Rennberichte zum Spanien/Barcelona Grand Prix Rennen vom 04.01.2015

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Rennberichte zum Spanien/Barcelona Grand Prix Rennen vom 04.01.2015

Beitrag von Pankratz_14 am Mi 7 Jan 2015 - 21:20

Pankratz_14 Qualifying Bericht vom Spanien GP am 05.01.2015

Mit einer gefahrenen Runden Zeit von 1:22:780 ( +o,600 ) konnte ich die (4) Position hinter iroqayo, Alboz und MartiniKing und vor dem C92_TheSpirit und FTP_Jack6 platzieren. Wie man jetzt wahrscheinlich sieht ist mein Teamkollege PastorMaldonado1 nicht in den ersten Startreihen zu finden. Woran das liegt steht sicherlich in seinem Rennbericht, ich jedoch war mit meiner Rennplatzierung hoch zufrieden. Ich durfte mein Ziel eine 1:22:8oo zu fahren und unter den ersten 5 zu landen erreichen, noch dazu war das Qualifying in Spanien das beste dieser Saison in Liga 1. Es war und ist immer noch ein tolles Gefühl das beste und noch mehr aus sich heraus geholt zu haben.





Pankratz_14 Rennbericht vom Spanien GP am 05.01.2015

Starten durfte ich das Rennen in Spanien auf der 4 Position mit weichen Reifen.
Meine Strategie war wie immer von Anfang an festgelegt. Den ersten Stint auf weichen, den zweiten auf harten und den dritten wieder auf den weichen Reifen zu fahren.
Falls Komplikation geben würde war mein Plan III B III eine weich/weich/hart Strategie.
Es blieb im enddefekt jedoch bei einer weich/hart/weich Strategie.
Der Start verlief alles andere als Rund für mich obwohl ich meine Qualitäten als guter Starter wieder beweisen konnte. Ich startete ein wenig besser als die beiden vor mir stehenden Piloten Alboz & MartiniKing konnte es aufgrund schlechter zusammenläuft am Start nicht nutzen. Martini fuhr anfangs gradlinig auf die Rechte Seite der Strecke und drängte meiner Ansicht nach damit den Alboz weiter nach rechts womit ich mich sehr schnell für die linke Seite entschied. Kaum auf der linken Seite des Grids angekommen entscheidet sich Martini wieder für die andere Seite und drückt mich aufs Gras *out of Track*. Da sich nun kein Platz bietete musste ich einige 100 Meter den Rasenmäher machen und auf dem Gras weiter fahren bis sich auf der Strecke wieder Platz bildete. Somit verlor ich einige Plätze nachdem mich nach der ersten Kurve ein Pilot *no name* am Heck berührte und mich quer stehen ließ. Neben meinem Teamkollegen zogen auch viele andere an mir vorbei was dazu führte das ich mich auf Platz ( 7 ) wieder einfand. Bis Runde 5 kämpfte ich mich weiter vor bis ich mich wieder auf ZielKurs hinter meinen Kollegen auf Platz 6 einfand. In Kurve 1 der 5 Runde konnte ich meinen Lotuskollegen mit einem Bremsmanöver Überholen. Ab hier also Platz 5 was im enddefekt mein Renn und Jahres Ziel ist. In Runde bemerkte ich dann das etwas weiter hinter mir es auch der Spirit im Ferrari geschafft hatte Pastor zu überholen.
Spirit hatte zu dieser Zeit auf Platz 6 in etwa 3 Sekunden Rückstand auf mich. Meine schnellste Runde zu dieser zeit war eine 1:24:446. Mein Ziel im ersten Stint beständige 24er Zeiten zu fahren habe ich auch erreicht. Außer 2-3 ausnahmen konnte ich in jeder Runde des ersten Stints die von mir vorgegeben 24 er zeit fahren was mir bestätigt das ich mich für das richtige Setup entschieden habe. Alles funktionierte perfekt und ohne weitere Probleme. Als ich mich in Runde 10 entschied auf die harten Reifen zu wechseln betrug der Abstand zum Ferrari hinter mir 3,6 Sekunden. Auch der rote Renner entschied sich in Runde 10 auf hart zu wechseln.

In Runde 11 hatte ich einen Rückstand von 5,5 Sekunden auf den 4 Platzierten MartiniKing und einen guten Vorsprung von 4,5 Sekunden auf meinen Verfolger dem 92_Spirit. Ich wusste zu dieser zeit natürlich das es schwer werden würde den Ferrari hinter mir halten zu können. Platz 4 nahm ich den Kompletten zweiten Seit nicht wirklich war bis Runde 20 fuhr ich voll auf Platz 5 und scherte mich nicht um die vorderen Plätze. Mein einziges Ziel war es Spirit von mir fern zu halten, Reifenschonend zu fahren und Platz 5 nachhause zu tragen. In der besagten Runde 20 realisierte ich das der Champ 3,3 Sekunden Rückstand auf mich hatte, der Vorsprung von Martini im Force India ebenfalls auf 3,3 Sekunden geschrumpft war. Ab diesem Moment wollte ich 4 werden und auch alles dafür geben. In Runde 23 war es Zeit für Boxenstopp Nummer 2 auf weiche Reifen. Ich klebte dem Force India bereits so dermaßen am hintern das dieser mich sogar einige Sekunden kostete. Überholen wollte ich mit den abgenutzten Reifen nicht riskieren.
Somit kam also auch der Ferrari wieder näher ran. Zu dritt in die Box hieß es jetzt also. Es sollte also auch ein Boxenduell geben. Die Rangfolge änderte sich dennoch nicht.



Jetzt also von Runde 24 - Runde 33 zu ende fahren. Fighten war angesagt.
In Runde 25 nutzte ich meine Chance und zog an MartiniKinf vorbei. genau wie bei meinem Teamkollegen in Kurve 1 ein *wer bremst zuletzt?* Spielchen.
Ab hier hieß es VORSICHT. Ich gab mein bestes und fuhr eine gute Runde nach der anderen. Nicht jede von denen war schnell jedoch Reifenschonend, ruhig und konstant.
Meine schnellste Rennrunde fuhr ich in Runde 27. Eine 1:23:119 was ich erst nach dem rennen gelesen hatte da ich mich so auf mein Rennen konzentriert hatte. Der Ferrari und der Force India fuhren im letzten Stint die ganze zeit gegeneinander was mir die Chance bietete weg zu fahren. Ganz weg fahren konnte ich nicht jedoch mit einem Vorsprung von 3,5 Sekunden auf Platz 4 durchs Ziel fahren. Es war ein tolles Gefühl nach meiner soliden und besten Leistung im Qualifying auch die bis jetzt beste Rennposition heraus zu fahren. Mit dem Rennen bin ich zu 90% zufrieden. Neben dem Aspekt das ich die letzte Schikane ungefähr 5 mal nicht ideal bekommen habe macht es mich sehr traurig meinen Teamkollegen auf Platz 9 wieder zu finden. Mit meinen Augen jedoch ein tolles Rennen mit einem tollen Ergebnis.






Saisons:  1   / Rennanzahl:   17   /  bestes Ergebnis:  (Liga1)  1x Platz 3  (Liga2)   4x Platz 2  / FTP Clan Liga RookieChampion Saison#3
lotussign Lotus 14 Supersoft respekt ftp
[/color]
avatar
Pankratz_14
Formel-Novize
Formel-Novize

Anzahl der Beiträge : 61
Punkte : 109
Bewertung : 24
Anmeldedatum : 31.08.14
Alter : 21

http://kayf1block.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Rennberichte zum Spanien/Barcelona Grand Prix Rennen vom 04.01.2015

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten