23 freuen sich schon auf Kanada.Der Monaco Sieger strozt nach seinem Sieg von vor einer Woche im Fürstentum voller Lust und Motivation und gilt seitdem sogar als einer der Geheimfavoriten aufs Podium oder vielleicht sogar den Sieg ? Die Antworten bekommen wir dann sobald die Zielflagge zum GP gefallen ist.OLMI_22 im Force India beeindruckte ebenfalls mit seinem schnellen Rennspeed und bedauerte die Absage des Rennens:"Wegen privater Gründe kann Ich leider nicht am Start stehen was Ich sehr bedauere denn in Montreal bin Ich meistens schnell doch Ich wünsche den anderen dafür viel Glück und viel Spass,so kann Ich meinen Fokus auf Silverstone legen".Wer holt sich die Pole und den Sieg an der Isle de Notre Dame ? Nun kommen wir zu den Key Facts zum Strassenkurs in Montreal: Der erste wichtige Key Fact sind natürlich die Bremsen da diese wegen der harten Bremszonen in so gut wie jeder Kurve hart belastet werden und da muss mann die richtige Balance und Grösse der Scheiben wählen.Auch ein wichtiger Punkt sind die Flügel da es sich für Sektor 1 und 2 empfiehlt diese höher einzustellen wenn mann dort schnell sein will allerdings muss mann da aufgrund der langen Geraden einen Kompromiss finden da mann dort widerrum Zeit verliert es sei das Getriebe ist gut übersetzt.Der letzte Key Fact ist bei uns die Wall of Champions da an dieser Stelle etliche Fahrer rausfliegen können.Der Grund ? Da die Curbs an der Stelle relativ hoch sind droht das Auto zu "bumpen" sprich aufzusitzen und dann nach rechts in die seit 1999 getaufte Mauer der Wall of Champions zu landen.Manche hat es bei den Tests schon dort getroffen und auch im Rennen könnte dies eine Schlüsselstelle für Saftey Car Phasen werden.


Der Rennsonntag / Zusammenfassung Qualifying und Rennen


Liess seinen Worten auch Taten folgen: Scania_Racer holte sich mit einer 1:11,700 überraschend
die Pole Position und komplettierte zusammen mit FRL_Raikkonen die erste Mercedes-AMG Frontreihe der Saison !


Viele kennen ja Scania_Racer ehemals Robbery37 in Sachen Ligabetrieb.Er gilt als sehr ehrgeizig,zielstrebig und entschlossen und weiss wie es ist um den Titel zu fahren.In Sachen Sieg kennt er keine Gnade und sein Motto:"Es gibt keine Kurve in der mann nicht überholen kann" ! Damals in der ps3championsf1 gehörte er immer zu den Favoriten auf den Rennsieg nur konnte er damals den Wm-Titel nicht einfahren da Ihm der Speed und auch die Motivation zum weitermachen fehlte.Dies scheint aber diese Saison das absolute Gegenteil denn er scheint wieder stärker denn je und das bewies er auch mit seiner beeindruckenden Pole Zeit die in den Tests vor Ihm noch keiner gefahren ist nämlich eine 1:11,722.Dies setzte dem Mercedes-AMG Team ein breites Grinsen in der Box auf denn dahinter schirmte FRL_Raikkonen die restlichen Verfolger auf P2 ab und sorgte für die erste Doppelfrontreihe des Teams:"Wow Ich war echt überrascht von mir selber die Runde war gut jetzt müssen wir dies nur noch im Rennen umsetzen" so der Polesetter.Als mann Scania_Racer zu den Wetterbedingungen fragte sagte dieser:"Ich weiss dass es im Rennen regnen soll doch Ich dachte mir hey NO Risk NO Fun und setzte trotzdem aufs Trockenset-up denn ohne Hilfen im Regen wird es ohnehin kein Spaziergang was mann ja zuletzt in Monaco gesehen hat.Dahinter auf P3 dann klassiert Alex-_2998 der in seinem Williams für eine kleine Überraschung sorgte.Auf P4 dann erst der erste Sauber mit Champ-92 der nach dem Qualifying sichtlich enttäuscht war und sich mehr erhofft hätte.Platz 5 ging an wehle_boy der nach zwei Rennen Auszeit wieder mal ins Lenkrad griff um für sein Red Bull Team wieder wichtige Punkte zu holen.RacingKing90 folgte dann erst auf P6 doch sein Fokus galt mehr dem Rennen.
RandyDeMola,redbullamadeus und iroqayo folgten auf den Rängen 7,8 und 9 vor FTP_Katrax der nur zehnter wurde und sich sichtbar enttäuscht zeigte nach der Qualifikation:"Ich kann diesen Force India nicht mehr fahren,obwohl Ich das selbe Set-Up am Wagen hatte fuhr er sich doch deutlich anders als zum Beispiel der Ferrari und Ich hoffe auch dass Ich ab Silverstone in den freien Ferrari darf denn m123 taucht sehr selten auf und dann wäre dies auch eine Option zusammen mit EmReee_23 ins Weltmeisterteam zu gehen und Ich würde mich auf diese Herausforderung sogar freuen" so der Leader der Rookiewertung.P11 ging an den Monaco Sieger der letzten Woche EmReee_23 doch die Prognose sagte den Teams Regen voraus und so waren selbstverständlich auch alle Chancen für den Türken noch gegeben und er hat ja auf einer Fahrerstrecke wie Monaco schon bewiesen dass er es im Regen gut beherrscht.Die Plätze 12 und 13 gehen an die Bestraften aus dem Monte Carlo Wochenende alboz-killar und cabrio_katze.HenriFSFlip verliess zum Unverständnis vieler die Lobby und foderte zuvor einen Neustart fürs Quali an als sich seine PS3 scheinbar aufhängte doch die Regeln besagen eindeutig dass wegen einer Person nicht neugestartet wird ! Doch anstatt wenigstens das Rennen von P14 in Angriff zu nehmen ging er raus und meinte daraufhin nicht mehr mitfahren zu wollen:"Offenbar fühlte er sich da falsch verstanden doch Regeln sind Regeln und die hat mann zu lesen bevor mann irgendwas anfordert zudem hätte das genauso gut auch Ich sein können doch an Henris Stelle hätte ICH wenn schon dann das Rennen von P14 aus in Angriff genommen und versucht das beste daraus zu machen.Ausserdem wirft er seit er hier ist doch viel zu schnell die Flinte ins Korn FAKT und dafür muss Ich Ihn leider kritisieren so der FTP Co-Leader
Champ-92.Doch kommen wir nun zum Rennen und zum Start: Scania_Racer konnte seine Führung vor FRL_Raikkonen und Alex-_2998 halten und Turn 1 fand auch gleich ein ganz prominentes Opfer nämlich Champ-92 der sich nach einem schlechten Start wegdrehte und nach dieser Pirouette bis auf den letzten Platz in zurückfiel ! Zum ersten mal traff es den Sauber Piloten mal richtig schlecht und musste nun dem Feld hinterher jagen ! Auch ein Verlierer der ersten Runden war EmReee_23 der nach seiner Aussage von alboz-killar abgeräumt wurde und seinen Frontflügel verloren haben soll doch dies wird von der Rennleitung noch untersucht.Zurück an die Spitze und da lief es für die beiden Mercedes-AMG Fahrer richtig gut allerdings nur bis zum Ende der 3.Runde ! Denn Scania_Racer machte Ausgangs der Schikane zur Wall of Champions einen Fahrfehler und als er ohne Traktionskontrolle im nassen wieder rausbeschleunigen wollte verlor er mächtig an Schwung und Positionen und wurde bis auf den achten Platz durchgereicht sehr zum Ärger des Fahrers und des Teams.Nun übernahm FRL_Raikkonen die Führung vor RacingKing90 und wehle_boy der das gesamte Rennen gut unterwegs war.Im hinteren Feld wurde packend um Positionen gefightet wie zum Beispiel im Kampf um Platz 4 - RandyDeMola vs.
Champ-92_Cena-54.Dazu sei gesagt dass sich zuvor gleich mehrere Fahrer an dem Schweizer in seinem Williams die Zähne ausgebissen haben wie zum Besipiel redbullamadeus oder auch alboz-killar und als es Champ-92 schlussendlich aussenherum praktisch schon geschafft hatte sprang der Wagen von RandyDeMola über den Curb und riss den unschuldigen Sauber Fahrer mit ins Verderben:"Ich hab mich auf Skype sofort bei Ihm entschuldigt Ich verdiene auch die Strafe für Silverstone denn er hat schon eingelenkt und Ich hätte da vielleicht auch eher zurückstecken sollen da er mir auch schon genug Luft zum leben gelassen hat.Wir sammelten ein paar geheime Team Radio Messages über Funk bei Champ:"Randy was machst du da wo willst du da hin" !? *piep* mein Rennen wird hier zur Hölle da fordere Ich noch eine Strafe" ehe er wütend sein Auto wieder herumriss und von P4 wieder bis auf P10 zurückfiel:"Meine mühsame Aufholjagd wieder dahin bitte gebt mir ein Saftey Car sonst werde Ich noch überrundet das darf doch nicht wahr sein" ! Das Team funkt zurück:"Keep calm Junge jeder hat mal einen schlechten Tag es ist noch nix verloren konzentrier dich weiter du packst das schon" so sein Renningenieur.Während andere sich schwer tan lief vorne an der Spitze zwischen RacinKing90,FRL_Raikkonen und wehle_boy alles Glatt und irgendwann wurden die Gebete des Co-Leaders wohl erhört denn nach der Phase des bis dato ersten und wohl einzigen Boxenstopps musste dann das Saftey Car ausrücken als EmReee_23 seinen Ferrari zerlegte was sehr bitter war da er sich kurzzeitig mal wieder bis auf P6 vorgerbeitet hatte ! Viele Fahrer beschwerten sich über das Spray und die schwierigen Sichtverhältnisse da es wie aus Eimern schüttete und an Intermediates war auch bis dahin nicht zu denken nur einer war ganz mutig und versuchte es nämlich FTP_Katrax der eh nix zu verlieren hatte und sich als erster auch damit verkalkuliert hatte und sich nur eine Runde später wieder Regenreifen holte.Während der Saftey Car Phase beschwerte sich FTP_Katrax dann via Headset warum mann sich nicht entrunden könne und machte seinen Frust bei der Rennleitung eindeutig.Als das Saftey Car draussen war hatten folglich davon viele profitiert allen voran alboz-killar und Champ-92 auf den Rängen 4 und 5 die sich zuvor nochmal frische Regenreifen für Ihren Schlusssprint holten.Alles schön und gut nur mussten die beiden sich jetzt beeilen um nicht den Anschluss zur Spitzengruppe zu verlieren ! Als die beiden dann endlich aufgeschlossen haben spielte wehle_boy für andere Fahrer den Bremsklotz und blieb förmlich stehen auf der Geraden was FRL_Raikkonen dann in die Karten spielte und er so einen Platz geschenkt bekam ! Dann fing die Dramatik erst an zunächst mal standen sich die beiden Red Bull Fahrer in der letzten Schikane im Weg rum was Champ-92 wieder einen Platz einbrachte und nur wenige Meter weiter standen FRL_Raikkonen und auch wehle_boy (der das Rennen zum verdutzen aller auf P4 liegend aufgab) nicht unweit am Streckenrand rum kurz nach Sektor 1 ! FRL_Raikkonen meint:"Ich glaube dass mir RacingKing90 einen von hinten mitgegeben hat und es so zum Dreher kam,sah jedenfalls so aus und das im Kampf um den Sieg sehr bitter da fordere Ich vielleicht noch was" so der Mercedes Fahrer sauer.Champ-92 traute da seinen Augen zunächst nicht als er aufeinmal P2 inne hatte und auch Attacke auf seinen Teamkollegen um P1 machte ! Jedoch kam alboz-killar nochmal von hinten und liess sich nicht abschütteln,überholte den Sauber Fahrer und liess Ihn auch nicht mehr durch.Vorne jedenfalls liess RacingKing90 nichts mehr anbrennen und holte seinen 1.Saisonsieg und den zweiten in der FTP Liga beide übrigens im Sauber:"Ich bin so froh für mich und das Team endlich hat es gepasst 16 wichtige Punkte für uns das gibt aufjedenfall jede Menge Grund zum feiern" so der gebürtige Schweizer.In der Konstrukteurs-Wm zieht Sauber jetzt an Red Bull-Infiniti vorbei und hat mit 61 Wm Zählern jetzt nur noch 8 Punkte Rückstand auf Mercedes-AMG:"Mann kann zumindest davon träumen" so der drittpazierte Champ-92 hier noch sein Teamradio nach dem Ziel:"YES RacingKing well done toller Job Glückwunsch zum Sieg,dich zu holen habe Ich keineswegs bereut Junge toller Job heute Jungs dieser 3.Platz fühlt sich wie ein kleiner Sieg an der sogar drin war heute wichtige Punkte für die Wm,meine Serie bleibt bestehen was für ein Highway to Hell das heute war" ! Ganz anders hingegen hörte sich die Stimme beim Mercedes Lager an:"Der Doppelsieg war heute drin aber jetzt heisst es nach vorne sehen" so FRL_Raikkonen enttäuscht.Scania_Racer sagt:"Wir freuen uns zwar auf Silverstone doch dort sind wir nicht so stark da müssen wir üben,üben,üben" so der fünftplazierte im Rennen.Jetzt gehts also ins Home of British Motorracing dort wo viele F1 Teams Ihr Zuhause haben.Die nächste Ausgabe der FTP Ligazeitung folgt schon sehr bald also nicht verpassen #Keep Racing Leute !



RacingKing90 der King in Montreal: Während sein Teamkollege Champ-92 sich durchs Feld pflügen musste hatte der zweite Sauber Fahrer ein etwas leichteres Rennen.Schon in den Tests fühlte sich sein Auto im Renntrimm gut an und wurde mit dem Sieg belohnt.




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

https://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Champ-92 am Di 20 Mai 2014 - 22:25

Round 8: Grossbritannien / Silverstone



Die wichtigsten Key Facts zum Kurs:

1. DER TOP SPEED
2. DIE PIRELLI REIFEN
3. DAS WETTER



Race Weekend Preview zu Silverstone


Der nachträgliche Sieger des Kanada Gp: Champ-92 beim testen in
Silverstone strebt nach seinen Topzeiten beim Training die Pole und den Rennsieg an.


In dieser Woche gab es wieder jede Menge Gesprächsstoff in Sachen Liga.Das Topthema diese Woche war wohl der nachträgliche Ausgang des Kanada Grand Prix und schlussendlich bekam Champ-92 den Sieg am grünen Tisch zugesprochen nachdem RacingKing90 und alboz-killar noch mit Zeitstrafen von der Rennleitung belegt wurden:"Klar wollte Ich so nicht meinen ersten Saisonsieg holen aber mal ehrlich,was hab Ich nicht schon alles im Ligabetrieb gesehen und erlebt seit Ich dabei bin und ein Sieg ist jetzt nunmal ein Sieg und Ich nehme Ihn so oder so gerne entgegen.Mir tut es sehr Leid für RacingKing90 da er das ganze Rennen da vorne um den Sieg gefahren hat und dann aufgrund einer Kollison mit FRL_Raikkonen von uns noch eine Strafe kassieren musste da Ihm das Spiel keine gegeben hat.Andererseits ist das wieder gut für die Wm und wir wissen auch nicht ob alboz-killar am Start stehen wird in Silverstone".
Der Wm-führende ging noch im Vorfeld sehr optimistisch für Silverstone rein:"Ich mag die Strecke in Silverstone aber nur wenn sie trocken ist",scherzte er."Ich bin relativ gute Zeiten gefahren in den Tests und wegen Kanada bin Ich auch froh immerhin P2 mitgenommen zu haben denn das sind wichtige Punkte für die Wm.Was meinen neuen Teamkollegen angeht muss Ich noch abwarten aber für Silverstone gebe Ich wehle_boy noch eine Chance und Ich hoffe Ich selber kann mit dabei sein sonst sehe Ich schwarz für uns".Bei RacingKing90 dem Teamkollegen von Champ-92 sass der Verlust über seinen Sieg noch immer tief legte sich dann aber unter der Woche wieder:"Klar bin Ich darüber enttäuscht aber so ist Racing manchmal,mein Fokus gilt jetzt erstmal Silverstone denn da bin Ich momentan zu langsam und liege zurück.Vielleicht werde Ich mir auch eine andere Strategie zurechtlegen indem Ich das Quali eventuell weglasse und so meine Reifen spare.Im Rennen scheint es für mich also vielleicht wieder besser zu klappen ähnlich wie in Montreal".Ein weiteres Thema wr auch der Wechsel von FTP_Wolverine von Force India zu Ferrari der diese Woche ja nun auch offiziell vollzogen wurde:"Ich freue mich mit EmReee_23 im Team sein zu dürfen und die Herausforderung in Rot anzunehmen.Meine Führung in der Rookie Wertung dürfte Ich aber schon bald los sein wenn mir EmReee_23 so weiter Druck macht aber iroqayo und cabrio_katze habe Ich selbstverständlich wieder mit auf der Rechung".Auch andere Fahrer wie ein Chris Olmi aka OLMI_22 gehen sehr motiviert ins Home of British Motorracing:"Ich freue mich schon sehr denn in Montreal konnte Ich ja leider nicht dabei sein und das beste daran ist dass Ich für McLaren-Mercedes an den Start gehen werde,a Dream comes true" so der Rookie.Die beiden Mercedes-AMG Piloten FRL_Raikkonen und Scania_Racer hingegen halten sich beide mit ihren Ambitionen noch hinterm Berg und warten gespannt auf Sonntag:"Montreal lief für uns beide enttäuschend aber das wollen wir wieder zu unserem Gunsten ändern.Wir wissen zwar dass Champ-92 hier sehr schnell war aber mann muss das auch im Ligarennen umsetzen können und diese Form halten" so Scania_Racer".Darauf antwortete der Wm 2.Champ-92 abrupt und schickte den beiden Mercedes-AMG Fahrern seinerseits mal eine Kampfansage entgegen:"Ich sehe diesmal keinen Grund wieso es nicht klappen sollte da mein Auto zum ersten mal in dieser Saison sowohl im Qualifying als auch im Rennen traumhaft liegt auch dank meines Top Set-Ups dass auch gut zu den Reifen ist.Nur das Wetter oder andere Dinge können mich von P1 abhalten doch bei den Tests konnte mir bislang keiner das Wasser reichen also Mercedes wir sehen uns im Ziel wieder" !
Kommen wir nun zu unseren Key Facts in Silverstone: Der erste wichtige Key Fact ist natürlich der Top Speed denn dieser Kurs ist schnell und viele Kurven gehen ziemlich flott also braucht mann hier von Anfang an weg ein gut übersetztes Getriebe.Zweiter Key Fact die Pirelli Reifen aufgrund der extrem hohen Belastungen für die Seitenwände in den schnellen Kurven wie mann es als Beispiel beim Silverstone GP 2013 gesehen hat.Und last but not least Das Wetter denn das britische Wetter sorgt immer mal wieder für Überraschungen am Rennwochenende.Mal ist es sehr heiss oder den Tag darauf schüttet es wie aus Kübeln also herrscht da immer eine Ungewissheit bei Teams und Fahrern.


Der Rennsonntag / Zusammenfassung Qualifying und Rennen


Und erneut Silber: Mercedes holt sich erneut die Doppelpole,
anschließend auch den Doppelsieg in Silverstone.


Der Silverstone GP stellte einen neuen Rekord der Zielfahrer ein. 11 Fahrer von 12 kamen ins Ziel, lediglich EmReee23 spielte die Internetverbindung einen Streich. Zum Qualifying: Die Pole schnappte sich einmal mehr ein Mercedes, dieses Mal handelte es sich erneut um FRL_Raikkonen, der nach Spanien und Monaco zum dritten Mal in dieser Saison die Pole einfahren konnte. Hinter ihm lag, mit bereits 5 Zehnteln Rückstand, Teamkollege Scania_Racer, der nur eine einzige Qualifying Runde auf hart fuhr. „Ich bin sehr zufrieden, auf hart Position 2, mein Teamkollege auf Pole, besser geht es nicht“, zeigte sich der zweite Mercedes Fahrer sichtlich zufrieden. Knapp dahinter auf Position 3 folgte dann Sauber-Pilot und Silverstone Top-Favorit Champ-92, der aufgrund der Absage des WM-Führenden alboz-killar die WM Führung mit einem Sieg übernehmen könnte. „Die Devise heißt voll auf Sieg, ich rechne mir gute Chancen aus“ sagte Champ vor dem Grand Prix. Auf Position 4 folgte mit cabrio_katze der erste ToroRosso, bereits mit 1,5 Sekunden Rückstand. Der kurzfristig zu Force-India gewechselte ALeX-_2998 errang Position 5 vor iroqayo im zweiten Toro Rosso auf Platz 6. Denkbar knapp ging es auf den Plätzen 7 bis 10 zu. EmReee23 positionierte den Ferrari auf Platz 7 mit einer 1:31,981. Interessant: FTP_Wolverine im zweiten Ferrari lag zwar ganze 3 Platze dahinter, jedoch betrug der Abstand zwischen den beiden Ferrari-Fahrern gerade einmal 86 Tausendstel. Dazwischen quetschten sich noch OLMI_22, neu im Mclaren und Williams-Neuling FA_Carp_Hunter. „Das ist doch unglaublich, ich liege nicht mal einen Zehntel hinter EmReee sprich Platz 7 und bin trotzdem wieder Letzter von denen die gefahren sind“ ärgerte sich FTP_Wolverine. „Ich war beim Testen noch etwas schneller als jetzt und auch als das, was EmReee fuhr“, fügte er hinzu. Auf den Positionen 11 und 12 reihten sich RacingKing90 und RandyDeMola ein, die keine Zeit gefahren sind. Im Rennen gab es bereits beim Start vor der ersten Kurve einiges an fliegenden Teilen. Olmi_22, EmReee23 und iroqayo kollidierten, FTP_Wolverine wurde mitgerissen, wie auch FA_Carp_Hunter und RacingKing90, die jedoch weniger bis gar keinen Schaden nahmen. Ganz im Gegensatz zu Wolverine, der seinen Frontflügel verlor und bereits in Runde 1 fast 20 Sekunden Rückstand auf den vor ihm fahrenden FA_Carp_Hunter hatte. „Das Rennen war da schon vorbei“, gab der Ferrari-Pilot später an. Während des Rennens kam es zu mehreren Zwischenfällen. Der wohl, neben dem Startcrash, meist diskutierte Zwischenfall ereignete sich zwischen RandyDeMola und Champ-92. „Ich weiß nicht, was sich Randy da gedacht hat, er nimmt mir die Linie, sodass ich ins DRS Schild fahre. Und dadurch verliere ich dann auch noch meinen Frontflügel, ich dachte die Dinger sind aus Styropor?!“ zeigte sich Champ-92 sichtlich unglücklich. Kein Wunder: Aufgrund dieses Zwischenfalls riss seine Podiumsserie, er kam als Fünfter ins Ziel, Teamkollege RacingKing90 erreichte Position 3. RandyDeMola verteidigte sich: „Ich habe Champ da wirklich nicht gesehen, tut mir aber natürlich Leid für ihn“. Im Rennen nicht zu stoppen waren wieder einmal die Mercedes-Piloten, auch dank kluger Strategie. „Wir hielten den Abstand meist konstant auf 1 Sekunde, sodass wir uns gegenseitig DRS geben konnten.“ Am Ende siegte FRL_Raikkonen mit 3 Zehnteln vor Teamkollege Scania_Racer, RacingKing90 folgte erst 35 Sekunden später! Dahinter folgten ALeX-_2998, eine Überraschung des Rennens, im Force India, Champ-92 im Sauber und die beiden Toro Rosso auf 6 und 7. Den letzten Punkt schnappte sich RandyDeMola, mit OLMI_22, FA_Carp_Hunter und FTP_Wolverine gingen zum ersten Mal in dieser Saison Fahrer trotz Zielankunft leer aus. Mercedes durfte sich verdient feiern lassen, erhielt jedoch auch Kritik: „Diese Blufferei, die Mercedes in den Tests an den Tag legt, ist langsam schon armselig. Psychospielchen schön und gut, aber das geht mir für meinen Teil zumindest, etwas zu weit. Und dann am Ende noch etwas von Silberstone schwafeln, nachdem zuvor die ganze Zeit was erzählt von wegen: ´Wir sind hier nicht gut´“, beschwerte sich FTP_Wolverine offen. Zustimmung erhielt er dabei von Champ-92, der die Testfahrten der Mercedes „gefälscht“ bezeichnet. Für den Nürburgring wird es erneut spannend sein zu sehen, wer das Rennen macht. Mercedes geht erneut als Favorit in diesen Grand Prix.




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

https://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Champ-92 am Di 20 Mai 2014 - 23:06

Round 9: Deutschland / Nürburgring



Die wichtigsten Key Facts zum Kurs:

1. DIE REIFEN
2. DIE POLLER
3. DAS WETTER



Race Weekend Preview zu Nürburgring


Nach Dominanz in Silverstone auch am Nürburgring die Favoriten:
Die beiden Mercedes-Piloten Scania_Racer und FRL_Raikkonen.


Das nächste Rennen hält einen wahren Klassiker für die Fahrer der FTP-Clan-Liga bereit. Der Nürburgring steht auf dem Programm. Nach der silbernen Dominanz in Silverstone, wonach die beiden Mercedes Piloten FRL_Raikkonen und Scania_Racer die Stadt kurzerhand in SILBERstone umbenannten, hoffen nun die anderen Mitstreiter die Farbe an der Spitze verändern zu können. Die Frage die sich jedoch stellt ist: Wer soll die Mercedes, insbesondere FRL_Raikkonen,  am Nürburgring stoppen? Nürburgring-Nordschleifen- und Langstreckenexperte FTP_Wolverine, dessen Erfolg in der Formel 1 sich doch sehr in Grenzen hält, weiß die Antwort. „Wenn er es so macht wie immer, kann ihn keiner stoppen. Aber der Nürburgring birgt Gefahren, und ich rede nur von der Grand-Prix-Strecke, die Nordschleife fahren wir ja - leider - nicht. Die erste Kurve, der Ausgang Mercedes-Arena oder die NGK-Schikane können und, da bin ich sicher, werden die ausschlaggebenden Teile des Rennens sein.“ Er selber hat trotz großer Erfahrung zu kämpfen „Die Tatsache, dass man die langsame Variante der NGK-Schikane fährt, ist für mich schon genug Grund zu Verwirrung, beim 24H Rennen zum Beispiel fährt man die anders“, grinst der Ferrari-Pilot. Grund zur Besorgnis gibt es trotz Erfahrung „Es läuft nicht bei mir in den Formel 1 Wagen auf dem Nürburgring, aber naja, ich war sowieso fast immer Letzter“. In den Wochen hat sich vor allem ein Thema in den Vordergrund gestellt: Das Bluffen der Teams. Besonders Mercedes musste hierfür schon einige Kritik einstecken und erneut scheint Scania_Racer nicht alles zeigen zu wollen. „Ich bin hier nicht gut, mit Kev (FRL_Raikkonen, Anm.d.Red.) halte ich auf gar keinen Fall mit“. Sauber-Fahrer Champ-92 geht von einem erneutem Bluff aus und zeigte sich genervt: „Er soll aufhören zu lügen, für Kevin reichts vielleicht nicht, aber ich habe ihn schon andere Zeiten fahren sehen, als die, die er angibt zu fahren.“ Der 21-Jährige in Sauber Diensten indess wünsche sich Regen, nachdem „die Testfahrten im Trockenen nicht besonders erfolgreich verliefen. Ich würde den Regen willkommen heißen“. Es ist fraglich, ob es sich hierbei ebenfalls um einen Bluff, und damit einen Konter in Richtung Mercedes, handelt, oder ob Sauber hier tatsächlich Schwierigkeiten im Trockenen bekommen wird.  Wieder dabei ist der WM-Führende alboz-killar, der seine WM-Führung trotz Abwesenheit in Silverstone, mit einem Punkt vor FRL_Raikkonen und 4 Punkten vor Champ-92, mit zum Nürburgring nehmen durfte. Er ist sich jedoch bewusst „FRL_Raikkönen ist der Topfavorit, gewinnt er, ist er WM-Führender, egal, wo die anderen landen.“ Dennoch will der Red-Bull-Pilot „alles geben, denn es kann alles passieren“. Dessen ist sich auch FTP_Wolverine sicher. „Ich habe zwar mit dem Sieg nichts zu tun, aber ich könnte mir vorstellen, dass wir hier mehrere Trocken- und Nassperioden haben werden. Da reicht einmal verkalkulieren, schon bist du im Nirwana.“
Champ-92 indess geht von einem spannenden Grand Prix aus, egal, wie das Wetter spielt. "Wir wissen ja nicht, wer schon alles gezeigt hat und vorallem, wer hier am Ende noch zu den Siegeskandidaten gehört. Überraschungen hatten wir jetzt schon mehrmals, zuletzt mit ALeX-_2998 auf Platz 4 im Force India." Alboz-killar kündigte zugleich den lang erwarteten Wechsel des zweiten Red-Bull-Fahrers an. „Ich habe mir das mit wehle_boy lange genug angesehen und ziehe jetzt die Konsequenzen. Redbullamadeus wird ab dem Nürburgring an meiner Seite im Red Bull Platz nehmen.“ Dieser zeigte sich begeistert, räumte aber ein „Da hast du mich zu einem blöden Zeitpunkt erwischt, am Nürburgring geht bei mir gar nichts.“ Und erneut stellt man sich die Frage: Bluff oder bittere Realität?


Nun die Key-Facts:

- Die Reifen

Sind eigentlich immer ein Thema, jedoch zeigte sich in den Tests gerade am Nürburgring ein vergleichweise höherer Reifenverschleiß als auf anderen Kursen. Dies wird sich vor allem auf die Planung des Setups auswirken.

- Die Poller

Gerade am Nürburgring spielen die teilweise gefährlich postierten Poller eine große Rolle. Fährt man die Kurve zu weit innen und kollidiert mit eben einem dieser Poller, ist der nächste Frontflügel-Wechsel vorprogammiert.

- Das Wetter

Nirgends ist das Wetter so unvorhersehbar wie am Nürburgring. Goss es vor einer Minute noch in Strömen, strahlt plötzlich die Sonne und die Strecke trocknet in Nullkommanichts ab. Die richtige Strategie bei solchen Wetterkapriolen ist schwer zu finden.



Der Rennsonntag / Zusammenfassung Qualifying und Rennen


Zeigte sich im Quali wieder in Höchstform: Scania_Racer holte sich mit einer 1:28,9 die zweite Pole der Saison bekam dann vom Spiel leider eine Zeitstrafe verpasst womit er das Feld von hinten aufrollen musste !

Der Grosse Preis vom Nürburgring war wohl der bisher unspektakulärste Grand Prix der Saison zumindest wenn es nach Meinungen einiger angeht.Denn wie zu erwarten sollte Mercedes-AMG wieder allen davon fahren was der Konkurrenz so langsam zu denken geben sollte doch erstmal der Reihe nach.Die Pole Position zum GP sicherte sich Scania_Racer wovon er allerdings nicht profitieren konnte da er vom Spiel eine Zeitstrafe einkassiert hatte und somit das Feld von hinten aufrollen sollte.Allerdings zeigte der talentierte junge deutsche einmal mehr was er diese Saison mit einem nicht intaktem Lenkrad alles kann.Zum Vergleich: Scania_Racer fuhr die Zeit mit Rennsetup und einem klaren Handicap seit mehreren Rennen und zeigte sich gegenüber seinem Teamkollegen FRL_Raikkonen mehr als ebenwürdig ! Da ist es auch klar dass er sich höhere Ziele vorstellt wie zum Beispiel einem Saisonsieg an dem er in Barcelona und Silverstone schon sehr nahe dran war.Somit erbte alboz-killar im Red Bull die Pole vor FRL_Raikkonen beim Heimspiel.Der noch Wm-Führende und sechsfache GP Sieger ist sich indes noch nicht über seine Zukunft in der Liga bewusst:"Es war bis dahin eine echt tolle Zeit doch Real Life geht nunmal vor und es sieht auch so aus dass Nürburgring vielleicht mein letztes Rennen für diese Saison war...Ich weiss was manche jetzt wieder sagen werden es sei doch sehr schade um den dreikampf in der WM doch genaues gebe Ich diese Woche erst bekannt".Wie in den Key Facts erwähnt machte das Eifelwetter vielen wieder Sorgen und die Regenwahrscheinlichkeit fürs Rennen lautete 83 % ! Doch gehen wir nun zum Rennstart: In Turn 1 ging es wie alle Jahre wieder am Nürburgring eng zu doch alle 14 Akteuere schafften es doch irgendwie craschfrei durchzukommen mit nur wenigen Ausnahmen.Vorne kämpften FRL_Raikkonen und alboz-killar um die Führung dahinter war der Rest des Feldes ganz dicht beisammen ! Die meisten Plätze gutgemacht hatte Scania_Racer von ganz hinten bis auf P5 vorgefahren war er schon an Red Bull Fahrer redbullamadeus dran musste dann aber ungewollt eine Durchfahrtsstrafe wegen Auffahrens absitzen die er als unnötig bezeichnete doch in Runde 11 sollte es noch dicker kommen denn beim Überholversuch von FTP_Wolverine wurde Scania_Racer eiskalt abgedrängt und in die Reifenstapel geschickt womit seine Aufholjagd wieder ein jähes Ende hatte denn zum allen Überfluss bekam er dafür noch eine Strafe ! Ohne Frontflügel und rechtem platten Reifen schleppte er sich an die Box zurück und verlor dadurch sehr viel Zeit.Für FTP_Wolverine hingegen war das Rennen ganz zu Ende als er sich nach dem Unfall die komplette Vorderradaufhängung abriss,doch er sah seinen Fehler nach den Videaufnahmen selber ein:"Es tut mir Leid,Ich entschuldige mich bei Scania_Racer dass das Auto so nach rechts zieht war so nicht gewollt von mir doch mich wurmt es dass ausgerechnet am Nürburgring mein erster Ausfall passieren musste...schade...Ich hatte bis Dato eigentlich ein gutes Rennen und in der Dunlop Kehre vollführte Ich ein sagenhaftes Manöver gegen cabrio_katze was mir sehr viel Spass bereitete.Tja Ich bin die Führung in der Rookie Wertung jetzt an meinen Teamkollegen EmReee-23 losgeworden doch dies war eigentlich schon lange abzusehen dass es so kommt.Immerhin Glückwunsch an Ihn zu einem weiteren Podiumsplatz" so der neue Ferrari Fahrer weiter.Auch ein Pechvogel war OLMI_22 der sich am Poller in Turn 1 sein Auto zerstörte wovon viele Fahrer im Vorfeld noch gewarnt hatten:"Bisher ist es eine grauenhafte Saison doch nichts ist für die Ewigkeit irgendwann komme ich in die Punkte.Vielleicht haben wir ja am Hungaroring mehr Glück auf unserer Seite".Das alles fichte aber FRL_Raikkonen nicht an denn er gewann das Rennen souverän und holte sich seinen 4.Saisonsieg:"Super Teamarbeit,Super Rennen und perfekte Strategie und die Wm-Führung übernommen,besser gehts nicht das muss das jetzt auch weitergehen" so der glückliche Sieger.Platz 2 ging an RacingKing90 im Sauber vor dem überragenden Regenfahrer Emreee_23 und der wohl dicksten Überraschung des Rennens RandyDeMola auf P4 ! Platz 5 ging an Alex-_2998 vor alboz-killar der am Ende nur enttäuschter sechster wurde.Den letzten Punkt staubte Rookie iroqayo vor Teamkollegin cabrio-katze im Toro Rosso auf P8 ab.Doch einer fehlt doch da oder nicht ? Wo war eigentlich Champ-92 ? Als mann Ihn um Antwort bat verliess er sehr geknickt das Motorhome und stand zu keinem Statement bereit.Zu Wort aber meldete sich sein Renningenieur nach dem Rennen:"Wenn sie mich fragen muss Ich Ihnen sagen Ich weiss nicht was heute mit Ihm wieder war.Ich weiss dass wir besseres von Ihm gewohnt sind und Ihn so auch nicht gerne sehen.Wir alle wollen ja irgendwo dass es weiter spannend bleibt doch momentan klagen wir über Set-Up und Reifenprobleme bei unserem Nummer 1 Fahrer.Wir versuchen alles mögliche um Ihm das Auto irgendwie fahrbarer zu machen.Selbst wenn er dann aber mal eine Grundabstimmung hat scheint es nicht zu klappen wie er will.Meistens kommt er zu uns mit einem lächeln und gibt uns postives Feedback und am nächsten Tag aber kommt er zu uns sagt Ich kann das Ding nicht fahren.Wir haben ja seine Testzeit von 1:29,1 gesehen wo sogar noch Luft nach oben war doch am Sonntag hapert es entweder mit dem Wetter oder dem Set-Up.Doch wenn es jetzt um das Rennen selber geht hat er sich selber verpokert und die Schuld nahm er auch auf sich.Schlussendlich kann Ich Ihn verstehen denn er hatte nach der SC Phase schlechtere harte Reifen drauf und dachte sich wohl alles oder nichts,kam dann auf P2 liegend zur Box und holte sich schon sehr früh die Inters und die paar Runden waren etwas falsch einkalkuliert sonst hätte er vielleicht sogar dritter oder zweiter bleiben können ! Am Ende gurkte er ja dann nur noch mit den Regenreifen hinter alboz-killar und vor iroqayo zu Ende.Mit P7 wurden wir leider herbe enttäuscht".Immerhin kann sich RacingKing90 mit Platz 2 glücklich schätzen er fuhr ein super Rennen von weit hinten:"Ich bin so glücklich für mich und das Team P2 geht absolut in Ordnung denn FRL_Raikkonen war uns von Anfang an zu schnell,tut mir natürlich Leid für meinen Teamkollegen Champ-92 dass er heute so ein Rennen hatte aber so ist Rennsport manchmal" so der Rookie der letzten Saison und nachwievor Wm vierte.Auch Scania_Racer meinte nach seinem 10.Platz:"Ein Rennen zum vergessen und voller Pleiten,Pech und Pannen aber was willst du machen scheisse gelaufen auf gut deutsch gesagt da muss mann nach vorne sehen und es abhaken" so der Mercedes-AMG Fahrer.Wir haben nun schon Saisonhalbzeit und nun geht es ab nach Ungarn ! Wer wird dort der Sieger sein und das bessere Ende für sich haben ? Das alles erfahrt Ihr in der nächsten Ausgbe der Ligazeitung bis dahin "Keep Racing" Leute.


Alleine auf weiter Flur: FRL_Raikkonen hatte keine Konkurrenz und fuhr vorneweg einsam und soverän seinen vierten Saisonsieg ein.Damit übernimmt er zur Halbzeit jetzt mit 59 Punkten die Wm-Führung.




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

https://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Champ-92 am Di 20 Mai 2014 - 23:36

Round 10: Ungarn / Budapest



Die wichtigsten Key Facts zum Kurs:

1. TRAKTION
2. ÜBERHOLMÖGLICHKEITEN
3. GRIPNIVEAU



Race Weekend Preview zu Budapest


Möchte nach den letzten zwei mieserablen Rennen wieder auf das Podium fahren:
Sauber Fahrer Champ-92 derzeit Wm 3.


Der bereits zehnte Lauf der Saison findet in Ungarn statt und wie immer liefen die Vorbereitungen auf den nächsten Wm-Lauf auf Hochtouren.Die Fahrer trainierten wie immer hart manch einer weniger und manch einer sogar mehr.Auch fiel wie immer das Wort "blüffen" doch von diesem Wort hat Champ-92 offenbar schon länger genug doch wenns aufs testen mit einem Mercedes Fahrer drauf ankommt macht er es gewiss schon mal selber:"Klar warum auch nicht,denn Ich hab ja gesagt Ich will künftig für mich alleine testen so wie es andere auch ab und zu machen dennoch hat es Spass gemacht mit und gegen Scania_Racer zu fahren dazu sei aber gesagt dass Ich in diesem Test nicht alles gezeigt habe und es auch nicht preisgeben will dazu sind Testgelände und private Lobbys auch da aber mein Set-Up steht jedenfalls schon" so der Sauber Fahrer weiter.Ausserdem betonte er dass er nach dem enttäuschenden 5.Platz in Silverstone und dem mageren 7.Platz am Nürburgring nun endlich wieder auf das Podium wolle:"Dieses Ziel muss unbedingt her denn Ich mag diesen Kurs sehr und schnell war Ich dort immer". Andere Akteure freuen sich ebenfalls auf Ungarn wie z.b.der neue Co-Leader der Liga Scania_Racer:
"Ich freue mich sehr darauf und hoffentlich schneiden wir als Team da gut ab.Als er wegen des Co-Leader Posten gefragt wurde sagte er mit einem lächeln:"Ich bin glücklich und überwältigt und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Champ,Ich danke Ihm von Herzen dass er mir diese Chance dazu gegeben hat so der Mercedes-AMG Fahrer.Der neue Wm-Führende FRL_Raikkonen sieht dem Grand Prix gelassen entgegen:"Ich mag diese schnellen Kurven dort der Kurs ist für alle eine Herausforderung und wie immer freue Ich mich darauf.Bisher bin Ich noch mit keinem gefahren und weiss daher nicht wie wir im Vergleich zur Konkurrenz stehen.Mittlerweile aber hat er selber schon getestet und spricht von einem hohen Zeitenniveau.Die Frage die sich die meisten im Fahrerlager stellt gibt es irgendjemanden im Feld der diese Form von Mercedes oder FRL_Raikkonen noch aufhalten kann denn das grenzt seit den letzten beiden Rennen schon an eine klare Ansage.Wenn es so weitergehen sollte könnte mann auch bald von Dominanz sprechen:"Bis zum Titel ist es noch weit und ausserdem schreibe Ich meine Konkurrenten nicht ab alles ist noch offen auch wenn es bisher sehr gut für uns läuft" ! Auch offen ist die Frage des Nachfolgers für alboz-killar und auch da scheint das letzte Wort noch nicht gesprochen zu sein:"Da wissen wir noch nichts genaueres und so wie es bisher aussieht entscheide Ich darüber spätestens am Sonntag denn bisherige Kanidaten waren Kefka vs Playek der mir aber schon abgelehnt hat und Saschi-96 der Interesse bekundet hat mal bei uns mitfahren zu wollen fragt sich aber nur ob im Red Bull und wann denn mir wäre es lieber einen schnellen Fahrer da drin zu haben als bloss irgend einen Ersatzfahrer" so der neue Leader Champ-92 dem die Liga jetzt auch offiziell selber gehört.FTP_Wolverine kündigte ebenso was wichtiges an nämlich dass er aufgrund privater Verplichtungen nach Saison 2 wohl als Fahrer aussteigen muss doch was gäbe es schöneres als mit dem Rookie Titel aufzuhören ? Als Designer bleibt er uns aber selbstverständlich erhalten.
Nun zu den Key Facts in Ungarn: Der erste ist die Traktion aus den vielen engen Kurven und Kehren heraus die es am Hungaroring gibt.Dann wäre da noch das Gripniveau der Strecke die den Fahrern vom Start weg etwas Schwierigkeiten bietet.Der letzte Key Fact sind die Überholmöglichkeiten und die muss mann sich praktisch selber suchen da es nach Monaco der engste Kurs im Kalender ist.Die einzig ganz gute Stelle bietet sich nach Start und Ziel und Richtung Turn 2 und 3 nach der ersten DRS Geraden.

Der Rennsonntag / Zusammenfassung Qualifying & Rennen


Kämpften um den Sieg und düpierten dabei die Konkurrenz erneut:
FRL_Raikkonen (vorn) und Scania_Racer.


Der Ungarn-GP sollte unspektakulär verlaufen. Mercedes schaffte es, den nächsten Doppelsieg unter Dach und Fach zu bringen, wenngleich es nicht der Polesetter war, der auch als Sieger auf dem Podest stand. Hier holte sich Scania_Racer die Pole Position, gefolgt von Champ-92der seinen Fokus auf eine Podestplatzierung legte. Sensations-Dritter wurde RandyDeMola, vor dem zweiten Mercedes mit FRL_Raikkonen. „Ich musste einige vorbeilassen und plötzlich war die Zeit um, sodass ich keine gezeitete Runde mehr fahren konnte. Das ist mir auch noch nie passiert!“. Erneut eine gute Leistung zeigte auch ALeX-_2998 im Force India, der Fünfter wurde. OLMI_22 folgte auf Rang 6 vor EmReee23, FA-Carp-Hunter und cabrio_katze. RacingKing90 ging zwar auf die Strecke, fuhr jedoch keine gezeitete Runde. FTP_Wolverine und iroqayo ließen sich gar nicht auf der Strecke blicken, bei FTP_Wolverine hatte das mit dem Qualifying-Verbot nach dem Vorfall am Nürburgring zu tun. Der Start erfolgte nicht ganz problemfrei, schon nach der ersten Kurve kollidierte RandyDeMola mit EmReee23. Auch Champ-92 war hier leicht involviert, blieb jedoch auf der Strecke. In der folgenden Kurve trug es dann FA-Carp-Hunter zu weit raus. Am Messpunkt von Sektor 1 kam es zu einem erneuten Vorfall. Wieder war RandyDeMola involviert, dieses Mal schob er FTP_Wolverine in die Auslaufzone, was diesen von Position 6 auf den letzten Platz, Platz 12, zurückfallen ließ. „Schade drum, ich habe mich beim Start aus allem rausgehalten und dann passiert so was. Das Auto ließ sich aber insgesamt auch nicht gut fahren, dass Setup war schlecht gewählt. Immerhin bin ich ins Ziel gefahren, aber es war sehr unspektakulär“, berichtete der Ferrari-Pilot, dessen Karriere-Ende ins Haus steht. Wann ist jedoch noch unklar. „Es wird irgendwann in dieser Saison sein.“, deutete FTP_Wolverine an. Das Rennen verlief daraufhin unspektakulär, lediglich die beiden Mercedes lieferten sich einen harten Kampf über das ganze Rennen um die Führung. FRL_Raikkonen konnte dies für sich entscheiden und schaffte es somit sich von Platz 4 auf Platz 1 vorzuarbeiten und somit einen erneuten Sieg einzufahren, den dritten Sieg in Serie! Scania_Racer landete erneut auf Platz 2, gefolgt von Champ-92, der sein Ziel, einen Podiumsplatz zu erzielen, erreichte. Zufriedenheit zeigte sich bei dem Sauber-Pilot jedoch nur halb. „Natürlich ist es schön, da oben zu stehen, aber mehr als Platz 3 ist derzeit nicht drin und natürlich will man dann auch ganz oben stehen. Dennoch bin ich zufrieden, ich wollte aufs Podium und das habe ich geschafft.“ Der vierte Platz entschied sich erst in der letzten Runde, den harten Kampf konnte iroqayo gegen RandyDeMola für sich entscheiden, nachdem Randy in der letzten Runde mit stark abgewetzten Reifen zu kämpfen hatte. 6. wurde RacingKing90 im Sauber, der sich sichtlich enttäuscht zeigte. „Sprecht mich bitte gerade nicht an, es war ein sch**** Rennen, mehr habe ich gerade nicht zu sagen“, gab er als Statement. cabrio_katze schnappte sich mit Platz 7 2 Punkte und den letzten Punkt ergatterte FA-Carp-Hunter im zweiten Williams. Punktelos ging Ferrari nach Hause, EmReee23 und FTP_Wolverine positionierten sich auf Platz 9 und 10. Nicht im Ziel waren ALeX-_2998 und OLMI_22. „Ich habe einfach kein Glück, es ist ein Seuchenjahr“, resignierte der Mclaren-Pilot. Das komplette Gegenteil des enttäuschten Mclaren-Pilot zeigten die beiden Mercedes-Piloten: „Ein super Ergebnis für uns, mal wieder ein Doppelsieg und die WM-Führung ausgebaut, fantastisches Ergebnis!“, freute sich FRL_Raikkonen. Scania_Racer zeigte sich zunächst enttäuscht über den verpassten Sieg, konnte jedoch nach der Champagnerdusche schon wieder lächeln. „Erneuter Doppelsieg, super Ergebnis, auch wenn ich nicht gewonnen habe.“, grinste der Mercedes-Pilot. Nun erwartet die Fahrer die Traditionsstrecke in Spa, es wird interessant sein zu sehen, ob Mercedes die Erfolgsserie fortsetzen kann.




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

https://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Champ-92 am Fr 23 Mai 2014 - 21:51

Round 11: Belgien / Spa-Franchorchamps




Die wichtigsten Key Facts zum Kurs:

1. DAS GETRIEBE
2. TOP SPEED
3. AERODYNAMIK



Race Weekend Preview zu Belgien / Spa-Franchorchamps



Eine Mutstelle für die Fahrer: Die schnelle Eau Rouge Kurve ist DIE Kurve schlechthin von Spa-Franchorchamps und macht sich alle jahre wieder Ihren Namen.

Viele Fahrer freuten sich im Vorfeld schon auf das 11.Rennen der Formel 1 Clan Liga FTP denn Spa-Franchorchamps ist bei vielen sehr beliebt doch sie bringt nicht allen Fahrern zwingend Glück wie zum Beispiel dem Sauber Fahrer Champ-92_Cena-54:"Es stimmt,Ich liebe es Spa zu fahren genau wie meine Vorbilder Michael Schumacher oder auch Kimi Räikkönen vergöttere Ich diesen Kurs doch sie war leider nie wirklich gut zu mir,sei es jetzt damals PS3Championsf1liga oder auch KRL es wollte einfach nie so wirklich klappen und das obwohl Ich beide male wirklich gut unterwegs war.Ich weiss nicht Leute aber tief in der Magengrube denke Ich dass es wieder so sein wird und das Spa mich noch vieles kosten wird was aber nicht heisst dass wir hier langsam sind ganz im Gegenteil so der Montreal Sieger.Andere hingegen sahen der ganzen Sache ganz gelassen entgegen wie zum Beispiel der Wm-Führende und mittlerweile schon fünfache GP Sieger der FTP FRL_Raikkonen:"Ich denke dass wir hier in Spa ganz gut aufgestellt sind also mache Ich mir da nicht viele Sorgen was das Rennen angeht zudem kann auch hier viel passieren leicht wird es aber keineswegs" so der Mercedes Pilot.Sein Teamkollege hingegen derweil kämpft mit ganz anderen Sorgen:"Ich bin mir noch nicht sicher ob Ich überhaupt starten kann da mein Lenkrad nun entgültig kaputt ist und Ich nun mit Controller ran muss das heisst Ich werde definitiv gehandicapt sein und sehe mich auch eher weit hinten als weit vorne" so der Wm 5.RacingKing90 der Teamkollege von Champ hat mann auch schon besser gelaunt durchs Fahrerlager sehen:"Ich habe mehrere Set-Ups zur Auswahl doch keines für das Ich mich so wirklich entscheiden kann.Aber Ihr kennt dass ja wie es bei uns in der Garage abläuft regelmässiger Datenaustausch sowohl bei Champ und mir als auch den Ingenieueren.Sie versuchen Ihr bestes um uns ein Top Auto auf die Beine zu stellen und Ich bin auch stolz auf meine Crew" so der Wm vierte lächelnd.Der Infiniti Red Bull Fahrer alboz-killar hingegen ist sich noch nicht sicher ob er am Start stehen wird doch eins weiss er vorab schon mal:"Mein neuer Teamkollege redbullamadeus wird da sein und wenn Ich es schaffe dann bin Ich auch mit dabei" ! Spannend bleibt es auch in Sachen Rookie Wertung denn da geht es mit Fahrern wie FTP_Wolverine, EmReee_23, iroqayo und cabrio_katze hoch her und mann bekriegt sich um jeden Punkt.Ersterer versprühte was das angeht eher weniger Motivation:"Ganz ehrlich selbst wenn Ich im Ferrari mal punkten sollte wird es schwer und bislang ist mir dies ja auch noch nicht gelungen aber Ich muss sowieso ankündigen dass Ich wegen schulischer Gründe das fahren bald einstellen muss und uns aufjedenfall als Designer erhalten bleibe.Was die Zukunft zeigt werden wir sehen aber für mein Abschiedsrennen würde Ich gerne wenn es geht nochmal für Lotus an den Start" so FTP_Wolverine der ja in seiner Freizeit sich ganz dem F1 Challenge Spiel hingibt.Nun die Key Facts von Spa: Ganz wichtig dort ist das Getriebe das auf den vielen langen Geraden und schnellen Kurven richtig gut übersetzt sein muss da mann den nötigen Schwung braucht.Im Zusammenhang mit dem Getriebe steht der Top Speed also ist eine höhere Drehzahlleistung nicht nur von Vorteil sondern auch essentiell um gegen die Konkurrenz zu bestehen.Der letzte Key Fact auf der Liste ist die Aerodynamik da die Charakteristik einen Mix aus vielen langen Geraden und schnellen Kurven beinhaltet.Was also hält Spa für uns bereit ? Die Antworten erfahrt Ihr wie immer am Rennsonntag.

Der Rennsonntag / Zusammenfassung Qualifying und Rennen


Holte sich seine erste Ligapole: FA-Carp-Hunter im Williams fuhr im Qualifying allen davon und setzte sich mit einer eher dezenten 1:48,076 durch doch diese reichte zur Bestzeit und überraschte damit alles und jeden im Feld !

Der Startschuss zum Rennen sollte gleich mal mit einer kleinen Schrecksekunde für unsere Akteure stattfinden denn zum allerersten mal in dieser Saison hängte sich beim Host Champ-92_Cena-54 die PS3 auf womit auch gleich mehrere Fahrer aus der Lobby flogen.Doch das ganze war ja kein Problem er behielt wie immer in so einer Situationen einen kühlen Kopf und lud auch alle Fahrer wieder ein so dass mann starten konnte: "Kein Grund zur Sorge alles wieder unter Kontrolle" so der Leader der es nachher wieder mit Humor nahm.Doch was Ihm danach in der Quali wiederfahren sollte fand auch er nicht mehr zum lachen doch dazu später.Lange hielt sich der neue Rookie und Williams Fahrer FA-Carp-Hunter beachtlich auf der provisorischen Pole Position doch viele dachten bereits früh dass dies nicht anhalten würde doch falsch gedacht ! Denn viel Favoriten strauchelten oder hatten Pech und dies sollte auch im Rennen nicht anders verlaufen denn Spa sollte noch für viele ganz verrückt ablaufen ! Zunächst Champ-92 der schon zuvor lila Sektorenzeiten fuhr und die Zeit vielleicht locker hätte schlagen können musste aber in die Box wegen Sprit und einem neuen frischen Satz Reifen.Dann passierte das unglaubliche ! Als der Sauber Fahrer drei Minuten vor Ende der Session auf seinen schnellen Run ging kam OLMI_22 gerade vor seiner Nase aus der Box gefahren und fuhr im kurz nach La Source vors Auto ! Der Sauber Fahrer der zu diesem Zeitpunkt schon keinen Frontflügel mehr hatte und sein Headset auf hatte war stinksauer:"Mensch OLMI bleib auf deiner Linie beim Platz machen das gibts doch nicht" ! OLMI_22 entschuldigte sich umgehend bei Champ: "Sorry mein Fehler da hab Ich wirklich Mist gebaut,Ich hätte nicht nach links ziehen sollen" so der McLaren-Mercedes Fahrer der seinen Fehler sofort einsah.Auch FRL_Raikkonen hatte Pech denn er schaffte es wie schon in Ungarn wohl nicht rechtzeitig über die Linie um einen neuen Anlauf zu nehmen ! Auch RacingKing90 der von Champ-92 auf seinen letzten Run angefeuert wurde konnte die Zeit nicht toppen ! Somit war es in der Tat die erste Pole Position für 
Williams und FA-Carp-Hunter in dieser Saison und beim Team brachen die Dämme vor Jubel:"WOW mit so einem Resultat hätten wir doch niemals gerechnet,ne Ich glaube das ist ein Traum weckt mich bitte einfach bloss geil Ich bin echt sprachlos im Moment" so FA-Carp-Hunter.Die ganze Lobby und auch 
RandyDeMola freuten sich mit Ihm:"Dass er die Pole holen würde hätte keiner geglaubt,er tut dem Team damit einen Riesen Gefallen da Ich selber ja auch eine Qualistrafe wegen Ungarn bekommen habe bravo Respekt Kollege" so der Schweizer.
Dahinter klassierten sich mit alboz-killar und cabrio_katze gleich mal zwei Riesen Namen die dem Neuling gehörig Druck machen könnten.Auf Position vier dann schliesslich FRL_Raikkonen vor den beiden Sauber Fahren Champ-92_Cena-54 
und RacingKing90.Doch nun zum Rennen: Kurz vor dem Start machte sich beim Rookie FA-Carp-Hunter schon leichte Nervosität bereit doch der abgebrühte Kerl wusste schon vom Start weg was er tat während es in Kurve 1 zwischen zwei ganz anderen schepperte nämlich zwischen cabrio_katze und Champ-92 und mann höre und staune Verursacher dieser Kollison war Champ ! Bis jetzt noch kollisionsfrei und dann sowas wird er sich wohl gedacht haben und Spa fing scho mal gar nicht gut an.Er bekam vom Spiel verdienterweise eine Durchfahrtsstrafe die er in Runde 2 gleich absass was Ihn bis auf den letzten Platz zurückwarf doch wer glaubt dass dies schon alles wäre der irrt gewaltig.Nur wenige Runden danach fand sich ein 
FRL_Raikkonen zusammen mit Scania_Racer ebenso fast am Ende des Feldes wieder ! Als dann OLMI_22 sein Auto zerstörte kam während der Saftey Car Phase gleich bei drei Fahrern das grösste Kuriosum denn als sichFRL_Raikkonen verbremste bremste sein Wm-Konkurrent Champ-92 ebenso spät mit und beiden bekamen vom Spiel für nichts eine Strafe verpasst ! Die beiden nahmen dies während des Rennens sogar mit Humor:"Was hab Ich denn da bitteschön gemacht Ich verstehe hier gar nix mehr so FRL_Raikkonen während Champ-92 zum Team folgendes funkte:"Na das kann ja hier noch heiter werden wovon sind wir hier wieder Zeugen" ! FTP_Wolverine der unmittelbar hinter Champ-92 war erhielt später den Rat Abstand zu lassen nicht damit was unnötiges passieren und er so eine Strafe bekommen würde.Hätte er diesen Tipp doch nur schon früher bekommen denn zu diesem Zeitpunkt holte sich Champ-92 nur nochmal frische Reifen holen erst später dürfe mann ja seine Strafe absitzen doch dies wusste mann.Jedenfalls erhielt FTP_Wolverine fürs überholen eine Strafe und das Spiel wertete es als Manöver auf der Piste obwohl das Saftey Car ja draussen war:"Das ist doch nun echt bescheuert" funkte 
FTP_Wolverine und machte auch noch nach dem Rennen seinen Frust über die Entwickler von Codemasters auf seinem Youtube Kanal @1512jake breit indem er die Situation in Videoform den Zusehern detalliert schilderte.Als der Restart losging sah sich alboz-killar plötzlich mit guten Chancen und battelte gegen die beiden Rookies FA-Carp-Hunter und NikNeeNil um die Spitzenpositionen.Doch auch die Freude sollte nicht lange anhalten denn auf der Kemmel Geraden soll NikNeeNil, alboz-killar eiskalt abgedrängt haben worauf er wenig später seinen Frontflügel verlor und er daraufhin wieder bis auf P7 zurückfiel.Scania_Racer musste seinen Mercedes aufgrund eines Disconnects abstellen und ein Fahrer machte seiner Aufholjagd so richtig freien Lauf nämlich Champ-92 ! Er pflügte fast wieder am gesamten Feld vorbei und wusste wie seine Strategie aussieht und fragte auch immer mal nach wer noch stoppen müsse um zu wissen wer seine direkten Konkurennten nun seien.Lange auf P2 liegend und seinem letzten Satz harter Reifen dachte er schon dass er es sicher habe doch irgendwie konnte er nicht härter pushen obwohl die Reifen gar nicht so arg abgefahren waren.Hinter Ihm eine ganze Gruppe Fahrer mit frischen weichen Reifen NikNeeNil, FRL_Raikkonen, RacingKing90 und auch iroqayo im Schlepptau und es waren nur noch 3 Runden zu fahren ! Sein Spa Pech schien wohl weiter anzuhalten denn er wurde auf P2 liegend immer weiter durchgereicht und vonFRL_Raikkonen der ja im Grunde mit 3 - 4 gesammelten Strafen fast schon vor einem DSQ Stand überholt und auch von NikNeeNil geschnupft.Doch Champ-92 biss sich mit harten Reifen am aggressiv fahrenden Force India Fahrer die Zähne aus und bremste dann ausgerechnet in der letzten Runde zu spät,wurde vom Bremspunkt überrascht und fuhrNikNeeNil im Kampf um P3 ins Heck rein.Die Folge:Eine 20 Sekunden Zeitstrafe und am am Ende nur der 9.Platz und zum ersten mal in dieser Saison keine Punkte:"Das bittere Ende eines eh schon verkorksten Rennens am Anfang" so der Sauber Fahrer dem Spa-Franchorchamps einfach kein Glück bringen will.Noch in der selben Runde krachte es erneut dann zwsichen 
NikNeeNil und RacingKing90 doch der Force India Pilot erhielt vom Spiel eine Strafe was für Ihn am Ende auch nur P7 bedeuete womit RacingKing90 Platz 3 erbte ! Fahrer wie alboz-killar,
RandyDeMola und auch redbuallamdeus profitierten von den ganzen Zeitstrafen und belgten die Plätze 4,5 und 6 den letzten Punkt staubte iroqayo für Toro Rossoab.Doch wer soll jetzt das Rennen gewonnen haben wenn wir schon in die Runde fragen ? FA-Carp-Hunter war der Sieger undzwar deutlich ! Er setzte sich vom ganzen Feld ab und profitierte erneut von den Battles und dem Schlamassel anderer und überquerte im Freudentaumel als erster die Ziellinie:"Wahnsinn Jungs guter Job,sowas hielt Ich nie für möglich wir hatten auch Grundspeed und das hat uns auch heute den Sieg beschert Ich kanns nicht in Worte fassen wie glücklich Ich gerade bin Williams hat es verdient" so der Rookie.Nach dem Rennen erhielt er viele Glückwünsche von anderen Fahrern.Auch FRL_Raikkonen zeigte Klasse:"Erstmal Glückwünsch an FA-Carp-Hunter Ich gönne es Ihm echt.Er war heute vielleicht nicht der schnellste aber darauf kommt es nicht zwingend immer an.Er ist mit Köpfchen und nicht mit Brechstange gefahren auch das ist wichtig.Mit P2 bin Ich überglücklich hätte Ich nach diesem mieserablen Anfang doch auch nie gedacht wenn Ich ehrlich bin doch am Ende habe Ich mit den neuen weichen Reifen gepusht wie der Teufel,so einen Grand Prix habe Ich schon lange nicht mehr erlebt all diese Verschiebungen und Dramatik,wohl eins der besten Rennen der FTP ever" ! Somit macht FA-Carp-Hunter sowohl in der Wm als auch in der Rookie Wertung einen Riesensatz nach vorne nach seinem gerade mal 2.Grand Prix und auch das Williams F1 Team holte heute mit Ihrer fetten 14 Punkte Ausbeute extrem auf und sprang somit hinter den drei Top Teams als Best of the Rest auf Platz vier der Konstrukteurs-Wm ! Wir sagen nochmal herzlichen Glückwunsch FA-Carp-Hunter der Tag gehört dir geniess den Moment und wir sehen uns schon bald bei der nächsten Ausgabe wieder nämlich auf dem Highspeed Kurs in Monza / Italien.


Die Überraschung des Rennsonntags: FA-Carp-Hunter gewann in seinem gerade mal erst zweiten Grand Prix als Rookie ein Rennen und sorgte damit für eine der grössten Sensationen in der FTP Clan Liga Geschichte ! Er krönte sich als Held des Tages.




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

https://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Champ-92 am Mi 28 Mai 2014 - 1:46

Round 12: Italien / Monza




Die wichtigsten Key Facts zum Kurs:

1. TOP SPEED
2. GETRIEBE
3. BREMSEN



Race Weekend Preview zu Italien / Monza


War während der Tests gut aufgestellt: RacingKing90 knackte nach mühsamen
Beginn als erster die 1:21,1er Marke ehe das Champ-92 sein Teamkollege wiederholte !


Auf einem Kurs wie Monza kann immer sehr vieles passieren und sich vieles tun und dort gilt nur ein Wort: TOP SPEED denn Fakt ist dass die Reifen gerade wegen dieser vielen Geraden und kurzen Schikanen nicht so von grossem Thema sind was auch den beiden Vollgastieren RacingKing90 und Champ-92_
Cena-54 mehr als entgegen kommt:"Wir freuen uns beide schon auf Monza doch RacingKing90 beklagt sich doch sehr arg über sein Fahrverhalten aber es ist noch viel Zeit da und das werden wir rasch ändern" ! Gesagt,getan und ehe diese Ansage erfolgte knallte RacingKing90 dank eines hervorragenden Set-Ups von Champ eine Riesen Zeit in den Asphalt:"Er ist unglaublich analytisch und zielstrebig es macht echt Spass mit so einem wie Ihm zusammen zu arbeiten" so der beste Rookie der Vorsaison.Die selbe Meinung aber teilte auch Champ-92 seinerseits über RacingKing:"Er schafft es manchmal extrem schnelle aber auch fehlerfreie Runden zu setzen bei denen Ich mich selber schon mal am Kopf kratze und frage wie macht er das ?!" so der zurzeit besser klassierte Sauber Fahrer."Ich war sehr happy mit den Fortschritten die wir heute erzielt haben und Ich habe auch mein Problem mit dem einlenken gelöst.Mit diesem Problem kämpfe Ich aber um ehrlich zu sein auf vielen wenn nicht sogar auf allen Kursen aber nicht überall verhält es sich gleich das ist klar.Auf manchen Strecken fällt das mehr ins Gewicht auf manchen eher wenig bis gar nicht aber Ich muss mein Auto praktisch immer präzise anpassen wenn Ich schnell sein will".Die Konkurrenz aber schläft auch nicht und beim gemeinsamen plauschen und testen hielten sich die Mercedes-AMG Fahrer noch bedeckt.Sowohl FRL_Raikkonen als auch Scania_Racer wollen Ihre wahren Karten erst wie immer am Sonntag aufdecken:"Es kann sein dass Ich mir schon diese Woche mein neues Lenkrad beschaffe so dass Ich schon bald wieder konkurrenzfähig bin denn mit Controller ohne Hilfen sehe Ich so schnell kein Land" meint Scania_Racer überdeutlich.FRL_Raikkonen bei dem nach seinem Hattrick von Silverstone bis Ungarn in Spa wieder Schluss war mit siegen sieht sein Ziel klar:"Aufjedenfall Podium denn Sauber sieht stark aus und mit denen werden wir es auch bestimmt am Rennsonntag zu tun haben,Ich gehe mal sogar davon aus dass RacingKing90 kein Quali fährt obwohl er hier auf eine Runde schnell ist".Aber was ist eigentlich mit den Tifosi im Ferrari Land ? Die noch amtierenden Weltmeister die in Ihre Heimat kehren stapeln aber eher tief:"Momentan sind wir einfach kaum in der Lage mit den absoluten Spitzenteams wie Mercedes-AMG oder Sauber mitzuhalten die drehen da vorne Ihr eigenes Ding selbst Infiniti Red Bull ist uns zu weit weg aber dass ist auch auf die Piloten und deren Material zurückzuführen denn die haben auch alle nötigen Ressourcen um die Wm mitzufahren" sagte der Teamchef von Scuderia Ferrari.Viele Experten gehen also hier von einem Schlagabtausch Mercedes-AMG vs.Sauber F1 Team aus also wird es diesmal wohl allen Anschein nach keine flockige Spazierfahrt mehr für Mercedes werden.
Nun zu den Monza Key Facts: Auf diesem Kurs ist wie schon ganz oben erwähnt Top Speed gefragt da er hauptsächlich nur aus langen Geraden und nur wenigen Kurven besteht.Im Zusammenhang mit dem Top Speed steht das Getriebe im Fokus da mann die bestmögliche Übersetzung wählen und anpassen muss um hier schnell zu sein.Der letzte Key Fact ist die Bremse da mann permanent aus 300 Km/h hart in die Eisen steigt braucht mann eine gute Bremskühlung für die Scheiben.Ein Vorteil ist dabei dass die Strecken und Lufttemperaturen in Monza sich noch in Grenzen halten und mann vom "Bremsfading" verschont bleiben kann was aber keine Garantie ist da mann wirklich die passende Bremsscheibe und den richtigen Bremsdruck wählen muss.

Zusammenfassung Rennsonntag / Qualifying und Rennen


Sicherte sich bereits seine 4.Pole der Saison: Scania_Racer zog
in Sachen Poles in Monza mit alboz-killar gleich.


Sowohl das Quali als auch das Rennen im Parco di Monza sollte vieles bereit halten und es sah in der Qualifikation auch lange nach einer Pole für Sauber aus doch einmal mehr zeigte sich Mercedes-AMG unter Druck etwas besser und mann holte sich erneut eine silberne Frontreihe.Die vierte Pole der Saison holte sich Scania_Racer und zog damit in Sachen Poles pro Saison mit alboz-killar gleich ! Dahinter auf der zwei FRL_Raikkonen nur knapp schneller als Champ-92_Cena-54 der lange Zeit auf Platz 1 stand.RacingKing90 fuhr wie zu erwarten war keine Quali.Dann zum Rennstart und der sorgte schon gleich mal für viel Aufregung.Denn beim Anbremsen auf die Curva Retifillio wurde es vorne an der Spitze schon eng genug als beide beide mit Mercedes befeuerte Autos mit zuviel Wheelspin etwas schlecht weg kamen und von Champ-92_Cena-54 aussenherum geknackt wurden ! Dieser hatte jedoch viel Glück dass er Turn 1 sogar verpasste denn aufgrund einer Kettenreaktion ausgelöst von redbullamadeus fuhr dieser in Scania_Racer rein und rempelte auch anschliessend den führenden Sauber Fahrer.Am härtesten aber erwischt hatte es diesmal FRL_Raikkonen der dann auch von alboz-killar im Gras mitgedreht wurde und wieder bis ganz nach hinten fiel ! Das kennen wir doch schon aus Spa oder ? Nach der Ascari Kurve machte der Führende des Rennens Champ-92_Cena-54 aufgrund seiner diesmal weicher eingestellten Federn einen Fahrfehler über die Curbs und Scania_Racer schlüpfte innen vorbei und ergriff die Flucht in Führung liegend wegzuziehen.Wenige Runden später leistete sich Champ-92_Cena-54 bittererweise an der gleichen Stelle einen gröberen Fehler was Ihn gleich mal drei Positionen kostete und sich so im Duell mit alboz-killar und FRL_Raikkonen wiederfand.Bei Mercedes-AMG und Sauber machte mann sich anschliessend bereit zu den ersten Stopps und nur wenig später kam dann wegen eines Unfalls von RandyDeMola das Saftey Car raus ! RacingKing90 entschied sich zu einem Wechsel auf Soft Reifen während der Rest noch auf Ihren gerade erst gewechselten Reifen draussen blieb und mehr auf "Trackposition" setzte.Beim Restart konnte sich Scania_Racer klar vorne halten dahinter dann Champ-92 vor FRL_Raikkonen und dem schnellen RacingKing90 der jetzt weiche Reifen drauf hatte ! Champ-92 nutzte den Fahrfehler von FRL_Raikkonen in der zweiten Lesmo aus ebenso wie RacingKing90 der dann von seinem Teamkollegen auf der Geraden nach der Ascari vorbei gelassen wurde und somit auf P2 stand also zum ersten mal sehen wir auch Stallorder in dieser Saison die allerdings von Champ-92 freiwillig durchgeführt wurde.Als die Spitze dann schliesslich zu Ihrem letzten Stopp hereinkam wurde es zum Schluss erst so richtig heiss und packend ! Der bis dahin noch führende Scania_Racer wurde sowohl von FRL_Raikkonen als auch RacingKing90 geschnupft und musste sich wenig später auch Champ-92_
Cena-54 im Kampf um das letzte Podium beugen ! Allerdings gings bei dem Manöver ziemlich ruppig zur Sache denn Scania_Racer drückte Champ-92 einfach rechts zur Seite raus allerdings unabsichtlich so der Mercedes-AMG Fahrer der diese Situation auf sein neues Lenkrad geschoben hatte.So veränderte sich an der Reihenfolge bis zum Ziel schliesslich nichts mehr und FRL_Raikkonen holte sich seinen bereits 6.Sasionsieg und legte einen weiteren wichtigen Schritt Richtung Titelgewinn:"Ich bin so überglücklich danke ans Team und an meine Ingenieure die wieder einen Super Job gemacht haben ohne die geht gar nichts aber Sauber war doch sehr stark und Ich rechne sogar mit Ihnen auch in Singapur.Zwar sieht es in der Wm für uns gut aus doch mit Spazierfahrten scheint es jetzt doch wieder Schluss zu sein,aber trotz dieser Kollision am Anfang noch zu gewinnen hätte Ich mir nie erträumt" so der strahlende Sieger.Bei Sauber war mann zufrieden auch wenn mann heute knapp geschlagen wurde:"Ich hätte zwar lieber gewonnen doch Ich gebe mich mit Platz 2 dennoch zufrieden" so RacingKing90.Auch Champ-92 konnte sich mit P3 glücklich schätzen denn es war bei 21 Starts sein 14.Podium:"Ja es war im grossen und ganzen ein solides Rennen auch wenn Ich mir etwas mehr erhofft hatte ahnte Ich dass FRL_Raikkonen uns wieder das Leben schwer machen würde weil du den eben immer auf der Rechnung haben musst wenn es um den Sieg geht.Ich bin einfach zufrieden dass wir zumindest vor einem der beiden Mercedes-AMG ins Ziel kommen und mithalten konnten und so noch unsere Chancen auf den Konstrukterus-Titel in Takt halten.Langsam werden aber Kevins Siege zur Angewohnheit" so der Sauber Fahrer scherzend.Scania_Racer aber fühlte sich um seine Chancen um den Sieg beraubt und die Stimmung im Team sei angeblich durch die Siegesserie seines Teamkollegen auch nicht mehr besser geworden.Auch da gab der FTP Leader seinen Senf dazu:"Im Leben und auch im Rennsport muss mann lernen verlieren zu können egal wie ehrgeizig du bist und zum Ehrgeiz zählt auch das weitermachen und die Motivation auf jedes Rennen.In den bittersten Stunden nutzt es nix von der Realität wegzulaufen.Ich sage auch nicht dass er es tut doch nicht nur auf der Strecke habe er da noch viel zu lernen sondern auch was den Co-Leader Posten angeht"  *räusper*.Als er diesen Satz den Medien nannte fragte mann abrupt:"Worauf beziehen sie sich denn da jetzt" ? Daraufhin Champ-92:"Fragen sie Ihn selber er weiss ja immer über alles besser Bescheid" und verliess sichtlich nachdenklich das Pressezentrum.Als mann FRL_Raikkonen zu diesem Thema um eine Stimme bat meinte der dieser nur:"Ganz ehrlich Ich weiss darüber nicht viel Bescheid was Intern in der FTP Clan Liga abgeht und will es auch nicht jedesmal denn Ich bin in erster LInie hier um zu fahren ! Allerdings betrifft uns so eine Situation irgendwo schon auch alle und in gewisser Weise verstehe Ich Champ ja auch denn er will nur im besten Sinne der Liga handeln und wenn eine Zusammenarbeit nicht so passt wie mann sie gerne hätte weiss mann doch was da einem blüht.Was die Sache im Team angeht kann Ich nicht genauer sagen da Scania_Racer und Ich nur testen und das wars doch wenn er irgend ein Problem mit mir oder dem Team hat kann mann es ja sagen finde Ich" so der
Wm-führende.Diese Geschichte aber scheint sich zuzuspitzen und brennt allen unter den Nägeln ! Was im übrigen die restlichen Positionen angeht gibt es auch für eine gewisse Dame erfreuliches denn cabrio_katze übernahm durch Ihren starken 5.Platz mit 17 Punkten nun die Führung in der Rookiewertung während Ihr Teamkollege iroqayo schon sehr früh im Rennen rausflog ! Auf den Positionen 6 und 7 landeten die Infiniti Red Bull Piloten redbullamadeus und alboz-killar.Den letzten und auch ersten Punkt in dieser Saison staubte der Rookie OLMI_22 ab:"Endlich mein erster Wm-Punkt,Monza war mein bislang bestes Rennen.Schade Ich war lange auf P5 aber soll mir Recht sein endlich auch mal ein Rennen ohne Disconnect oder Ausfall" meinte er scherzend und gratulierte den ersten drei Fahrern.Das nächste Rennen findet im Nachtglemma Singapur am Marina Bay Circuit statt ! Wir sind alle schon gespannt wer dort die Nase vorne haben wird,bis dahin wie immer #Keep Racing 4-Life !



Mission impossible wieder erfüllt: FRL_Raikkonen (im Bild vor cabrio_katze und OLMI_22) pflügte nach der Startkarambolage wieder durchs Feld und holte sich bereits Saisonsieg Nummer 6 !




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

https://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Champ-92 am Mi 28 Mai 2014 - 2:54

Round 13: Singapur / Marina Bay Street Circuit




Die wichtigsten Key Facts zum Kurs:

1. Die Curbs / Konzentration
2. Die Streckentemperaturen
3. Überholmöglichkeiten


Race Weekend Preview zu Singapur


Bringt Singapur für Ihn die Wende ? Champ-92 hat gute Erinnerungen
was Singapur angeht,dort konnte er in Saison 1 im Lotus seinen ersten Gp gewinnen.


Singapur ist für viele im Feld was ganz besonderes doch für viele andere auch ist es eine reine Nervenangelegenheit.Wie zum Beispiel für OLMI_22 der sich sehr unsicher mit dem Kurs fühlt:
"Das Rennen wird hart und es wird anstrengend denn 31 Runden schaffst du mal nicht einfach so mann muss hier erstmal craschfrei durchkommen und Fehler darfst du dir so gut wie keine erlauben" so der mittlerweile neue Mercedes-AMG Angestellte der Scania_Racer nach dessen Abgang ersetzt und deswegen auch etwas mehr im Rampenlicht steht:"Klar freue Ich mich neu im Team zu sein und das ausgerechnet Ich die Chance mal dazu erhalte für das aktuell führende Team in der Konstrukteurs Wertung zu fahren ist schon riesig,Ich freue mich auf die Herausforderung und FRL_Raikkonen bestimmt genauso" so der Neuling.FRL_Raikkonen war auch mit Scherzen aufgelegt und meinte bloss:
"Endlich mal frischer Wind im Mercedes-AMG Team" womit er auch eine kleine Spitze richtung seines ehmaligen Stallgefährten entgegen warf denn auf Scania_Racer waren viele nach seinem äusserst fraglichen Verhalten in letzter Zeit nicht mehr so gut zu sprechen was der Leader der Liga am besten erklären konnte:"Es gibt einfach Dinge die gehören sich nicht bums aus und mann muss stets wissen wo sein Platz ist und mann soll auch nicht immer glauben was mann einem erzählt.Ich für meinen Teil bin aus so einem Alter raus bzw.Ich war schon immer reif, vernüftig und auch korrekt genug und Ich kann sagen dass sich in dieser Zeit seit unsere Liga im Aufschwung ist auch viele von der mentalen Einstellung her geändert haben was auch der absolut richtige Weg ist denn nur so lohnt sich einen Zusammenarbeit mit fleissigen willigen Membern" zeigte sich der Leader zufrieden und auch wieder mit bester Laune denn mann habe früher als erwartet das Passwort von alboz-killar erhalten können nachdem dieser die letzten zwei Wochen mit einer Fehlermeldung seines Mail Postfachs zu kämpfen hatte.Aber auch privat hat der wie er sich ja erst kürzlich genannt hatte "Präsident" des Clans viel um die Ohren:"Arbeit und auch die Freundin gehen nunmal vor scherzte der Infiniti Red Bull Fahrer und betonte explizit nochmals:
"Ich schliesse weitere Starts nicht zwingend aus wenn Ich Zeit habe dann fahre Ich natürlich mit denn in Spa und Monza war Ich ja auch dabei nur diesen Sonntag werde Ich wohl nicht können da Ich eine gewisse Pflicht nicht erfüllt habe kann Ich erst ab Montag nächster Woche wieder zocken.FRL_Raikkonen hatte noch was hinzuzufügen:"Ich wünsche OLMI_22 viel Spass bei mir im Team und ein gutes Gelingen.
Die Paarung ist nur mal vorübergehend aber wichtig ist es erstmal Ersatz zu haben so der Wm-Führende.Auf FTP_Wolverine hingegen müssen wir aufgrund privater Gründe zum ersten mal verzichten.Der Glückspilz der Woche aber muss wohl Nils aka redbullamadeus sein denn dieser hat noch unmittelbar vor der Hochladung des Monza Interviews am Samstag Abend das grosse Los gezogen indem er sich mit Champ-92 und OLMI_22 zusammen setzte um sich über den Startcrasch zu unterhalten:"Als so wie das bei Jake auf dem Video aussah sah es bei mir jedenfalls nicht aus aber typisch KOTmasters sagte der symphatische deutsche daraufhin lachend und zog nur aus Prinzip eine Qualistrafe in Erwägung:"Es war offensichtlich ein Spawn wie es Champ-92 formulierte denn Ich weiss noch dass Ich extra sogar früher gebremst habe" ! Der Clan Leader meinte dazu:"So schockiert wie sich redbullamadeus da angehört hat nehme Ich Ihm die Story auch glatt ab denn nur dann kann mann auch Strafen im Ausnahmefall wieder zurückziehen ansonsten aber richten wir uns immer nach den Videos die bei uns im Forum ankommen" Auch der zweite Race Commissioner FTP_Wolverine gab da sein ok und war einverstanden.Somit gibt es auch für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer Hoffnung in diesem Grand Prix.Auch wenn die FTP "nur"
50 % Renndistanzen fährt kann mann sagen dass 31 Laps schon Tortur genug sind die mann am Marina Bay Street Circuit zu überstehen hat.
Folgende Key Facts zum Marina Bay Street Circuit: Der erste sind auf jedenfall die hohen Curbs auf dem Strassenkurs im Zusammenhang mit der Konzentration da mann sonst ganz schnell sein Auto aus der Kontrolle verlieren und in der Mauer landen kann ! Die Streckentemperaturen sind der zweite wichtige Fact da dies auch sehr ausschlaggebend für den Grip und die Reifen sind.Zum Schluss noch die Überholmöglichkeiten für das Rennen die sich die Piloten schon mal gerne selber suchen müssen auch wenn es diese zur Genüge gibt ist der Kurs dennoch eng und wenn mann da nicht vorsichtig genug zu Werke geht kann es schonmal knallen.

Zusammenfassung Rennsonntag / Qualifying und Rennen


Fast schon Standard ganz oben: FRL_Raikkonen gewinnt auch das Nachtrennen in Singapur

Ein Hin und Her sollte der Singapur Grand Prix werden, was sich bereits im Qualifying zeigte. Bei leichtem Regen zu Beginn gab es unterschiedliche Taktiken, letztendlich ergab sich jedoch für all diejenigen, die auf eine abtrocknende Strecke gehofft hatten, ein großer Nachteil. So schnappte sich Champ-92 seine lang ersehnte Pole-Position. „Endlich hat das mal geklappt, ich bin sehr glücklich“, äußerte sich der Sauber-Pilot noch kurz vor dem Qualifying. OLMI-22, übergangsweise in Mercedes-Diensten, spekulierte ebenfalls richtig und setzte seinen Mercedes gerade einmal 2 Zehntel hinter Champ auf Position 2. Bei FRL_Raikkonen zeigte sich bereits die Spekulation auf eine abtrocknende Strecke, er wurde mit bereits über einer Sekunde Rückstand Dritter. „Es war halt falsch, später rauszufahren, aber bei so was gibt es eine Fiffty-Fiffty-Chance und Platz 3 ist letztendlich immer noch ein gutes Ergebnis.“ Schon des Öfteren schaffte die Nummer 1 aus dem Mercedes Team einen Rennsieg ohne dabei von der Pole gestartet zu sein. Iroqayo platzierte sich auf Position 4 noch vor dem, als sehr guten Regenfahrer geltenden Ferrari-Piloten EmReee23. chrissi291 komplettierte die Positionen der Fahrer, die eine gezeitete Runde gefahren sind, mit mehr als 3 Sekunden Rückstand. RacingKing90 blieb sich seiner Strategie, kein Qualifying zu fahren, treu, ebenso keine Zeit setzten RandyDeMola und rebullamadeus. Beim Start kam es bereits zu einem Vorfall, verwickelt waren redbullamadeus, iroqayo und RacingKing90, der anschließend eine Strafe für den Red-Bull-Piloten forderte, der bereits nach dem Monza Grand Prix einer Strafe aufgrund eines Spielfehlers noch entgangen war. Champ-92 befand die Situation jedoch für einen Rennunfall und ergänzte, dass hier mehr Schuld bei RacingKing90 läge, weil dieser „redbullamadeus in den Bremsweg gezogen ist.“ Der Sauber-Pilot war auch der Mann der ersten Runden und schaffte es, nach einem zunächst verlorenen Start gegen OLMI-22, sich vom Feld abzusetzen. Eine Überraschung nach dem Start war auch chrissi291, der seinen Williams zwischenzeitlich auf Postion 2 pilotierte. Eine durch chrissi291 Safety-Car-Phase lies das Feld jedoch wieder auf den Sauber-Piloten aufschließen, der daraufhin in den Funk fluchte. Interessant: Aufgrund von aufgezogenen harten Reifen ließ Champ-92, ebenso wie FRL_Raikkonen, einen Boxenstop während der Safety-Car-Phase aus.Nach der Safety-Car-Phase ergab sich zunächst ein ähnliches Bild wie zuvor, Champ-92 schaffte es, sich von FRL_Raikkonen abzusetzen. Kurz danach zeigte sich jedoch ein leichter Strategie-Fehler bei Sauber, Champ-92 fuhr einen zu langen Stint und fiel nach seinem Stopp nicht nur hinter FRL_Raikkonen, sondern auch hinter seinen Teamkollegen RacingKing90 zurück. FRL_Raikkonen übernahm ab hier souverän die Spitze. Jedoch blieb auch der WM-Führende in diesem Rennen nicht fehlerfrei und schlug sich in der Unterführung seinen Frontspoiler komplett ab, was ihn zu einem ungeplanten Boxenstopp zwang. Champ-92 schaffte es erneut, die Führung wieder zu übernehmen, erneut lies ihn jedoch ein Problem mit den Reifen zurückfallen. „10 Runden hatte ich noch zu fahren, aber ich musste weich nehmen. Die hielten bei mir aber vielleicht 6 Runden. Noch länger auf den alten weichen draußen zu bleiben hätte aber auch nichts genützt, von daher entschied ich mich zu dem eigentlich zu frühen Stopp.“ erklärte er nach dem Rennen. Zunächst sah es jedoch so aus, als müsse RacingKing90 sich auf ein Duell mit seinem Teamkollegen um Platz 2 einstellen, da dieser auf weichen Reifen zunächst erwartet schnell war. Vielleicht zu schnell, denn in Runde 28 kollidierte Champ-92 mit der Mauer und sein Rennen war beendet. Profiteur der Sache war redbullamadeus, der sein erstes Podium einfahren konnte. Dahinter landeten iroqayo auf Position 4, für den das die Führung in der Rookie-Wertung bedeutete vor EmReee23 auf Position 5. Ein schwarzer Tag war es auch für das Williams F1 Team. RandyDeMola erlitt bereits im Qualifying einen Disconnect, chrissi291 löste nach gutem Start die Safety-Car-Phase aus.Nun geht es nach Yeongam in Südkorea, ein anspruchsvoller Kurs, der bei vielen Fahrern Anklang findet.




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

https://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Champ-92 am Do 29 Mai 2014 - 21:51

Round 14: Südkorea / Yeongam



Die wichtigsten Key Facts zum Kurs:

1. DER REIFENVERSCHLEISS
2. DER RHYTMUS
3. DIE TRAKTION



Race Weekend Preview zu Südkorea


Legten einen wahren Schlagabtausch aufs Parkett: Champ-92 (vorne) vor FRL_Raikkonen (hinten) matchten sich am 3.Tag bis zum Schluss um die Bestzeit doch am Ende hatte FRL_Raikkonen die Oberhand.

Der Grand Prix von Südkorea mag nicht gerade zwingend der populärste Kurs im Rennkalender sein doch auch da gehen die Meinungen auseinander.Der Wm-führende und Sieger aus dem letzten Rennen FRL_Raikkonen zum Beispiel liebt den Kurs in Yeongam:"Ich mag einfach diese schnellen Kurven und Passagen denn da musst du als Fahrer echt was drauf haben" so der Mercedes-AMG Pilot zur Strecke.FTP_Wolverine hat auch besondere Erinnerungen was diese Piste angeht:"Ich holte in der Ko-op Session damals noch in F1 2012 gegen Champ-92 einen Sieg als Ich mich im Kampf um die Führung in der letzten Runde durchsetzen konnte und Ich muss sagen der Kurs lag mir dort sogar" so der Ferrari Pilot,doch wie steht er zu dieser Bahn in F1 2013:"Das müssen wir noch abwarten denn momentan sehe Ich mich nicht wirklich konkurrenzfähig noch glaube Ich dass Ich Punkte holen werde wenn es mit meiner Pechsträhne so weitergeht wie bisher".Champ-92_Cena-54 hat auch seine Meinung zur Rennstrecke:
"Mal ganz ehrlich was die Umgebung sprich das Flair und das ganze Drumherum von Yeongam angeht reisst es mich nicht gerade vom Hocker meinte der Sauber Pilot lachend und fuhr fort wenn es jetzt nur um die Strecke selber geht schliesse Ich mich FRL_Raikkonen da an denn dieser Kurs fordert dich mit diesen Kurvenkombis richtig und du darfst auch keine Fehler machen.Als er gefragt wurde was er sich hier ausrechne sagte er folgendes:"Ich fühle mich sehr wohl hier und die guten Testergebnisse lassen mich das Desaster von Singapur auch schnell wieder vergessen,mir und den Ingenieuren ist es gelungen mir mein Auto sowohl für Quali als auch Renntrimm perfekt hinzustellen.Vorallem das Rennen wird von entscheidender Bedeutung sein denn bislang war Ich mit meinen Long Runs sehr glücklich und die Reifenstrategie steht auch schon so der Wm zweite zuversichtlich.Und wie sieht es auf der anderen Seite der Garage aus ? RacingKing90 konnte bislang nicht wirklich abliefern:"Ich tue mich hier richtig schwer obwohl Champ-92 mir sein Set-Up gegeben hat komme Ich hier nicht wirklich so zurecht wie Ich es gerne hätte doch mal sehen das Rennen ist lang,Fakt ist aber dass mir das im Kampf um den Vize-Titel sehr ungünstig kommt natürlich auch was die Konstrukteurs-WM angeht denn mann braucht ja zwei Fahrer um Punkte abzusahnen so der noch WM vierte der Wertung.Kann er da beruhigt sein denn OLMI_22 der Neuzugang im zweiten Mercedes-AMG der nach seinem Crasch in Singapur noch als siebter gewertet wurde sieht ein schweres Rennen auf sich zukommen:"Bis jetzt lag Ich deutlich hinter den anderen zurück und kroch förmlich hinterher,bis zum Renntag müssen wir noch einiges am Set-Up ändern und austüffteln so der Rookie weiter der sich für Saison 3 mal im Mercedes-AMG eingeschrieben hat und redbullamadeus wohl schon als sein möglicher Teamkollege gehandelt wird:"Es stimmt,Champ-92 der Leader meinte dass die Chancen dazu gut stehen mehr kann Ich dazu aber auch nicht sagen da es noch etwas zu früh ist".Scheinbar nicht früh genug für manche denn sowohl FRL_Raikkonen als auch Champ-92 gaben in Sachen Fahrerkarussel bereits was Preis und sicherten sich Ihre Cockpits schon für die nächste Saison.FRL_Raikkonen wird nächste Saison für McLaren-Mercedes an den Start gehen während Champ-92_Cena-54 um eine weitere Saison bei Sauber verlängert hat.Der zweite Fahrer bei McLaren-Mercedes soll angeblich der frischgebackene Champion aus der Keep Racing League ---> KRL Liga 1 Rudichamp werden.Bei Sauber wisse mann um die Zukunft von RacingKing90 noch nicht Bescheid der meinte nur:"Ich habe mehrere Optionen entweder bleibe Ich bei Sauber oder Ich würde einen Wechsel zu Sahara Force India oder Scuderia Toro Rosso erwägen".Zu dieser Sache äusserte sich wenige Tage später dann auch sein Teamkollege persönlich:"Nun DAS wird interessant Ich kann nur soviel verraten dass Ich einer der beiden Toro Rosso Fahrer iroqayo oder cabrio_katze gerne an meiner Seite haben würde".Das jedenfalls ist es was wir wissen und was er öffentlich gemacht haben soll doch neuesten Berichten zufolge soll es auch schon Gespräche mit dem Infiniti Red Bull Fahrer alboz-killar gegeben haben:"Hmm...hört sich ja spannend an aber selbst wenn Ich müsste das Auto zuerst mal antesten aber einmal Red Bull immer Red Bull" oder etwa doch nicht ? Er jedenfalls dementierte dieses Gerücht.Als er zu seinen Zielen für Korea befragt wurde klang der Vize-Champion aus der Vorsaison 1 recht zuversichtlich:"Wir sind in einer guten Verfassung um aufs Podium zu kommen und mit einer 1:37,7 konnte Ich mich vom Speed her jetzt mächtig steigern allerdings sehe Ich meinen Kontrahenten im Kampf um die Vizekrone Champ-92 und natürlich FRL_Raikkonen etwas stärker aber wir sind zumindest nicht weit weg.Mein Teamkollege redbullamadeus sieht hier auch gut aus und wer weiss mit etwas Glück können wir hier gute Punkte einfahren aber solange reinrechnerisch im Kampf um die Wm noch alles drin ist gebe auch Ich nicht auf" ! Mit seiner Prognose in Sachen Favoritenrolle steht alboz-killar nicht alleine da denn nach dem Test am Mittwoch sind viele der Meinung dass es wohl FRL_Raikkonen und Champ-92 unter sich ausmachen werden.Die beiden lieferten sich nach den ersten zwei gemächlichen Testtagen am Montag und Dienstag einen wahren Schlagabtausch um die Bestzeit am dritten Tag.Champ-92 unterbot zunächst die schon zuvor beeindruckende Marke von 1:37,6 und drückte sie auf eine 1:37,5 doch FRL_Raikkonen hatte noch nicht Feierabend und schraubte die Zeit noch auf eine 1:37,2 runter ! FTP_Wolverine meinte da nur:"Mensch was die da für Zeiten fahren ist ja nicht mehr zu glauben" und auch RacingKing90 meinte schlichtweg per Skype:"Ihr seid verrückt" ! Dabei musste der Leader schmunzeln:"Nun sowas willst du als Rennfahrer ja auch hören und darum gehts ja auch wer ist noch schneller und verrückter".Dem stimmte sein Rivale und Freund FRL_Raikkonen bei:"Absolut das war ein Wahnsinnstest als ginge es schon um die Pole hier Ich kann Sonntag kaum abwarten und freue mich auf ein hoffentlich spannendes Battle um den Sieg was uns ja aufgrund anderer Strategien in Singapur leider verwehrt blieb".
Nun die wichtigsten Fakten zu Yeongam: Der erste wäre mit Sicherheit mal der sehr hohe Reifenverschleiss in Südkorea was die Fahrer immer vor eine sehr grosse Herausforderung stellt.Als zweites ist vorallem der Rhytmus gefragt und gefordert da der Kurs dermassen Kurvenreich ist und mit seiner Charakteristik sehr schnell zu Fehlern einlädt.Der letzte ist die Traktion da nur meistens das rausbeschleunigen aus den engen Kehren heraus zählt und mann da die meiste Zeit gutmacht.

Zusammenfassung Rennsonntag Qualifying & Rennen


Eine weitere Pole: FRL_Raikkonen holte sich zum ersten mal nach Silverstone wiedermal eine Pole Position.Er zog in dieser Statistik damit mit alboz-killar und Scania_Racer gleich.

Der grosse Preis von Südkorea könnte in Sachen Weltmeisterschaft sowas wie eine kleine Vorentscheidung bringen.Bei noch fünf ausstehenden Rennen wird die Luft für die direketen Verfolger von FRL_Raikonnen immer enger und diese Verfolger sind Champ-92_Cena-54 der bislang noch ärgste Rivale des Mercedes Piloten dann alboz-killar im Infiniti Red Bull Racing und RacingKing90 der sich im Laufe der Saison immer weiter gesteigert und gezeigt hatte.Doch kommen wir erstmal zur Qualifikation und da wurden im Vorfeld FRL_Raikkonen und Champ-92 als Geheimtipps gehandelt,allerdings sollten sich da auch andere überraschende und ungewohnte Namen einmischen von denen mann bislang nur sehr wenig bis gar nix gehört hat.Zu nennen sind da zum Beispiel ein heuer91 aus der Liga 2 kommend und auch ein chrissi291 der sein kleines Debüt an der Seite von RandyDeMola im Williams ja schon in Singapur geben durfte und auch er ebenfalls aus der Liga 2:"Dies soll einem kleinen Test dienen auch im Hinblick auf die Saison 3 soll heissen alle Fahrer die von dort aus kommen werden auf Herz und Nieren geprüft" so Champ-92 der FTP Leader.Vans33 und Knampf3 dürften dieser Aussage demnach auch bald für Teileinsätze einspringen.Die Pole Position jedenfalls schnappte sich FRL_Raikkonen und es war "erst" seine vierte Pole Position der Saison und seine erste nach Silverstone:"Sehr starke Quali aber auch ein paar Überraschungen hinter uns mal schauen was das Rennen so für uns bereit hält" so der Wm-Führende cool und gelassen.Dahinter auf P2 schon die erste grosse knüppeldicke Überraschung nämlich heuer91 im McLaren-Mercedes und das gleich vor Champ-92 bei seinem Debüt:"Wow riesig hätte nicht damit gerechnet Einstand nach Mass" meinte der deutsche sichtlich zufrieden.Mit 15 Teilnehmern war Südkorea neben Nürburgring das Rennen mit den meisten Teilnehmern und darunter gab es auch einen Rückkehrer nämlich pilli366 was alle sehr gefreut und überrascht hatte:"Ich bedanke mich da auch nochmals bei Champ-92 und vorallem auch bei EmReee_23" so der österreicher.Er ging kurzerhand mal für Lotus an den Start wird dann aber in Suzuka wieder im Ferrari Platz nehmen dürfen da FTP_Wolverine sowieso mit Lotus die Saison beenden wollte.Neu dabei am Sonntag war auch E-l-i-a-s_456 von dem mann noch sehr wenig bis gar keine Erkenntnisse hatte.Südkorea also ein Rennen voller Neufahrer und auch Rückkehrer die sich alle auf die Jagd nach Wm-Punkten machten.Einen weiteren Disconnect gab es hingegen wieder für RandyDeMola zu verzeichnen,es war nach Singapur bereits sein zweiter in Folge was doch sehr bitter ist da er erneut nicht mitfahren konnte.Doch kommen wir nun zum Rennstart,FRL_Raikkonen münzte seine Pole wieder gut um indem er gleich mal als erster in Turn 1 einbog doch dahinter bereits schon Champ-92 der einen super Start hatte und mit Kers von P3 auf P2 mit Kers an heuer91 vorbeiziehen konnte.Diesen ausgerechnet erwischte es ganz hart als er von seinem eigenen Teamkollegen chrissi291 beim anbremsen der ersten Kurve abgeräumt wurde und somit von ganz weit hinten wieder eine Aufholjagd starten musste ! Vorne an der Spitze aber schaffte es FRL_Raikkonen einen Angriff von Champ-92 zu parieren und sich vorne zu halten und dann schliesslich auch wegzufahren.Champ-92 hingegen musste sich gegen redbullamadeus und chrissi291 wehren was doch sehr überraschend war da mann Ihn noch stark eingeschätzt hatte nach den Tests:"Es ist doch jedesmal das selbe das Auto fährt sich grauenhaft im Rennen" fluchte der ambitionierte Sauber Fahrer über Funk.Mit wenig Grip musste er sich schliesslich nach packenden Fights mit redbullamadeus und chrissi291 beugen war aber auch sauer über die Fahrweise der beiden nach dem Rennen:"Da ist viel zu viel Aggressivität und wenig Geduld dabei mann muss mit Köpfchen fahren nicht mit Brechstange" ! Später leistete er sich im Rennen sogar völlig unerwartet einen Dreher:"Es passierte kurz nach Sektor 2 in dieser schnellen links bin Ich zu hart über den Curp gefahren und drehte mich auf P4 liegend noch mit relativ zügiger Geschwindigkeit noch in die Mauer zum Glück ist da nix kaputt gegangen bei dieser Einlage aber Ich verlor einen Platz an heuer91".Zudem versteht er seinen Rennspeed nicht:"Ob das jetzt am Host liegt oder an den FPS Werten will Ich gar nicht unterstellen doch es ist schon auffällig dass Ich fast jeden Sonntag darunter leide das Auto wollte weder vernüftig einlenken noch bremsen es schob einfach weiter in den Kurven" ! Am Ende wurde es für Ihn lediglich der vierte Platz noch vor beiden Red Bull Infiniti Fahrern denen er Stallorder unterstellt:"Ich habe es doch zuvor schon geahnt weil redbullamadeus war die ganze hinter mir und fehlerfrei und ausgerechnet in der letzten Runde lässt er alboz-killar wegen der Vize-WM auf P5 vor" ?! Also das ist mir zu auffällig tut mir Leid da können die mir beiden erzählen was sie wollen interessiert mich nicht mehr.Jedenfalls bleibt das zweite Cockpit neben mir noch frei basta".Bessere Laune hingegen herrschte bei McLaren-Mercedes denn mann holte dank chrissi291 und heuer91 zum ersten mal in dieser Sasion dick Punkte für das bislang arg gebutelte McLaren-Mercedes Team und mann setzte sich damit vor Lotus in der Konstrukteurswertung auf Platz 8 ! Nach dem Rennen aber wurden die Plätze 2 und 3 noch getauscht da chrissi291für seine Einlage in der ersten Kurve noch eine 10 Sekunden Zeitstrafe von der Race Commission aufgebrummt bekam.Nichts desto trotz ein Klasse Resultat für alle beide Rookies die aber momentan nur Teilzeiteinsätze bestreiten.Nicht so gut hingegen lief es für RacingKing90 der zweite Sauber Fahrer der ohne Quali sich von ganz hinten versuchte aber an einem Topresultat diesmal klar scheiterte:"E-l-i-a-s_456 und pilli366 haben mich mein Rennen gekostet weil Ich ständig aufgrund Kollsionen und Reparaturen an die Box musste am Ende nur der 7.Platz und weiterer Punkteverlust blöd gelaufen jetzt muss mann nach vorne sehen und hoffen dass Suzuka besser wird".Den letzten Zähler staubte EmReee_23 im Ferrari ab trotz Qualistrafe und ist damit nun punktgleich mit iroqayo in der Rookie Wertung.Vorne ganz an der Spitze davon unbeeindruckt wie immer FRL_Raikkonen der vorne ganz alleine seine Kreise zog und die Konkurrenz wieder dominierte:"Ein starkes Rennen,starkes Auto und starkes Team wir haben wieder Boden gutgemacht in Sachen Konstrukteurs-Wm und vom Titel bin Ich auch nicht mehr weit entfernt nur vermisse Ich die Fights" meinte der Mercedes-AMG Pilot mit einem strahlenden Grinsen.Nun geht es für die Fahrer nach Suzuka in Japan und da könnte in Sachen Weltmeisterschaft tatsächlich eine wichtige Vorentscheidung fallen ! Wenn nämlich FRL_Raikkonen nur zwei Zähler mehr sammelt als Champ-92_Cena-54 ist er schon vorzeitig der neue Weltmeister der Formel 1 Clan Liga FTP:"Davon will Ich vorerst mal nix wissen denn es kann noch immer alles passieren und das Rennen muss erst beendet werden doch wir wissen dass wir nicht siegen müssen nur 2 Punkte fehlen noch aber es wäre schön sich in Suzuka die Krone zu holen da Ich den Kurs dort sehr mag,schlichtweg einer der besten Kurse der Welt" ! Dem McLaren-Mercedes Team übrigens wollte ich auch noch gratulieren starkes Ergebnis sowohl vom Team als auch den Fahrern was mich sogesehen auch wieder beruhigt denn mann sieht die ja nicht alle Tage so weit da vorne und schliesslich wird das ja mein neues Team in der nächsten Saison.Doch Ich denke mann hat nun gesehen dass dieses Auto so schlecht nicht sein kann im Gegenteil da steckt viel Potenzial für gute Ergebnisse,es wird jedenfalls eine Herausforderung und darauf freue Ich mich schon sehr".


Nächster Schritt getan: FRL_Raikkonen holte sich in Yeongam seinen bereits 8.Saisonsieg !
Es war ein perefektes Wochenede: Pole,Sieg und schnellste Runde obendrauf noch ein Start und Ziel Sieg ! Somit vergrösste er seine WM-Führung auf nun 39 Punkte.




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

https://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Champ-92 am Mo 9 Jun 2014 - 17:02

Round 15: Japan / Suzuka



Die wichtigsten Key Facts zum Kurs:

1. DIE S-KURVEN
2. DIE FLIEHKRÄFTE
3. DIE 130R KURVE



Race Weekend Preview Suzuka


RacingKing90 im Sauber (vorne) vor FRL_Raikkonen Mercedes-AMG (hinten) beim Abendtest in Suzuka,welcher der beiden Teams wird im Rennen die Nase vorn haben ?

Fragen über Fragen vor dem Grossen Preis von Suzuka in Japan und diejenige die wohl jeden am meisten beschäftigt:Kann FRL_Raikkonen sich schon vorzeitig die Wm Krone aufsetzen und nach Oberrasen der nächste Champion der Formel 1 Clan Liga FTP werden ? Die Chancen dazu stehen gut denn in den Tests beeindruckte er wiedermal alle und drehte mit einer 1:32,4 Kreise um die gesamte Konkurrenz was Champ-92_Cena-54 gar nicht gefallen dürfte:"Nicht falsch verstehen zu gönnen wäre es Ihm allemal und Ich hab ja auch nix dagegen wenn er Champion wird schliesslich war er die gesamte Saison über sehr konstant und schnell was wir nicht waren.Auch was die nächste Saison angeht stapelte der Wahlschweizer tief:"Das sieht nicht gut aus muss Ich Ihnen gestehen wenn FRL_Raikkonen weiterhin so pusht wird es nicht nur für die restlichen Rennen eine einseitige Angelegenheit sondern auch was die komplette Saison 3 angeht denn jetzt hat mann auch etwas Erfahrungswerte anderes Auto hin oder her Ich schätze Ihn auch nächste Saison als stark ein.Was den Rest des Feldes angeht kämpft mann um die Best of the Rest Plätze.Positiv auffalllend ist hier auch wieder ein heuer91 der Neuling im McLaren-Mercedes.Auch alboz-killar schien in Suzuka in guter Form zumindest in der Qualifikation denn fürs Rennen fehlen noch wichtige Daten.RacingKing90 schien am Montag mit harten Reifen noch bei der Musik hat jetzt aber ebenfalls mit Set-Up Problemen zu kämpfen und muss auf die Daten vom Nummer 1 Fahrer bis zum Rennsonntag noch abwarten da mann noch immer unschlüssig sei was das angeht:"Es stimmt wir haben noch Spielraum und etwas Luft nach oben aber gegen FRL_Raikkonen sehen wir kein Land da er uns nicht nur auf den Geraden sondern jetzt auch in den Kurven zu schnell ist wir sind und wären ja schon froh wenn mann mit dem schnellsten Mercedes-AMG mithalten könnte doch wir sprechen hier von einer Sekunde Rückstand ! Und das was Champ-92 da gefahren hat war wohl schon das Maximum was geht damit muss mann sich jetzt wohl oder übel abfinden so ein Sprecher des Sauber Teams.Aber muss das denn gleich heissen dass der Rennsonntag langweilig und einseitig wird ? Wie sieht es denn mit dem Wetter aus ? Denn wer sich erinnern kann weiss dass es in der Premierensaison 2012 in Suzuka geregnet hatte von der Pole gestartet damals auch Champ-92_Cena-54 im trockenen und gewonnen hatte das Rennen Robbery37 im nassen:"Ja Ich habe gute Erinnerungen an Suzuka aber egal ob Sieg oder Niederlage Ich liebe Suzuka einfach die Menschen und das ganze Land sind faszinierend und die Fans lieben hier Rennsport über alles sowas hat einen ganz speziellen Platz in meinem Herz,Ich habe mir extra einen spezial Helm anfertigen lassen und werde wie immer mein bestes geben".Noch was zur Konstelation: FRL_Raikkonen reicht auch ein Unentschieden sprich nur ein Wm-Punkt mehr da er eh schon mehr Saisonsiege auf dem Konto hat als jeder andere.Wenn er also bei noch 4 ausstehenden Läufen 40 Punkte Vorspung nach Grand Prix Ende aufweist ist er Meister:"Unsere Aufgabe ist klar kein unnötiges Risiko so wie immer eigentlich,klar fahren wir auf Sieg für uns ist es ein Rennen wie jedes andere auch erstmal muss mann die erste Kurve überstehen und regnen kann es ja auch noch das weiss mann hier nie deshalb ist es meiner Ansicht nach sogar noch zu früh etwas zu sagen.FTP_Wolverine und pilli366 machen derweil Ihren Sitztausch für Japan,ersterer wechselt zu seinem ersten Team Lotus zurück und der Österreicher pilli366 kehrt wieder zu seinen alten Wurzeln im Ferrari Team zurück:"Schön wieder bei den Roten Zuhause zu sein Ich fühle mich gut".FTP_Wolverine versucht in Suzuka derweil Spass zu haben:"Je nach Teilnehmern im Feld werden Punkte für mich schwer aber nicht unmöglich hoffentlich können wir uns Zeitenmässig etwas steigern" so der Liga-Designer.Vans033 wird derweil im Mclaren sein Debüt am Sonntag geben und mal einen kurzen Testlauf fahren nachdem chrissi291von der Fahrweise her bisher eher negativ als postiv auffiel.EmReee_23 und iroqayo sind in der Rookiewertung derzeit punktgleich und hinter denen beiden cabrio_katze,FTP_Wolverine und redbullamadeus der jetzt in Riesenschritten heran kommt.OLMI_22 im zweiten Mercedes-AMG war auch zufrieden mit seinen Fortschritten in den Testfahrten:"Es ist mir gelungen mich nochmal 2 Sekunden zu verbessern doch am Sonntag wird es dennoch kein Zuckerschlecken aber gespannt sind wir allemal".Wer also wird am Sonntag die Nase vorne haben ? Gibt es eine Titelentscheidung ? Das erfahrt Ihr dann wie immer im Review zum Grand Prix von Suzuka in Japan seid live mit dabei und Wecker stellen.
Die Key Facts zu Suzuka: Die vielen S-Kurven in Suzuka im ersten Sektor stellen die Fahrer vor eine sehr grosse Herausforderung sowohl physisch als auch psychisch.Der zweite Fakt im Zusammenhang mit den S-Kurven sind die enorm hohen Fliehkräfte in Japan da es sich bei der Charakteristik um viele schnelle Turns handelt.Und zuletzt wäre da noch die schnelle 130R Linkskurve bis zur Schikane runter die alle Jahre wieder für Spektakel sorgt.


Zusammenfassung Rennsonntag Qualifying & Rennen


Erbte nach dem Disconnect von FRL_Raikkonen die 5.Pole der Saison:
Infiniti Red Bull Fahrer alboz-killar mit einem Vorspung von - 0.029 in Front vor Champ-92_Cena-54.


Die Qualifikation zum Grossen Preis von Japan in Suzuka sollte eine erste knüppeldicke Überraschung bereithalten ! Nicht etwa die provisorische Pole Position von FRL_Raikkonen die mit einer 1:32,4 schon schnell aufgestellt wurde sondern sein Disconnect der zirka zwei Minuten vor Ende der Session erfolgte ! Die Zeitnahme hatte seine fantatsiche Lap leider nicht mehr auf dem Schirm was dazu führte dass er nicht gewertet wurde und auch dem Rennen nicht beitreten konnte.Seine Pole erbte somit alboz-killar im Infiniti Red Bull Renault mit gerademal 29 tausendstel vor Champ-92:"Jammerschade Ich war noch nie bei einem Ligarennen in Suzuka dabei und ausgerechnet dann als die Titelentscheidung fallen hätte können bekomme Ich einen Disconnect,tja kann mann nix machen dumm gelaufen jetzt heisst es nach Hause fliegen Ich persönlich würde Champ-92 den Sieg jetzt sogar gönnen, einzig in der Konstrukteurs-Wm könnten wir jetzt richtig viel Boden verlieren" so der Wm-Führende FRL_Raikkonen besorgt.Er sollte Recht behalten den Sauber machte aus dieser Situation schon von Anfang an das beste und legte mit Ihren Piloten einen Klasse Start in den Grand Prix hin.Champ-92 übernahm am Start die Führung von alboz-killar und konnte gleich wegziehen.Sein Teamkollege RacingKing90 folgte Ihm auf den Fuss.Dahinter dann schon auf P3 der einzig verbleibende Mercedes-AMG Fahrer OLMI_22 für den es bis Dato noch echt gut ausgesehen hatte.Pechvogel der Anfangsphase war alboz-killar der nach einer Kettenreaktion mit mehreren Fahrern bei der Unterführung abgeräumt wurde und so eine ungewollte Aufholjagd starten musste.Währenddessen die beiden Sauber auf und davon im Formationsflug und Champ-92_Cena-54 kam als erster zum Boxenstopp und holte sich harte Reifen.Doch nur wenig später schon Saftey Car ! Der Auslöser war heuer91 in seinem McLaren-Mercedes ein bitterer Ausfall für den Österreicher da dieser noch sehr zuversichtlich schien bei den Testfahrten.Beim Restart heftete sich Champ-92 wieder an die Fersen von RacingKing90 und stand auch mit Ihm im und dem Team Funkverkehr:"Wir fahren heute Nach Hause nicht vergessen no much Risk today".Als dann der Angriff erfolgte konnte RacingKing90 ab da nicht mehr das Tempo der Nummer 1 mitgehen und versuchte seine zweite Position gegenüber dem heran fliegenden alboz-killar zu halten.Dies erwies sich allerdings nicht als einfach da sich RacingKing90 beim Team über Funk wegen dem schlechten Reifensatz und dem Set-Up beklagte:"Ich kam weder im ersten noch im zweiten Stint optimal klar.Auch nach dem letzten Stopp änderte sich nicht viel an meiner Pace was auch meine langsame Rundezeit erklärt" so der Sauber Fahrer nach dem Rennen etwas enttäuscht da er auch wieder deutlich Boden verloren hat in Sachen Vizemeisterschaft.Vorne an der Spitze kontrollierte Champ-92 das Geschehen souverän mit mehr als 10 Sekunden Vorsprung.Als es dann in die letzten Runden ging schien schon alles wie gefestigt zu sein doch einer spielte da leider nicht wirklich mit wie er sollte undzwar redbullamadeus.Der zweite Infiniti Red Bull Pilot liess sich zurückfallen und wollte wohl seinem Teamkollegen wohl "einen kleinen Gefallen tun" und den Führenden des Rennens ein wenig aufhalten.Gesagt getan denn er fuhr nach der Schikane geradeaus,kam auf die Rennlinie zurück und räumte um ein Haar den Führenden weg ! Champ-92_Cena-54 gestikulierte schon da wie wild aber erst richtig zur Sache ging es dann in der letzten Runde als redbullamadeus sich nicht vom Heck des Sauber Fahrers abschütteln liess und Ihn sozusagen zusätzlich behinderte und Ihm in Turn 1 wichtigen Schwung kostete.Alboz-killar war davon der grosse Profiteur nach dieser ganzen Dramatik und überholte in der letzten Runde aussenherum um die Führung zu übernehmen welch eine Spannung ! Champ-92 und RacingKing90 kamen anschliessend auf den Rängen 2 und 3 ins Ziel nur war Sauber damit natürlich nicht einverstanden und wollte nicht einsehen dass Red Bull so einfach davon kommt:"Es kann nicht sein dass ein überrundeter Fahrer sich in irgendwas einmischt womit er nix zu tun hat schon gar nicht wenn es ein Red Bull ist,wir gehen aufjedenfall in Berufung" so ein Sprecher des Teams auch sichtlich verärgert.Offenbar wusste mann schon nach dem Ziel dass mann sich wieder als Sieger sehen darf denn mann funkte Champ-92 nach dem Rennen:"Well done Champinator that was an awesome Drive don't worry mate we will investigate this Situation but great Job" ! Gesagt getan eine Berufung wurde eingelegt und redbullamadeus erhielt nach seiner Verwarnung in Korea die Rennsperre für Indien:"Wir in der Rennkomission halten dies nur für richtig wir wissen zwar dass er von Codemasters schon 20 Sekunden wegen blockierens erhalten hat aber die Sperre erhilet er deswegen weil er bereits verwarnt wurde und Verwarnungen sprechen wir hier nicht umsonst aus das ist wie im Fussball zwei mal Gelb dann gibt es rot und du fliegst vom Platz" so der Leader.Hatte alboz-killar in irgendeiner Form was damit zu tun:"Nein habe Ich nicht und das schwöre Ich denn Ich selber hätte ja auch nix davon,klar finde Ich es gut dass der gute redbullamadeus mir da helfen wollte aber so will Ich ja auch keine Rennen gewinnen also lieber ein fairer 2.Platz als ein unfairer 1.Platz" so der Wm-dritte deutlich und meint:"Es sind noch vier Rennen und wir können es noch immer drehen,redbullamadeus hat mir / uns also mehr Schaden als Nutzen gebracht da wir auch fürs Team keine Punkte erhalten haben was aber auch nicht so tragisch ist da wir reinrechnerisch praktisch draussen sind in Sachen Team-Wm,wir sehen jetzt nur zu gute letzte Resultate zu holen".Beim Sauber F1 Team aber konnte mann erstmal ausgelassen feiern und mann riecht wieder eine Chance in Sachen Team-Wm:"Es sind nur noch 17 Zähler Abstand auf Mercedes also reichen uns auch 2.und 3.Plätze dazu aber kommt es immer drauf an wie OLMI_22 punktet.Aber es ist einfach klasse,letzte Saison holte Ich hier meine erste Pole im Lotus und jetzt hole Ich hier vor den japanischen Fans in meinem zweiten Zuhause den nächsten und diesmal auch verdienten Sieg ein schönes Gefühl".Hinter den ersten drei holte iroqayo mit Platz 4 ein weiteres starkes Resultat für Scuderia Toro Rosso und übernahm mit nun schon 26 Zählern wieder die Führung in der Rookie Wertung.Er gab diese Saison nur selten Interviews er gab aber selber auch eine kurze Stellungnahme:"Ich bin sehr happy mit dem Resultat heute hoffentlich wird es irgendwann mal was mit dem Podium das würde mich begeistern" so der deutsche.Dahinter dann auf Platz 5 ein starker pilli366 der trotz Qualistrafe das erste mal seit Malaysia wieder in die Punkte kam:"Das freut mich für mich und Ferrari wir waren heute solide unterwegs die Spitze war uns heute zu schnell deshalb geht dieses Resultat mehr als in Ordnung".P6 ging an FA-Carp-Hunter im Williams vor knampf3 auf P7 der im Sahara Force India sein Debüt in Liga 1 geben durfte und gleich mal 2 Zähler fürs Team sammelte.Den letzten Punkt griff sich OLMI_22 der sich natürlich mehr erhofft hatte:"Klar ist es schade am Anfang sah es noch ganz gut aus jetzt müssen wir im Kampf um die Konstrukteurs-Wm noch zittern aber Ich bin zuversichtlich dass FRL_Raikkonen in Indien hoffentlich dann ohne Probleme zurückschlagen wird und den Sack zumachen kann,weit ist es ja nicht mehr aber Sauber haben wir wieder wie immer auf dem Zettel"Die erste Wm Enscheidung wurde also vertagt,Indien / Noida in Neu Dehli ist der 16.von 19 Wm Läufen und da erhält dann FRL_Raikkonen seinen zweiten Elfmeter,die Frage ist nur kann er Ihn nutzen oder wird das ganze doch nochmal dramatisch ?


War nicht zu stoppen: Champ-92_Cena-54 holte sich souverän und verdient seinen zweiten Saisonsieg in seinem wie er es nennt zweiten Zuhause in Suzuka ! Somit sein 3.Karrieresieg und weiterhin Wm 2.




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

https://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Champ-92 am Mo 9 Jun 2014 - 17:38

Round 16: Indien / Noida



Die wichtigsten Key Facts zum Kurs:

1. REIFENABRIEB
2. BALANCE
3. MOTORLEISTUNG


Race Weekend Preview zu Indien


Den zweiten Elfmeter am Fuss: FRL_Raikkonen (vorne) kann in Indien den Fahrertitel
fixieren,hängt in Sachen Team-Wm jetzt alles von OLMI_22 (hinten) ab ?


Es gab viele Diskussionen zum Vorfeld des Grand Prix in Indien.Zu einem die vielen Transfergerüchte für die nächste Saison zum anderen aber auch was die Konstelationen in der Meisterschaft angeht.FRL_Raikkonen,Champ-92_Cena-54 und alboz-killar sind wieder die drei Charaktere um die es sich in dieser Meisterschaft am meisten dreht doch kann mann hier wirklich noch von einer Chance in Sachen Titelrennen reden oder wird jetzt nur Rennen gefahren:"Mann muss realistisch sein zwar sind 29 Punkte Rückstand besser als 39 allerdings sind es zu wenige Rennen als das es mir ermöglicht um die Wm zu fahren doch gibt er sich wirklich schon geschlagen oder war der Suzuka GP jetzt sowas wie eine Lehre für den Sauber Fahrer ? "In gewisser Weise ja jetzt verstehe Ich auch warum FRL_Raikkonen so ein Pessimist ist meinte er scherzend doch was sagt der Wm-Führende selber:"Eins ist klar in der Team-Wm ist es schon jetzt eng denn angenommen Ich siege und die Sauber werden immer zweiter und dritter falls OLMI_22 nicht punktet dann reicht das schon aus dass wir den diesen Titel tatsächlich loswerden würden aber soweit denke Ich nicht weil die Rennen müssen erstmal gefahren werden und andererseits bin Ich sehr optimistisch hier in Indien den Titel zu holen denn jetzt fehlt wieder nur ein Punkt mehr dazu darf Ich aber jetzt keinen Disconnect bekommen".Mit den Tests jedenfalls zeigte er sich zufrieden und das obwohl er noch keine Topzeiten aufgestellt hat:"Die Wahrheit sehen wir wie immer erst am Renntag" so der Mercedes Pilot völlig unbesorgt.Wie sieht alboz-killar die Lage ? "Mal ehrlich es ist schon irgendwo ein Wunder dass Ich nachwievor auch im Titelrennen bin aber meine Chancen sind schon schlechter als die von Champ-92 und Ich befasse mich ausschliesslich um den zweiten Vize-Titel".Andere hingegen befassen sich mit ganz anderen Dingen wie zum Beispiel FTP_Wolverine im Lotus der für Indien erst gar nicht getestet hat aber seine Jetons dagegen für das nächste Rennen in Interlagos / Brasilien setzt:"Ich war äusserst zufrieden mit meinen Long-Runs dort und habe auch grosse Hoffnungen auf Punkte dort,meine Reifen kann Ich dort auch gut schonen,es ist sehr selten der Fall gewesen dass sich bei mir so eine Euphorie nach den Tests zeigte doch alles was zählt ist dass Ich dort heile durchs Senna-S kommen will dann kann mann planen" so der Lotus Fahrer mit neuem Spitznamen "Panther" der dort sein letztes Ligarennen bestreiten wird.Was die Liga 2 Fahrer angeht werden wohl heuer91 und knampf3 zum Einsatz kommen und falls er auftaucht auch Vans033 im Lotus.Doch was ist mit chrissi291 ? "Ich will Ihn in Interlagos dabei haben dort sieht er mir stärker aus und er hatte eben schon zwei seiner drei Einsätze dort will Ich Ihm die beste Chance geben" so der Leader.Generell muss Ich mich da noch mit RandyDeMola beraten ob er für Liga 2 schon wieder weiterer Fahrer parat hat und die entgültige Starterliste für die nächste Saison in Liga 1 steht noch nicht ganz fest.Ein weiterer Mitfavorit auf die vorderen Ränge ist pilli366:"Wir sehen hier gut aus und Ich habe noch nichtmal ein festes Set-Up aber da wird noch fleissig dran gearbeitet" so der Ferrari Rückkehrer.Viele Favoriten aber wenig Antworten mehr dazu dann im Review am Sonntag.Die wichtigsten Key Facts in Indien sind zum einen mal der enorm hohe Reifenabrieb in Indien aufgrund vieler schneller und winklingen Passagen auf diesem Kurs.Auch wichtig ist dort die Balance des Fahrzeugs da die drei Sektoren in Indien sehr vielseitig sind und sich eine falsche Gewichtsverteilung deshalb auch sehr negativ auf das Fahrverhalten auswirken kann und mann da viel Zeit liegen lassen kann deshalb muss mann da den Mix in der Abstimmung finden.Zuletzt dann auch noch etwas Motorleistung für die ewig lange Gerade kurz vor dem Messpunkt in Sektor 1.

Zusammenfassung Rennsonntag Qualifying & Rennen


Holte sich verdient seine erste Pole Position: Der Liga 2 Fahrer heuer91 stahl allen
die Show und raste in seinem McLaren zur ersten Bestzeit in seiner noch jungen Ligakarriere.


Der 16.von 19 Wm-Läufen der Formel 1 Clan Liga FTP fand also in Indien statt und FRL_Raikkonen könnte wie schon in Suzuka die Titelentscheidung vorzeitig klarmachen.Nach dessen Disconnect in Suzuka konzentrierte er sich voll und ganz auf seine Aufgabe:"Das aus Suzuka ist abgehakt und schnell verdaut worden jetzt will Ich wieder voll angreifen und wenns geht sogar schon jetzt die Wm sichern aber am wichtigsten sind mir die Punkte fürs Team" so der bis Dato achtfache Saisonsieger.Auf gings erstmal zum Qualifying und es sollten einige schon sehr gut aufgestellt sein wie zum Beispiel heuer91 der sich bei seinem dritten Karrierestart gleich mal seine erste Ligapole mit McLaren-Mercedes sicherte:"Wow Ich bin mehr als zufrieden mit diesem Resultat klar war es eine gute Runde doch etwas überrascht bin Ich schon hier vorne stehen zu dürfen" so der Neuling.Mit heuer91 sah die Liga nach alboz-killar,FRL-Raikkonen,Scania_Racer,Champ-92_Cena-54 und FA-Carp-Hunter diese Saison schon Ihren 6.Pole Setter ! Dahinter dann klassierte sich FRL_Raikkonen auf P2 der die Pole nur knapp verpasste vor dem überraschenden pilli366 in seinem Ferrari und alboz-killar im Infiniti Red Bull Racing.Auf den Plätzen 5 und 6 teilten sich die beiden Sauber Piloten RacingKing90 und Champ-92_Cena-54 die dritte Startreihe womit beide wohl nicht zufrieden gewesen sein mussten da sie sich beide viel mehr erhofft hatten.Allerdings gibt es nur fürs Rennen zählbares somit gab es auch da keinen Grund zur Beunruhigung.Dann der Start und der lief für die Spitzengruppe mehr oder weniger gut ab während es dahinter in Turn 1 schon gewaltig schepperte.Der Auslöser war nach dem Rennen schnell gefunden nämlich FA-Carp-Hunter der zu spät in die Eisen stieg und so RacingKing90 mit ins Verderben riss.auch mit drin involviert waren OLMI_22 und auch FTP_Wolverine der durch diese Kettenreaktion in einen Folgeunfall verwickelt wurde.Er konnte das Rennen zwar ebenso wieder aufnehmen wie die anderen doch natürlich verlor er dadurch viel Zeit.An der Spitze wurde währenddessen hart gekämpft und zu Beginn des Rennens hatte alboz-killar überraschend die Nase vorne vor FRL_Raikkonen,pilli366 und heuer91 der Verlierer der Startphase.Dahinter auf P5 anschleichend Champ-92-Cena-54 der das Tempo nur mit Mühe halten konnte.Nach wenigen Runden gelang es schliesslich FRL_Raikkonen den führenden alboz-killar zu überholen,dieser aber liess sich nicht abschütteln und konnte das Tempo gut mitgehen.Um P3 fighteten pilli366,Champ-92 und heuer91 die aber noch immer in Schlagdistanz zur Führungsgruppe vor sich waren.Nach der ersten Serie der Stopps blieb es weiterhin eng und spannend.Champ-92_Cena-54 kam als erster und wechselte auf hart und nur diese eine Runde mehr sollte schon wieder etwas näher an FRL_Raikkonen und alboz-killar heranbringen ! Iroqayo in seinem Toro Rosso plante wieder wie so oft in dieser Saison einen längeren Stint und führte kurz den Grand Prix an doch alboz-killar liess es sich nicht nehmen und konnte vorbeiziehen.Ähnliches hatte auch FRL_Raikkonen vor doch dieser verbremste sich leicht was beinahe dazu geführt hatte das Champ-92 auf P2 vorbeigezogen wäre ! So wäre die Wm wieder vertagt worden allerdings dauerte dieser Fight nicht lange an da Champ-92 von iroqayo irritierend einen grossen Verbremser nach Sektor 2 hinlegte und er wieder sehr viel Schwung verlor und so auch die dritte Position an pilli366.auch bis zum zweiten Stint war die Siegerfrage noch lange nicht geklärt da es noch immer sehr eng an der Spitze zuging nur einer musste später das Rennen mit Disconnect aufgeben nämlich pilli366:"Es ist so bitter wir lagen sehr aussichtsreich und haben lange mit Champ-92 ums Podium gebattelt,es war wohl nach Melbourne einer meiner besten Rennen dieser Saison aber so ist Rennsport abhaken und nach vorne schauen denn Interlagos kommt ja schon bald" so der Rookie sichtlich enntäuscht.Es sollten sich noch ein paar interessante Ereignisse abspielen denn nach dem ausscheiden von pilli366 machte sich heuer91 auf die Jagd nach dem Sauber Fahrer Champ-92 ! Beide lieferten sich einen erbitterten und engen Zweikampf um das letzte Podium.Was beide zu dem Zeitpunkt vielleicht nicht wussten war dass sich alboz-killar lauter Zeitstrafen von Codemasters einsammelte und somit am Ende sogar noch vom zweiten bis auf den sechsten Platz zurückfallen sollte ! Dies verpasste dem Saarländer im Kampf um den
Vize Titel natürlich einen herben Dämpfer und er war auch verärgert über diese Situation musste sich aber die Fehler selber einräumen lassen.Vorne jedenfalls cruiste FRL_Raikkonen dann entspannt zu seinem neunten Saisonsieg und liess auch auf den letzten Metern nix mehr anbrennen.Somit holte er seinen ersten Weltmeistertitel mit einem Sieg und krönte sich nach Oberrasen zum zweiten Weltmeister der Formel 1 Clan Liga FTP:"Danke ans Team wow ein geiles Gefühl endlich nach soviel Pech habe Ich mein Ziel erreicht und kann nun endlich einen Erfolg aufweisen,Ich danke auch der Ligaleitung die mir mit der Teilnahme all das hier erst möglich gemacht hat Ihr seid die grössten" ! Auf den Plätzen 2 und 3 schliesslich heuer91 und Champ-92_Cena-54 der sich drei Runden vor Schluss sogar noch den Frontflügel abfuhr und zu einem Notstopp in die Box musste:"Ich werde nie erfahren ob Ich heuer91 nochmal hätte kriegen können denn Ich war ja noch immer dich hinter Ihm rutschte dann aber leicht auf dem Curb weg und vergab somit meine Chance aber der Titel ist jetzt so oder so nicht mehr zu holen also gratulation an meinen Freund und Rivalen FRL_Raikkonen er hat es sich verdient,Respekt und starke Leistung nächste Saison versuchen wir es wieder" so der Sauber Fahrer der sein sich in Indien sein 16.Podium holte.RacingKing90 holte sich den vierten Platz dicht gefolgt von RandyDeMola im Williams und alboz-killar.P7 ging an iroqayo vor OLMI_22 der den letzten Punkt holte.In Interlagos geht es dann wieder weiter ! Noch offen sind jetzt also die Vizemeisterschaft,Rookie Wm und der Kampf um die Konsrukteurswertung.Bei Mercedes-AMG und FRL_Raikkonen wird aber noch lange bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden:"Na klar werden OLMI_22 und Ich jetzt mit den Jungs ein bisschen feiern und Sekt trinken ganz klar doch dann gehts nächste Woche schon nach Interlagos und wir wollen jetzt auch die Teamwertung nach Hause holen" so der frischgebackene Champion.



Am Ziel seiner Träume: FRL_Raikkonen holt sich drei Rennen vor Saisonende mit 117 Punkten mit einem Sieg den verdienten Weltmeistertitel ! "Ein geiles Gefühl es geschafft zu haben,Ich bin stolz auf meine Crew tolle Arbeit die ganze Saison thanks Guys" !




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

https://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Champ-92 am Mo 9 Jun 2014 - 18:34

Round 17: Brasilien / Interlagos



Die wichtigsten Key Facts zum Kurs:

1. DER HÖHENUNTERSCHIED
2. DAS INFIELD
3. DIE TRAKTION



Race Weekend Preview zu Interlagos


Bestreitet wahrscheinlich sein letztes Rennen in Brasilien: Lotus Fahrer FTP_Wolverine
hier bei Regentests in Interlagos zu sehen,hofft auf ein gutes Resultat und auf Wm-Punkte.


Die meisten Fahrer freuten sich schon richtig auf Brasilien doch keiner freute sich wohl mehr auf diesen Grand Prix als der Hobbydesigner und passionierte F1 Fan FTP_Wolverine.Seit dem Suzuka Grand Prix sitzt er wieder im Lotus da es sein Wunsch war die letzten paar Rennen die in dieser Saison noch übrig sind mit Lotus zu beenden.Für Brasilien rechnete sich der 17 jährige viel aus:"Unsere Tests liefen ausgezeichnet und Ich bin mit meinen Long Runs mehr als zufrieden.Wir konnten uns mit OLMI_22 messen und je nach Anzahl der Teilnehmer am Sonntag rechne Ich mir hier Punkte aus da mir Brasilien einfach schon immer gelegen hat.Ich wäre schon zufrieden wenn Ich mit einem Punkt abtreten würde und nach normalen Umständen ist es auch machbar" so der Lotus Pilot und einstiger Führender in der Rookie Wertung."Das Wochenende ist Ihm gewidmet wenn mann so will da sonst ja alle anderen öfters im Mittelpunkt stehen" so der Wm-Zweite Champ-92.Als er befragt wurde was er zum Rücktritt von FTP_Wolverine meint antwortete er so:"Ich finde es ist auch irgendwo seine Entscheidung und vielleicht sogar auch die richtige denn wenn man weiss dass mann weniger Erfolge geschweige denn Punkte aufweisen kann weil andere besser sind und mann selber schon 100 % gibt dann würde Ich auch lieber meinen Helm an den Nagel hängen und mich zum Spass in anderen Rennmodi der F1 rumtoben so wie Ko-op zum Beispiel doch da sind die Bedingungen anders und da ist der Kerl derzeit richtig stark" so der Sauber Fahrer lobend über einen seiner engsten Freunde im Feld."Aber nicht nur das fahrerische ist bei Ihm etwas eigenes er ist halt auch ein lustiger,korrekter Typ neben der Strecke und macht auch viel für unsere Liga deshalb sage Ich Goodbye Panther Keep Racing 4-Life" ! Auch andere Fahrer wie FRL_Raikkonen bedauerten den Abschied:"Schade dass er aufhört aber er bleibt uns ja als Designer immer erhalten und wer weiss vielleicht bekommt er ja ein paar Einsätze als Ersatzfahrer in Saison 3 wenn es sich ergeben sollte" so der frischgebackene Champion der FTP der seinen Titel ausgiebig gefeiert hatte:"Ja Ich und unser Team haben sehr lange gejubelt und mir war wohl auch die Erleichterung nach dem Gewinn des Titels anzusehen.Für Interlagos hoffe Ich dass mein Equipment hält denn meine rechte Schaltwippe höre Ich nicht mehr klicken,sie funktioniert zwar aber wenn mann den Schaltvorgang nicht hört ist es unangenehm,zum Notfall müsste Ich dann auch zum Pad greifen" so der Champion besorgt der ja am 8.April seinen 16.Geburtstag feiert.Nicht vergessen: Noch offen sind nachwievor die Vize,Rookie und Konstrukteurs Meisterschaft.Von den Liga 2 Fahrern wird chrissi291 wieder einen Einsatz im McLaren Mercedes erhalten während heuer91 diesmal den Grand Prix hostet und dann in Abu Dhabi nochmal ins Lenkrad greifen darf. Nun stehen die Key Facts für Interlagos an: Nummer eins ist natürlich der Höhenunterschied in Interlagos was dazu führt das die Fahrer hier weniger Motorleistung abrufen als normal.Punkt zwei ist das berühmte kurvenreiche Infield in Brasilien was die Strecke auch so auszeichnet und beliebt macht.Im Infield macht mann vorallem wegen dem dritten Key Fact der Traktion enorm viel Zeit gut,doch auch da muss die Runde erstmal optimal passen in der Qualifikation.Doch vorsicht ! Etwas zu viel Wheelspin und die von aussen relativ einfach aussehende Piste kann einen ganz schnell zu verhängnisvollen Fahrfehlern einladen.

Zusammenfassung Rennsonntag Qualifying & Rennen


Holte sich ganz knapp seine erste Pole: Neuling chrissi291 bescherrte McLaren-Mercedes
nach heuer91 die zweite Pole in Folge und sorgte so wieder für eine weitere Sensation.


Der Grand Prix von Brasilien hält wie so oft so seine Überraschungen bereit auch in Sachen Spitzenleute und Favoriten denn chrissi291 tönte von sich noch sehr selbstbewusst dass er in der Lage sei 1:09,2er Zeiten in der Qualifikation zu fahren und auch das Rennen gewinnen könne.Gesagt getan denn tatsächlich sollte Ihm dieser sensationsstreich gelingen und er setzte sich zur Beginn des Qualis schon sehr früh mit genau so einer Zeit an die Spitze ! Da hatte der McLaren Fahrer also schon mal gut vorgelegt was er auch musste denn androhender Regenfall sorgte bei den Fahrer dafür dass alle so schnellst wie möglich eine Runde setzen mussten.Allerdings sollte die 15 minütige Session bis zum Ende doch trocken bleiben.Nur FRL_Raikkonen konnte dem Rookie noch gefährlich werden aber es reichte nicht ganz was dazu führte dass er sich erstmal wieder hinter dem Rookie anstellen musste just wie vor einer Woche schon mit heuer91.Somit war es die zweite Pole in Folge für McLaren-Mercedes und auch die zweite Sensation innerhalb einer Woche:"Hervorragendes Auto und hervorragender Job besser geht es nicht wenn wir so weiter machen können wir einigen Teams sogar noch gefährlich werden für uns geht es eh um nichts mehr erst ab nächster Saison kann dann McLaren mit Ihrem weiterentwickelten Package mit FRL_Raikkonen und Rudichamp voll angreifen" so der Polemann chrissi291 der auch keinen Zweifel auf den Rennsieg hegte.Auf Position drei dann schliesslich alboz-killar vor Champ-92_Cena-54 die sich Reihe zwei teilten vor RacingKing90 und dem Geheimtipp des Rennens Führender der Rookie Wertung iroqayo.Auf den Plätzen 7 und 8 folgten dann schliesslich noch OLMI_22 und FTP_Wolverine.Dann der Startschuss zum 17.Lauf der Meisterschaft und die Hatz stürzte sich ins Senna-S.An der Spitze konnte sich chrissi291 vor FRL_Raikkonen behaupten dahinter drehte sich dann alboz-killar schon nach Turn 2 weg ! Champ-92 musste hart in die Eisen und verlor auch schon Positionen und Meter konnte dann aber an FTP_Wolverine vorbei der sich nach dem Messpunkt in Sektor 1 verbremste.Auch konnte er schnell wieder zur Gruppe aufschliessen und hatte OLMI_22,RacingKing90,iroqayo und auch FRL_Raikkonen wieder vor sich.Nach den ersten Runden zog chrissi291 schon massiv davon und baute seinen Vorspung suksessive weiter aus.Auch interessant waren die verschiedenen Strategien und Herangehensweisen für den Grand Prix da mann 36 lange harte Runden zu absolvieren hatte.Als FRL_Raikkonen und iroqayo nur eine Runde später zum Stopp kamen als Champ-92 konnte dieser schliesslich an beiden vorbei.Zuvor war auch RacingKing90 an Ihm dran legte es aber nicht drauf an den schnelleren Sauber Fahrer nach der ersten Serie der Stopps anzugreifen.An der Spitze hatte chrissi291 weiterhin alles unter Kontrolle und spulte wie ein Routinier vorne an der Spitze konstant seine schnellen Rundenzeiten ab.Schnell wurde der Konkurrenz klar dass mann sich im Kampf um den Sieg verabschieden und auf P2 gucken muss.Der einzige Ausfall des Rennens aber schockte bestimmt viele Fahrer in der Lobby,es war ausgerechnet FTP_Wolverine der diesmal den Grand Prix nur hätte beenden müssen um Punkte zu ergattern doch ein Disconnect vermasselte Ihm die Tour sehr zum Ärger von Lotus und FTP_Wolverine selbst.Endet also so nun sein letztes Rennen ? Mehr zu FTP_Wolverine noch im Anschluss.Der Grand Prix nahm weiter an Fahrt auf in Sachen Positionskämpfe.Champ-92_Cena-54 ging diesmal sehr hart mit seinem Lieblingsrivalen FRL_Raikkonen im Fight um P2 um und machte laut der Aussage von Mercedes und des Fahrers selbst einige unfaire Manöver:"Ich fands nicht ganz in Ordnung muss Ich gestehen hätte Ich nicht zurückgesteckt hätte es vor Start-Ziel gekracht,auch auf der kurzen DRS Geraden bei Sektor 1 war es sehr eng" so der Weltmeister.Champ-92 aber sieht das etwas anders:"Ich habe zu 100 % gewusst was Ich da mache und er hat auch zu 100 % zu ahnen auf was er sich einlässt wenn Ich Ihm einen Tag zuvor sogar schon sage dass Ich etwas hart zur Sache gehen würde auch aufgrunddessen weil Ich im zweiten Stint auf hart gar nicht mehr flott war.Ach zudem waren dies ja auch "bewusste" Manöver denn wir sind sonst auch nie kollidiert und Kontakt gehört zum Rennen fahren ausserdem soll mann nicht meckern sondern an jemandem vorbei und Ich winke auch keinen vorbei hier".Genauso sieht das auch alboz-killar der sich nach seinem letzten Stopp auf soft Tires mit Champ-92 haarscharfe Duelle bis zur letzten Runde um P5 lieferte:"Ich sehe das genauso diese paar Berührungen die wir hatten waren absolut im Rahmen sei es jetzt echter oder virtueller Rennsport es gehört ganz einfach dazu so wie atmen" meint der Wm-dritte ganz schlicht und bringt da auch seine Meinung auf dem Punkt:"Klar weiss auch Champ-92 wie er mit anderen umgeht und er vertraut mir genauso wie Ich Ihm,Kevin kennt Ihn eigentlich länger als Ich also wundert es mich schon dass jetzt Beschwerden seinerseits kommen denn angeblich soll er selber auch nicht immer sauber gefahren haben" meint der Infiniti Red Bull Pilot.Was wir aber wissen ist dass
Champ-92 zirka 5 Runden vor Schluss sich nochmal weiche Reifen abholte und damit tatsächlich auf 3 Stopps ging und iroqayo damit den Weg zum Podest einfacher gestaltete als Ihm bestimmt lieb war:"Klar hätte Ich auch versuchen können mich zu wehren doch Ich wollte lieber nix riskieren da Ich sonst durchgereicht worden wäre also war es mir wichtig unbedingt vor alboz-killar ins Ziel zu kommen".Den Sieg holte sich aber chrissi291 ab der mit seiner Zweistopp Strategie alles richtig gemacht hatte und sich so als siebter Sieger in die Siegeslisten eintragen durfte:"Wow Leute DAS war dominant alles hat geklappt von vorne bis hinten,thanks Guys great Job great Car all Day long" ! Dahinter dann erst mit 16 Sekunden Rückstand abgeschlagen auf Platz 2 Weltmeister FRL_Raikkonen vor iroqayo im Toro Rosso der sich endlich sein erstes Podium sicherte.Auf P4 RacingKing90 der klar langsamer war als sein Teamkollege aber aufgrund 2 Stopps doch noch vor Ihm ins Ziel kam.Dann wie schon angekündigt das Battle zwischen den beiden die noch um die Vize-Krone streiten Champ-92_Cena-54 und alboz-killar mit besserem Ausgang für den Sauber Piloten.OLMI_22 holte mit Platz 7 erneut zwei wichtige Punkte für das Team.So bleibt mann mit 18 Punkten relativ ungefährlich noch immer auf Platz 1 in der Konstrukteurs-Wm und auch da brauchen die Silberpfeile in Austin einen Punkt mehr zu sammeln und schon hätte mann es im Sack.FRL_Raikkonen zeigte Klasse und meint:"Wow heute war chriss291 uns allen zu schnell und überlegen also Respekt er fuhr nicht nur einfach zum Sieg er fuhr uns auf gut deutsch förmlich um die Ohren aber umso besser für das Team freut mich weil Ich ja nächste Saison selber da drin Platz nehmen werde".Für die Statistiker unter uns,im 43.FTP Rennen war es der 9.Sieg für McLaren-Mercedes in der Teamgeschichte.Somit wurde es der 20.Sieg für Mercedes als Motorenhersteller,welch beeindruckende Zahlen das sind ! Nach dem Doppelpodium beider Fahrer heuer91 und chrissi291 in Südkorea und der ersten Pole in Indien von heuer91 holte mann jetzt auch Pole und Sieg und das im erst dritten Anlauf,in Sachen Teamwechsel und Gerüchte denkt mann sich derzeit iroqayo im Red Bull und chrissi291 als Nachfolger von Champ-92_Cena-54 im Sauber.Dieser machte ja schon darüber Kund dass er zusammen mit RacingKing90 für nächste Saison im Force India fahren wolle.Der nächste Lauf findet in Austin / Texas statt einen Grand Prix den Red Bull in Saison 1 für sich entscheiden konnte peace out Leute mann sieht sich in der nächsten Ausgabe der Ligazeitung.



Der grosse Gewinner dieses Wochendendes: chrissi291 machte seine Kampfansagen wahr und gewann in souveräner Manier den Grand Prix von Interlagos.Somit Saisonsieg Nummer 1 für McLaren-Mercedes ! Er selber war überglücklich mit dem Resultat.




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

https://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Champ-92 am Mo 9 Jun 2014 - 19:34

Round 18: USA / Austin



Die wichtigsten Key Facts zum Kurs:

1. DIE TRAKTION
2. DAS GETRIEBE / ÜBERSETZUNG
3. FLÜGELWERTE


Race Weekend Preview zu Texas


Darf zum ersten mal mit dabei sein: Der amtierende KRL Liga 1 Champion Rudichamp
wird für das Lotus F1 Team sein Debüt in der FTP bestreiten.


Das 18.Rennen der Formel 1 Clan Liga FTP findet in Austin / Texas statt und zum Vorfeld des Grand Prix stand wie schon in Brasilien das Lotus F1 Team. im Zentrum.Dieses mal aber nicht mit FTP_Wolverine sondern mit dem amtierenden Liga 1 Champion aus der KRL Rudichamp:"Ich habe mir gedacht da Ich jetzt mehr Zeit für meine Reisen erübrigen kann und es mir zeitlich gerade passt bestreite doch die letzten zwei Rennen in dieser Saison doch noch auch als kleiner Vorgeschmack für nächste Saison.Tja dann habe Ich Champ-92 kurz angeschrieben und schon stand die Sache fest er hat sich riesig über mein Ankommen gefreut meint der kommende McLaren-Mercedes Fahrer strahlend".Auch Champ-92 freute sich schon auf den Neuankömmling:"Na klar freut es mich er hat wie viele andere echtes Talent und gibt nie auf bis zur Ziellinie das weiss Ich weil Ich zusammen mit Ihm in der KRL war.Die haben dort viele gute Racer und er ist einer von Ihnen".Mich freut es generell dass wir hier soviele gute Fahrer angestaut haben und das sind für mich mit unter die besten der Welt die hier fahren wir alle geniessen diese gemeinsame Zeit sehr zusammen" so der Leader.Was die Favoritenrolle angeht hatte mann nicht viele Erkenntnisse da manche entweder sehr wenig oder zu spät getestet hatten.Als Favoriten aber galten alboz-killar und auch die Sauber Fahrer allerdings noch mit kleinen Unsicherheiten denn Champ-92 liegt der Kurs nicht sonderlich:"Stimmt hier sehe Ich alboz-killar mit Red Bull gut aufgestellt mal schauen was für uns an diesem Wochenende rausspringt wir werden alles geben um vor beiden Mercedes-AMG ins Ziel zu kommen damit wir die Konstrukteurs-WM noch offen halten und das vielleicht unmögliche doch noch möglich machen könnten" ! Auf OLMI_22 wartet also somit wieder eine wichtige Aufgabe nämlich Punkte nach Hause retten:"Och Ich denke Punkte sind diesmal kein Problem ins Ziel kommen das ist für uns das wichtigste denn ein Disconnect genügt und dann ist alles gelaufen,Ich hoffe FRL_Raikkonen schafft es Schadensbegrenzug zu betreiben denn er war nicht ganz zuversichtlich nach seinen Tests" so der Teamkollege des Champions.Was rechnet sich FRL_Raikkonen also aus:"Wir haben nur noch die Konstrukteurs-WM zu verlieren dass heisst auf jedenfall Schadensbegrenzung und soviele Punkte wie nur möglich machen also gehe Ich davon aus dass die Entscheidung um diesen begehrten Titel wohl doch erst im letzten Rennen fallen wird" so der Weltmeister.Was Rudichamp angeht sieht er sich nicht als Favorit und meint:"Es ist mein erstes Rennen also peile Ich keine sonderlichen Ziele an und versuche Spass zu haben und mein bestes zu geben".Eines aber haben sowohl Champ-92,FTP_Wolverine als auch Rudichamp gemeinsam: Alle drei bestritten Ihr Debüt in der FTP für das Lotus F1 Team.FTP_Wolverine der in Austin nicht am Start stehen wird sagt:"Ich freue mich auf Abu Dhabi und da es mein 15.GP sein wird könnte es mir Glück bringen weil es meine Zahl ist,jedenfalls wollte Ich meine Ligakarriere hier nicht mit einem Disconnect beenden" so der Star Designer.Eine Vorentscheidung in Sachen Rookie Titel könnte auch fallen denn iroqayo stand die letzten Rennen immer am Start und mann geht davon aus dass es auch für Austin nicht anders sein wird.Soll also heissen er ist schon Champion wenn EmReee_23 oder cabrio_katze nicht antreten da er auch einen deutlichen Punktevorsprung aufweist.Wer wird am Sonntag gewinnen und alles am Start stehen ? Das erfahrt Ihr wie immer in unserer ausführlichen Zusammenfassung zum Rennsonntag ! Also seid live und in Farbe zum Grossen Preis von Austin in Texas mit dabei. Nun kommen noch die Key Facts zum Kurs in Texas: Die Traktion in Austin ist das A und O was auch wirklich viel ausmachen kann vorallem im letzten Streckenabschnitt.Wenn mann da fehlerfrei unterwegs ist hat mann gute Karten eine schnelle Rundenzeit zu erzielen.Auch wichtig sind hier Getriebe und die dazu benötigte Übersetzung.Der Kurs verlangt hier etwas höhere Drehzahlen also sollte mann hier nicht untertourig unterwegs sein auch wegen der langen Geraden bei Streckenabschnitt zwei.Der letzte Key Fact auf der Liste sind die Flügelwerte die mann sich hier mit Bedacht aussuchen muss da mann den optimalen Kompromiss zwischen Abtrieb und Top Speed finden muss.

Zusammenfassung Rennsonntag Qualifying & Rennen


Holte sich die zweite Pole in Folge: Der Newcomer chrissi291 beeindruckte das Feld erneut und griff sich mit einer 1:36,7 die verdiente Pole bei seinem Premiereneinsatz für Red Bull,musste dann aber einen sehr bitteren Disconnect hinnehmen.

Die Spannung zum Grossen Preis in Austin war im Fahrerlager förmlich spürbar und einer sollte wieder für Aufsehen sorgen nämlich der Rookie und zugleich Liga 2 Fahrer chrissi291.Dem Neuankömmling ist es gelungen sich in der FTP schnell einen Namen zu machen und das erst Recht nachdem er sich zuvor in Interlagos die erste Pole und den Sieg geholt hatte.Er und heuer91 gelten für viele Experten sogar als Geheimtipps für kommende Saison und der Fakt dass die beiden noch als Rookies gelten bringt dem ganzen erst Recht die Würze:"Ist doch schön so mischen wir das Feld etwas auf und bringen Spannung hinein dass ist es doch was sich viele von uns gewünscht haben" so der noch feste McLaren Fahrer der aber kurz vor Rennstart doch die Zusage erhielt mal kurz im Red Bull Cockpit zu zeigen was er drauf hat:"Ich danke Champ-92 dafür dass er mir die Möglichkeit gab mich hier zu beweisen" doch stand dass denn so im Plan ? "Nein ganz eindeutig nicht denn Ich weiss ja wieviele Einsätze er bekam diesmal machte Ich aber eine Ausnahme da alboz-killar unbedingt herausfinden wollte wen er lieber als Teamkollegen haben will entweder iroqayo oder chrissi291 und tja da blieb mir nicht mehr viel übrig mir war ja klar dass er und heuer91 nochmal gemeinsam für McLaren-Mercedes in Abu Dhabi antreten dürfen so sagte Ich ok und schickte Ihn zum Rennen" so der Leader der noch kurz vor Rennstart Gelegenheit zum testen bekam und von Zeit zu Zeit immer besser mit der Piste und dem Auto klar kam:"Stimmt mein erster Eindruck war kein guter doch dann fuhr Ich immer schneller und konnte selbst mit alboz-killar mithalten und das obwohl Ich nie bis Dato zum testen kam ! Deshalb sehe Ich es als kleiner Erfolg an und denke dass doch noch alles offen ist" ! Kein Bluff also der momentan Wm-Zweite HAT Probleme doch was sagte alboz-killar dazu ? "Diese Chance müssen wir jetzt beim Schopf packen ganz klar denn wenn wir hier nicht vor Champ-92 ins Ziel kommen ist der Vize-Titel entgültig weg". Doch kommen wir nun zum Qualigeschehen: Die Pole holte sich erneut chrissi291 mit einer 1:36,7 vor Champ-92 (der im zweiten Sektor noch absolute Bestzeit hatte aber dann in der letzten Kurve leider alles hat liegen lassen) und dem überraschenden RacingKing90 der sich als dritter noch in das Red Bull und Sauber Quartett schob sehr zur Begeisterung seines Teamkollegen und der Mechaniker.Dahinter dann ein sichtlich enttäuschender alboz-killar der noch in den Tests eine 1:36,5 fahren konnte aber ebenfalls zuviele Fehler auf seinem Run hatte.Platz 5 und diesmal nur Startreihe 3 für FRL_Raikkonen noch vor Rudichamp,FA-Carp-Hunter und Teamkollege OLMI_22 auf Platz 8.Die restlichen Plätze gingen am knampf3 im Sahara Force India vor RandyDeMola und iroqayo der keine Zeit setzte.Dann der Start zum Rennen doch zuvor auch der erste Schock: Polesetter chrissi291 mit Disconnect ! Somit konnte er seinen vierten Start in Liga 1 nicht in Angriff nehmen:"Sehr ärgerlich für mich und das Team natürlich vielleicht hätte hier ein Doppelsieg für uns beide alboz-killar und mich rausspringen können doch manchmal hat mann eben leider Pech" so der Rookie der sich nun schon auf Abu Dhabi konzentrieren musste.Somit "erbte" Champ-92 quasi die Pole Position da der Platz links aus seiner Sicht neben Ihm leer war dahinter dann RacingKing90 sein Teamkollege der Ihn versuchte abzuschirmen.Dann stürzte sich die Hatz in Turn 1 und Champ-92 konnte die Führung halten dicht gefolgt vom stark startenden alboz-killar und RacingKing90 doch dieser bekam schnell Konkurrenz vom einzigen auf harten Reifen startenden FA-Carp Hunter und FRL_Raikkonen im Mercedes-AMG.Die Regenwahrscheinlichkeit für den Grand Prix war 40 % und so sollte mann sich doch noch auf ein feuchtes Rennende einstellen da die Wolken auch immer schneller und weiter über Austin herzogen.Champ-92 und alboz-killar die beiden die um die Vize-Wm kämpfen,fingen da wieder an wo sie vor sieben Tagen in Interlagos aufgehört hatten nämlich gegeneinander hart battlen.Doch diesmal ging es nicht um den fünften Platz sondern um den Sieg ! Die Zuschauer und Kommentatoren hielt es bei diesem Duell nicht mehr auf den Sitzen vor lauter Spannung und auf Start-Ziel mischte sich FA-Carp Hunter sogar mit ins Geschehen rein ! Der Williams Fahrer übernahm sogar die zweite Position von Champ-92 und er war mit seinen harten Reifen zu Beginn klar bevorteilt.Bei Sauber schaltete mann sofort ein und holte Champ-92_Cena-54 zum Reifenwechsel rein.Mann schnallte Ihm harte Reifen für den ersten Stint drauf.Nur eine Runde später kam auch alboz-killar zum ersten Stopp herein während FA-Carp Hunter wieder Führungskilometer sammelte.Nach der Bereinigung der Stopps sah die Reihenfolge so aus: P1 alboz-killar vor Champ-92,RacingKing90 und FA-Carp Hunter der nach seinem langen Stimt zwar zurückfiel aber noch immer in Schlagdistanz zur Spitze war vor FRL_Raikkonen,Rudichamp und OLMI_22.Der im Force India startende knampf3 musste das Rennen offenbar nach einem Zusammentoss mit RandyDeMola früh aufgeben.Letzterer sorgte noch für höchst fragwürdige Aktionen auf der Piste denn der Schweizer kroch mehr auf der Strecke als das er fuhr und das obwohl die anderen acht Teilnehmer noch immer im Rennbetrieb waren ! Als es dann langsam bis zum Rennende ging waren die Positionen schon bezogen nur Champ-92 und RacingKing90 überholten sich mal munter hin und her im Kampf um P2 und schützten sich gegenseitig vor dem Williams Fahrer FA-Carp Hunter:"Na ja war sehr munter das ganze und RacingKing90 hat sich wieder sehr clever verhalten denn sobald er in Sektor zwei gesehen hat dass Ich Probleme mit der Hinterachse bekommen würde griff er erst dann an und ging vorbei.Ich konnte dann aber auf der Geraden meinerseits dann wieder mit DRS kontern" so der 21 jährige der dann kurz vor dem zweiten Stopp dann länger draussen blieb aber dann auch weiter zurückfiel bis auf P5 ! Davor war noch FRL_Raikkonen der einen sehr langen Stint von 16 Runden absolvierte und sich dann wohl oder übel von RacingKing90,FA-Carp Hunter und dann auch von Champ-92_Cena-54 überholen lassen musste.Vorne an der Spitze hatte alboz-killar weiter alles im Griff und fuhr seinem dritten Saisonsieg entgegen.Als es dann aber kurz vor Ende des Rennens zu nieseln wurde es teilweise noch chaotisch und dramatisch.Das erste Opfer von RandyDeMolas Schleichfahrt war von allen ausgerechnet der eigene Teamkollege FA-Carp Hunter der doch bis dato so gut unterwegs war ! Er riss sich laut seiner Aussage den Frontflügel an Ihm ab und musste zum ungeplanten Notstopp,nur wenig später kam dann nach dem Crasch das entgültige Aus für den Williams Fahrer der dann aufgrund seiner absolvierten Renndistanz noch anschliessend als achter gewertet wurde:"Ich kann es nicht fassen,Ich bin stinksauer eine so saublöde Aktion die mich das Rennen und ein gutes mögliches Topresultat kostet das kann doch alles nicht wahr sein und dann noch der eigene Teamkollege Ich glaube es hackt"! Ich meine ganz ehrlich wem oder was wollte er da mit seiner Schleichfahrt was beweisen ? Jetzt muss er sich eine verdammt gute Entschuldigung einfallen lassen denn sowas ist schlichtweg inakzeptabel und Ich denke das werden viele andere auch so sehen" so der Williams Fahrer überdeutlich der bislang noch nie soviel Statements abgab wie in Austin.Doch es sollte ja noch dicker kommen denn auch der Weltmeister FRL_Raikkonen der nach seinem letzten Stopp auf Inters gerade wieder auf die Strecke gegangen war sollte noch auf die Hörner genommen werden.Der Mercedes-AMG Fahrer knallte mit Schmackes in das Heck des Williams der mitten auf der Ideallinie rumfuhr und überhaupt nicht hinten schaute:"Also mal ehrlich was soll denn das bitte,Ich hatte da bestimmt um die 200 Km/h drauf wenn nicht mehr denn Sektor 1 in Austin ist sehr schnell,der sollte mal die Regeln durchlesen denn entweder mann gibt auf oder mann fährt gar nicht erst weiter.Jedenfalls fordere Ich noch eine harte Strafe gegen Ihn so dass er es ein für alle mal versteht dass wir hier Ligarennen und keine offenen Lobbys austragen kann doch wohl nicht so schwer sein meine Güte".Dem konnte Champ-92 nur beipflichten und meint:"Ich bin entsetzt von RandyDeMola wieso ist er dann nicht einfach neben der Strecke weitergefahren wie zuvor auch schon ? Denn solange er keinem im Weg rumstand hat keiner was dagegen gesagt oder sich beschwert so aber muss die Rennleitung wieder über Sperren nachdenken" so der Leader.Das Rennen gewann alboz-killar also im Infiniti Red Bull und sorgte somit wieder für einen weiteren Sieg dieses Teams auf amerikanischem Boden:"YES,YES,YES we made it what a fabouls Car thank you Guys we still can do it" so der Sieger über Funk zu seiner Crew aus Milton Keynes und meint:"Wichtiger Erfolg aber Champ-92_Cena-54 wurde am Ende sogar noch zweiter nachdem er Anfangs der letzten Runde noch sechster war,Respekt" ! Champ-92 aber war zufrieden mit Rang 2:"Erstmal Glückwunsch an alboz-killar er hat es verdient selbst wenn Ich eine Runde früher für Intermediates zum Stopp gekommen wäre wärs schwierig geworden mit dem Sieg da er schon einen grossen Abstand auf mich und RacingKing90 hatte der ja noch eine Zeitstrafe bekam,es war aber schon kanpp all diese Verschiebungen da noch am Ende als Ich iroqayo und dann auch noch Rudichamp im Infield kassiert habe als diese noch auf Trockenreifen waren echt episches Finale" so der Sauber Fahrer.RacingKing90 also auf Platz 3 vor Rudichamp der bei seinem Debüt einen guten vierten Platz herausfuhr aber genau wie FTP_Wolverine im Lotus damals ebenso bei seinem Debüt von Champ-92 in der letzten Runde im Kampf um das letzte Podium niedergerungen wurde:"Kein Grund enttäuscht zu sein Platz 4 geht in Ordnung und Ich wusste dass er mich nochmal überholen würde doch Ich habe es versucht und dachte die paar Kurven vor Schluss dass es doch noch reicht aber leider nicht na ja spassiges Rennen sehr actionreich und wichtige Punkte für Lotus jetzt kommt Abu Dhabi und Ich freue mich darauf".Auf den Rängen 5 und 6 dann das Mercedes-AMG Petronas Duo mit FRL_Raikkonen und OLMI_22 die jetzt auf Sauber natürlich sieben Zähler verloren haben und damit Ihr Vorsprung auf Sauber bis auf 11 Punkte geschmolzen ist:"Es war das maximum was drin war mit oder ohne Crasch am Ende also geht es in Ordnung nur dürfen wir jetzt in Abu Dhabi nicht schwächeln wir müssen bei der Musik sein" so der Champion.OLMI_22 war happy mit dem sechsten Rang:"Mein bestes Ergebnis in der FTP,Ich war sogar vor Kevin doch auch Ich hatte leider eine Zeitstrafe die laut Regeln ja nicht Rückgängig gemacht werden kann".Mit Platz 7 holte sich iroqayo wieder 2 wichtige Punkte und damit auch den Rookietitel und tritt damit die Nachfolge von RacingKing90 an:"Danke ans Team das mir all das möglich gemacht hat danke Jungs tolle Saison !" Jetzt geht es nach diesem ereignisreichen Rennen nach Abu Dhabi zum Finalrennen auf den Yas Marina Circuit.Wer holt sich die Konsreukreurs-WM und wer gewinnt das letzte Rennen der Saison ? Spannend wird es allemal da dort viele Favoriten aufzuzählen sind.Das Rennen findet dann erst in 14 Tagen statt da in der Woche zuvor Ostern sind bis dahin und #Keep Racing 4-Life !


Austin / Texas wieder in Red Bull Hand: Wie schon in Saison 1 gewann ein Red Bull Fahrer den Austin Grand Prix ! Für alboz-killar war es bereits der 7.Sieg in der FTP und der dritte in der Saison !




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

https://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Das FTP Ligazeitungsarchiv

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten