Rennberichte zum USA/Austin Rennen vom 12.10.2014

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Rennberichte zum USA/Austin Rennen vom 12.10.2014

Beitrag von Pankratz_14 am So 12 Okt 2014 - 20:11

in der 5 letzten kurve von 4 auf 5 ... Very Happy bin aber trotzdem zufrieden



Saisons:  1   / Rennanzahl:   17   /  bestes Ergebnis:  (Liga1)  1x Platz 3  (Liga2)   4x Platz 2  / FTP Clan Liga RookieChampion Saison#3
lotussign Lotus 14 Supersoft respekt ftp
[/color]
avatar
Pankratz_14
Formel-Novize
Formel-Novize

Anzahl der Beiträge : 61
Punkte : 109
Bewertung : 24
Anmeldedatum : 31.08.14
Alter : 21

http://kayf1block.jimdo.com

Nach oben Nach unten

Re: Rennberichte zum USA/Austin Rennen vom 12.10.2014

Beitrag von FTP_Jack6 am So 12 Okt 2014 - 21:05

ok hier mein Rennbericht:

Qualli: ja ich fuhr den ersten anlauf mit Medium und hatte in meiner schnellen Runde viele Fehler! Fuhr aber Trotzdem eine 1:37,3.
Im zweiten anlauf auch mit Medium war allerdings auch nicht Perfeckt aber Trotzdem eine Tolle zeit mit 1:36,829. Ganz zufrieden war ich nicht mit dieser Zeit denn in den Tests war meine Bestzeit so um die 1:36,1

Rennen: der Start erfollgte mit Intermediate da ich kaum getestet hatte wie mein Setup sich im Regen verhalltet machte ich mir ein wenig sorgen ob es gut genug wäre!
nach dem Start wurde ich quasi überrumpelt fiehl von 2 auf 6.
Dann gab es eine Kollision zwischen Benny und Amadeus sie Krachten in der vorletzten Kurve zusammen. Da ging Kay vom gas und ich konnte ihn in der letzten Kurve Überholen Platz 3. Wenige Runden später scholss ich auf Champ auf der mich dann ohne weiteren Kampf passieren ließ!
Runde 7: ich gehe in die Box und hohl mir neue Intermediate war 4.4 Sekunde hinter Alboz der eine Runde später auch in die Box ging ich kam bis zur 1e Sekunde an ihn ran.
Runde 14: 2. Stop auf Intermediate wollte nich zu viel Reskieren wegen auftrockender Strecke!
Runde 18: Wars dann so weit ich wechselte auf Hart und blieb knapp vor Alboz!
Der mich dann eine Runde später Überholt hatte!
Runde 24: Wechselte ich strategisch auf Medium um RK zu einem Boxenstopp zu zwingen da Alboz von Codemasters bestraft wurde! Leider ist dann RK´s Verbindung abgebrochen! Ansonsten hatte ich harte aber Faire Kämpfe mit Alboz und bin Natürlich überglücklich über meinen ersten Rennsieg der FTP Liga!
wünsche allen viel erfolg beim Testen für Brasilien Smile also bis die Tage Wink


avatar
FTP_Jack6
Rookie

Anzahl der Beiträge : 28
Punkte : 54
Bewertung : 16
Anmeldedatum : 22.12.13
Alter : 24

Nach oben Nach unten

Re: Rennberichte zum USA/Austin Rennen vom 12.10.2014

Beitrag von RacingKing90 am Mo 13 Okt 2014 - 16:59

So hier kommt mein Rennbericht zum Rennen in der USA/Austin:
Vorher noch ein Bild der Strecke in der Helikopteransicht :

Schlüsselstelle ist vorallem Turn 1 die bergauf Kurve mit der ich besonders Schwierigkeiten hatte:
Qualifing: Ich hatte ein ungutes Gefühl wegen den 57% Regenwahrscheinlichkeit im Rennen, hab mich aber dann entschieden ein Trockensetup zu wählen. Zuerst bin ich auf hart rausgefahren und hab gesehen von den Sektorenzeiten aus das ich 1,5 Sekunden langsamer bin als FTP_Jack. Darum bin ich dann mit Weich rausgefahren und hatte Bestzeit in Sektor 2 hab mich dann aber in der vorletzten Kurve zu weit raustragen lassen und hab die Strecke verlassen.Deshalb hab ich auch keine Zeit wer sich wundert.
Bild links: herausfahren auf meine Quali-Runde Bild rechts: erste schnelle Runde auf hart.

Rennen:
Mein Start war gut ich konnte mich nach 3 Runden schon auf Position 4 vorarbeiten.Danach hatte ich rundenlange FIghts mit Champ.Als ich nochmal zum Wechsel auf Inters gegangen bin, konnte ich richtig gut pushen.Champ seine Reifen waren hinüber und er musste nochmals auf Inters was für ihn bitter war da man 3 Runden später auf Trockenreifen fahren konnte.Nun war ich auf Position 3 und konnte den Anschluss an die Mercedes mit ein Rückstand von 5 Sekunden halten.Als Jack in Runde 22 oder 23 in die Box gekommen ist folgte ich ihn um auf weich zu wechseln.Nach meiner ersten schnellen Runde hatte ich nur noch 2 sek Rückstand und hab nochmals alles gegeben. Naja was passiert ist seht ihr in den Impressionen.
Fazit:Es war ein toller Start mit Williams jetzt heißt es volle Konzentration auf Interlagos und ich glaube das wird ein sehr toller Rennsonntag.
Impressionen:





avatar
RacingKing90
GP2-Fahrer
GP2-Fahrer

Anzahl der Beiträge : 206
Punkte : 268
Bewertung : 60
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 18
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Rennberichte zum USA/Austin Rennen vom 12.10.2014

Beitrag von Champ-92 am Mo 13 Okt 2014 - 17:12

Wow ein echt starker Rennbericht RacingKing muss mann mal einfach sagen Very Happy hast dir da echt Mühe gegeben + thumbs up !




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 25
Ort : Hinwil

http://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Rennberichte zum USA/Austin Rennen vom 12.10.2014

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten