Formel 1 - Alles rund um die Saison

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Champ-92 am Di 18 März 2014 - 1:10

Mercedes bejubelt 100. Formel-1-Sieg durch Rosberg

Nico Rosberg sorgte mit seinem Triumph in Melbourne für den 100. Grand-Prix-Sieg von Mercedes in der Formel 1 - Früher Ausfall von Lewis Hamilton



Souveräner Start-Ziel-Sieg für Nico Rosberg beim Großen Preis von Australien in Melbourne, dem ersten Rennen der Formel-1-Saison 2014.Der 28-Jährige übernahm nach dem Start die Führung und führte das Rennen in jeder Runde an. Im Ziel hatte er einen Vorsprung von 24 Sekunden auf den Zweiten. Er machte zwei Boxenstopps in den Runden zwölf und 38. Seine Reifenwahl: Option/Option/Prime. In Runde 19 fuhr er die schnellste Runde des Rennens.

Weniger gut lief es für Teamkollege Lewis Hamilton. Der Polesetter musste sein Auto nach zwei Runden wegen Fehlzündungen in einem Zylinder abstellen. Das Problem beeinträchtigte seine Motorleistung ab dem Start. Rosbergs Sieg ist der 100. Erfolg eines Mercedes-Motors in der Formel 1, den ersten erzielte Juan Manuel Fangio 1954.

"Das war ein unglaublicher Tag für uns. Die Saison mit einem Sieg zu beginnen, ist sagenhaft", jubelt Rosberg. "Deshalb möchte ich jedem, der an der Entwicklung unseres Autos im Winter beteiligt war, ein großes Dankeschön aussprechen. Ich habe schon immer davon geträumt, so einen starken Silberpfeil zu haben und nun scheint es der Fall zu sein. Das Rennen verlief für mich perfekt. Mein Start war großartig und ich konnte bis zum Ende pushen, weil wir unseren Benzinverbrauch gut unter Kontrolle hatten."


Licht und Schatten bei Mercedes


Lewis Hamilton lag nur während der Aufwärmrunde in Führung

"Trotz unseres heutigen Erfolges wissen wir, dass es noch viel zu tun gibt. Wir haben im Laufe dieses Wochenendes gesehen, dass die Zuverlässigkeit noch immer ein Thema ist. Sie hat heute leider ein starkes Ergebnis mit beiden Autos verhindert", so Rosberg. "Jetzt bleiben uns zwei Wochen, um uns auf diesem Gebiet zu verbessern. Ich freue mich sehr auf Malaysia und würde am liebsten schon morgen dort ein Rennen fahren!"

Hamiltons F1 W05 lief hingegen vom ersten Meter an nicht rund. "Ich hatte keinen großartigen Start und viel weniger Leistung als üblich - somit war mir sofort klar, dass etwas nicht stimmte", sagt er. "Es sieht so aus, als ob nur fünf Zylinder gelaufen wären und obwohl ich gerne weiter gefahren wäre, mussten wir auf Nummer sicher gehen und den Motor retten. Das war Pech, aber so ist der Rennsport manchmal. Davon lassen wir uns nicht unterkriegen. Wir haben ein großartiges Auto und einen großartigen Motor und unsere Pace war wirklich stark, wie Nico deutlich gezeigt hat."

"Glückwunsch an ihn und das Team zu diesem Sieg. Das ist ein fantastisches Ergebnis für uns", sagt Hamilton. "Natürlich bin ich von meinem eigenen Rennen enttäuscht. Wenn ich an all die Arbeit denke, die in unseren Werken investiert wurde, ist es hart, so ein kostspieliges Problem zu haben. Dennoch haben wir unglaublich viel bis hierher erreicht. Wir waren an der Spitze und sehr konkurrenzfähig - jetzt werden wir daraus lernen und zurückschlagen. Es liegt noch eine sehr lange Saison vor uns."


Wolff widmet den Sieg Michael Schumacher

"Das war ein Tag mit Licht und Schatten für uns", bilanziert Motorsportchef Toto Wolff. "Nico lieferte heute Nachmittag fantastische Arbeit ab: er hatte einen großartigen Start und fuhr ein kontrolliertes Rennen vom Start bis ins Ziel. Er nutzte die Performance des Autos, soweit es nötig war, und fuhr einen kontrollierten und verdienten Sieg ein. Auf der anderen Seite sind wir enttäuscht, dass Lewis so früh wegen einer Fehlzündung eines Zylinders aufgeben musste."

Er hatte an diesem Wochenende bis zu diesem Zeitpunkt alles richtig gemacht und diese Situation lag ganz klar außerhalb seiner Macht", erklärt Wolff. "Wir wissen, dass die Zuverlässigkeit in dieser langen Saison eine entscheidende Rolle spielen wird und wir werden hart daran arbeiten, dies für das nächste Rennen in Malaysia zu verbessern. Dieser Sieg hat für uns eine ganz besondere Bedeutung. Ich möchte ihn Michael widmen, der an diesem Wochenende stets in unseren Gedanken war. Er wird weiter kämpfen, wie nur er es kann, und wir wünschen ihm alle Kraft, die er dafür benötigt."

"Im heutigen Rennen drehte sich alles darum, das Potential, das wir bei den Testfahrten gezeigt hatten, zu bestätigen sowie all die harte Arbeit, die seit Beginn in dieses Projekt gesteckt worden ist, zu belohnen. Es war fantastisch, diesen Sieg für hunderte von Kollegen in Brackley, Brixworth und Stuttgart zu holen", freut sich auch Technikchef Paddy Lowe. "Sie alle haben über mehrere Jahre hinweg zu unserer Leistung beigetragen. Eine besondere Erwähnung hat auch Ross verdient. Ich bin erst relativ spät zu diesem Team gestoßen und deshalb möchte ihm für seinen Beitrag danken, den er in den Vorjahren geleistet hat, damit wir überhaupt erst an diesem Punkt angelangen konnten. Darauf können wir nun aufbauen."

"Es war eine große Enttäuschung für uns, dass Lewis seine Pole-Position im Rennen nicht umsetzen konnte, aber an diesem Tag blicken wir mehr auf die Erfolge als auf die Fehler. Uns ist bewusst, dass diese Saison eher ein Marathon als ein Sprint sein wird. Die Zuverlässigkeit wird in diesem Jahr also eine entscheidende Rolle spielen. Nachdem wir diesen Sieg kurz genossen haben, werden wir hart arbeiten, um uns für das nächste Rennen in Malaysia weiter zu steigern", so Lowe.


Quelle: http://www.formel1.de/news/grand-prix-berichte/2014-03-16/mercedes-bejubelt-100-formel-1-sieg-durch-rosberg




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 24
Ort : Hinwil

http://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Champ-92 am Fr 28 März 2014 - 19:10

Lotus' Lehre des Tages: "Wir haben viel zu tun"

Probleme über Probleme bei Lotus: Romain Grosjean schafft es kurz vor seinem Getriebeproblem auf Platz 17, Pastor Maldonado dreht gerade einmal zwei Runden.



Romain Grosjean musste sein Auto nach Getriebeproblemen abstellen.

(Motorsport-Total.com) - Noch immer kein Licht am Ende des Tunnels, stattdessen ein weiterer rabenschwarzer Tag für Lotus. Wie schon während der vorsaisonalen Testfahrten und in Melbourne kommt das Team aus Enstone auch auf dem Sepang International Circuit nicht in die Gänge. Das betrifft vor allem die fehlende Zuverlässigkeit der Autos, die kaum Streckenzeit zulässt. So auch heute: Pastor Maldonado kam in drei Stunden Training auf magere zwei Runden, Romain Grosjean absolvierte immerhin 18 Umläufe.

Bereits im ersten Freien Training kam Lotus nicht wie geplant, sondern mit einiger Verspätung auf die Strecke. So brachte es Grosjean nur auf vier Runden, ohne aber eine Zeit setzen zu können. Während der zweiten Session konnte der Franzose dann endlich auch eine Zeit setzen, die letztlich zu Platz 17 reichte. Anschließend trat jedoch ein Kabelproblem mit dem Getriebe auf, das ihn erneut zur Aufgabe zwang.

"Heute Morgen konnten wir nicht viele Runden absolvieren und heute Nachmittag haben wir dann ein Kabel angebrannt, was das Getriebe lahmgelegt hat", erklärt Grosjean. "Natürlich steige ich nicht mit einem Lächeln aus dem Auto, wenn ich es mitten auf der Strecke abstellen muss. Aber es ist halt auch erst das zweite Rennen, und wir wussten, dass wir Startschwierigkeiten haben würden", so der 27-Jährige. "Wir werden schon noch dahin kommen, wo wir hinwollen."

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt

Teamkollege Maldonado hat es noch schlimmer erwischt. Ebenfalls verspätet drehte der Venezolaner ganze zwei Runden, bis die Antriebseinheit streiken sollte. "Unsere Probleme heute haben sich um die Power-Unit gedreht. Hoffentlich kriegen wir das bis morgen hin, sodass ich zumindest am dritten Freien Training und am Qualifying teilnehmen kann", meint der Lotus-Pilot. Nach jenem Problem mit dem Turbolader hatte Lotus den Motor an Maldonados Auto wechseln müssen, ein Einsatz am Nachmittag war somit nicht möglich.

"Es ist wichtig, dass wir das Auto testen können, und dass ich zumindest mal ein bisschen pushen kann, was in Australien praktisch nicht der Fall war", gibt Maldonado zu bedenken. "Wir müssen einfach versuchen, so schnell wie möglich zu sein und akzeptieren, wenn dann ein Problem auftritt. Dann müssen wir das so schnell es geht aus der Welt schaffen und bereit sein, sofort wieder angreifen zu können."

Auch Technik-Direktor Nick Chester blickt enttäuscht auf den Auftakt zum Malaysia-Grand-Prix zurück: "Es war kein großartiger Tag für uns - ehrlich gesagt waren wir sogar ziemlich weit entfernt davon. Beide Autos hatten schon vormittags Verspätung durch gewisse Mapping-Probleme. Dann hat Pastor ein Problem mit dem Turbo bekommen. Und Romain konnte zwar nachmittags ein paar Runden fahren, hatte dann aber ebenfalls ein Problem mit dem Getriebe."

"Wir haben erneut einige Lektionen gelernt und werden uns darauf konzentrieren, morgen so viele Kilometer wie möglich zu sammeln", so Chester. Federico Gastaldi, Stellvertretender Teamchef bei Lotus, kündigt derweil an, sehr hart mit Renault zusammenzuarbeiten, um für das Wochenende und die kommenden Rennen Lösungen zu finden. So resümiert Chefingenieur Alan Permane den Freitag wie folgt: "Was wir heute gelernt haben: Wir haben morgen eine ganze Menge zu tun."

Quelle: http://www.motorsport-total.com/f1/news/2014/03/lotus-lehre-des-tages-wir-haben-viel-zu-tun-14032826.html#polla




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 24
Ort : Hinwil

http://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Champ-92 am Mo 7 Apr 2014 - 17:40

GRAND-PRIX-BERICHTE

Freies Fahren bei Mercedes: Lowe erklärt die Philosophie Mercedes' Geschäftsführer Technik, Paddy Lowe, über die Philosophie im Lager der Silberpfeile und den Schaden, den eine Teamorder anrichten kann.

von Dieter Rencken & Mario Fritzsche

Das sehenswerte Duell der beiden Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg beim Grand Prix von Bahrain wird auch in den kommenden Tagen die Schlagzeilen beherrschen. Nach der vernichtenden Kritik an der "neuen" Formel 1 betrieben die beiden Silberpfeil-Piloten mit ihrem über das gesamte Rennen dauernden Kampf um den Sieg beste Werbung für die Königsklasse.



Während Hamilton triumphierte und sich damit seinen zweiten Saisonsieg nach Sepang an die Fahnen heftete, bleibt Melbourne-Sieger Rosberg nach seinem zweiten zweiten Platz in Folge nur der Trost, in der Gesamtwertung noch elf Punkte vor seinem Teamkollegen zu liegen.

"Ich war heute schneller. Das wollte ich umsetzen und habe attackiert", erzählt Rosberg. "Gegen Ende des ersten Stints habe ich versucht, ihn zu überholen, doch es hat nicht geklappt. Anschließend versuchten wir es mit unterschiedlichen Strategien, um mir am Schluss eine Chance zu geben, ihn zu packen", spricht der Deutsche auf seinen frühen Wechsel auf die Medium-Reifen an, während Kollege Hamilton zunächst auf den Softs blieb und sich mit diesen im zweiten Stint entsprechend absetzen konnte.

Rennstrategie vor dem Start festgelegt und eingehalten

Die unterschiedlichen Strategien wurden "schon vor dem Rennen festgelegt", wie sowohl Rosberg als auch Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff betonen. In der Schlussphase des Rennens, nachdem das aufgrund der Kollision Maldonado/Gutierrez herausgekommene Safety-Car wieder in die Boxengasse abgebogen war, hatte Rosberg dann die Soft-, Hamilton die Medium-Reifen drauf.

Ein letzter Angriff des WM-Führenden auf Teamkollege Hamilton scheiterte und Rosberg kommt zum Schluss: "Es war ein guter Kampf, doch leider hat es für mich heute nicht ganz gereicht. Lewis hat sich sehr gut verteidigt." Hamilton dazu: "Es gibt nicht viel hinzuzufügen. Zum Glück hielten meine Reifen in den letzten zwei, drei Runden. Ich konnte gerade so vor ihm bleiben."

Nochmals auf die Strategie angesprochen, versichert Rosberg: "Wir haben genau den Plan umgesetzt, den wir vor dem Rennen besprochen hatten. Alles lief genau nach Plan, um mir die bestmögliche Chance zu geben, ihn in der Schlussphase des Rennens überholen zu können. Das Team verhielt sich so fair wie es nur ging. Man hat uns frei fahren lassen."

Freies Fahren im Sinne der Show


Paddy Lowe spricht sich klar gegen eine Teamorder aus - auch für die Zukunft.

Am Kommandostand des Mercedes-Teams ging der Puls zwar zwischenzeitlich in die Höhe, doch als die beiden Fahrzeuge nach 57 Runden durch nur eine Sekunde getrennt vorbeigeflogen kamen, kannte der Jubel keine Grenzen. "Mercedes-Benz blickt im Motorsport auf eine lange Historie zurück. Was wir heute gesehen haben, war nichts anderes als die Philosophie, die wir verfolgen", sagt Paddy Lowe, neben Toto Wolff die zweite Spitze im Team der Silberpfeile.

"Ich denke, das ist der Geist der Formel 1 und des Motorsports allgemein", fährt Lowe fort und kritisiert Stallregie auf das Schärfste: "Eine künstlich herbeigeführte Teamorder ist im Hinblick auf das Spektakel und die Unterhaltung etwas ganz Schreckliches. Wir sind der Überzeugung, die Fahrer einfach fahren zu lassen - erst Recht in einer Situation, in der wir ein ziemlich dominantes Auto haben. Das war heute klar erkennbar. Da ist es umso wichtiger, eine gute Show zu liefern. Darum geht es doch."


Auch in Zukunft keine Teamorder geplant

"Immer dann, wenn man zu einer Teamorder greift, macht man alle nur unglücklich. Am Ende gibt es nur Verlierer. Wir haben uns von Beginn an darauf verständigt, dass wir unsere Fahrer vom Start bis ins Ziel frei fahren lassen. Genau das haben wir getan. Man stelle sich vor, wir hätten ab der zweiten Runde eine Teamorder ausgegeben. Welch schreckliche Geschichte wäre das für die Formel 1 gewesen? Nicht nur für die Formel 1, sondern auch für die Philosophie von Mercedes im Motorsport", so Lowe.

Der Brite, seines Zeichens Geschäftsführer Technik im Team der Silberpfeile, geht fest davon aus, an besagter Philosophie auch im weiteren Saisonverlauf festzuhalten. "Es gibt keinen Grund, das nicht zu tun. Natürlich könnte irgendwann der Fall eintreten, dass einer der beiden Fahrer offenkundig keine Chance mehr auf den WM-Titel hat. Doch dann ist die Situation normalerweise so klar, dass die Fahrer von sich aus für die Sache einspringen. Das ist normalerweise nichts, was zu einem Problem führt."

Der weitere Verlauf der Saison 2014 wird es zeigen...


Quelle: http://www.formel1.de/news/grand-prix-berichte/2014-04-07/freies-fahren-bei-mercedes-lowe-erklaert-die-philosophie




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 24
Ort : Hinwil

http://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Champ-92 am Di 29 Apr 2014 - 22:01

Hier ein kleines Video aus den bisherigen vier Stationen
(Von Melbourne bis Shanghai) der Formel 1 Saison 2014  Cool viel Spass  cheers 





Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 24
Ort : Hinwil

http://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Gast am So 27 Jul 2014 - 18:57

Ist dieser Thread hier eigentlich Tod oder habt ihr vor hier irgendwann wieder zu diskutieren? Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Wolverine am So 27 Jul 2014 - 21:31

Du kannst ja den Anfang zu einem neuen Thema machen Very Happy Jetzt wo hier so einiges an Zuwachs kam, wird das dann bestimmt wieder einige Leute "anziehen" ^^ Smile




Panther never stopps roaring!  15

Liga 1: Rennen: 49 | Siege: 5 | Podien: 19 | Poles: 2 | schnellste Rennrunden: 4 | Wm-Punkte: 431 | DNF's: 4 | Beste Platzierung: 1.(x5) |
Liga 2: Rennen: 8 | Siege: 4 | Podien: 6 | Poles: 1 | schnellste Rennrunden: 2 | Wm-Punkte: 99 | DNF's: 2 | Beste Platzierung: 1.(x4) |


Bisherige Teams:
Liga 1: Lotus /  / Williams /    /    / RB /  Caterham
Liga 2:

Erfolge:
1 x Liga-2-Weltmeister (seit 19.10.2014)
Vize-Weltmeister Liga 1 S4 (26.4.2015-11.10.2015)
Vize-Weltmeister Liga 1 S5 (seit 11.10.2015)
avatar
Wolverine
Rookiechampion

Anzahl der Beiträge : 808
Punkte : 1173
Bewertung : 166
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 20

http://www.youtube.com/user/1512Jake

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Champ-92 am So 27 Jul 2014 - 21:40

Oberrasen schrieb:Ist dieser Thread hier eigentlich Tod oder habt ihr vor hier irgendwann wieder zu diskutieren? Very Happy

Frag uns mal lieber ob wir für sowas denn noch Zeit haben wie am Anfang Wink Mach du doch sowas wenn du gerade kannst,willst und Lust dazu hast.




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 24
Ort : Hinwil

http://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von RacingKing90 am So 27 Jul 2014 - 22:02

ok denn schreib ich mal ein "Rennbericht" zum Rennen in Ungarn!
Daniel Ricciardo hat den Großen Preis von Ungarn gewonnen. Der Australier lag im Red Bull in einem turbulentem Rennen mit mehreren Safety-Car-Phasen vor Fernando Alonso im Ferrari. Mercedes Pilot Nico Rosberg fuhr hinter Teamkollege Lewis Hamilton auf Platz vier.
Rosberg führt im Mercedes weiter die WM-Wertung an. Der Wiesbadener liegt mit 202 Zählern allerdings nur noch elf Punkte vor seinem Stallrivalen Lewis Hamilton (191). Den dritten Rang belegt nun Ricciardo (131), der seinen Teamkollegen Sebastian Vettel erneut abhängte. Vettel wurde lediglich Siebter.
Reifenwechsel stoppt Rosberg
Rosberg drückte dem hochdramatischen Rennen auf dem nassen Hungaroring zu Beginn seinen Stempel auf. Der Mercedes-Pilot hielt die Verfolger wie schon vor einer Woche beim Heimerfolg auf dem Hockenheimring auf Abstand. Doch die erste Safety-Car-Phase bremste ihn anschließend ein. Nach einem Reifenwechsel fiel der 29-Jährige auf Rang vier zurück und tat sich bei feuchten Bedingungen schwer, an die Spitze zurückzukehren.Teamkollege Hamilton, der nach umfangreichen Reparaturen in Folge eines Brands im Qualifying aus der Boxengasse starten musste, war zwar gleich in der ersten Runde von der Strecke abgekommen - startete dann aber seinen eindrucksvollen Spurt an die Spitze. Der Weltmeister von 2008 überholte Auto um Auto und fand sich in unmittelbarer Nähe von Rosberg und Vettel schnell in den Top 10 wieder, ehe er nach 40 Runden plötzlich sogar kurz erstmals in Führung lag.

Alonso in Führung

Noch am Samstag hatte Hamilton die Strecke frustriert verlassen, nachdem sein Bolide in der Qualifikation ohne sein Verschulden in Flammen aufgegangen war. Bereits zum vierten Mal in dieser Saison hatte ihn ein technischer Defekt am ansonsten überlegenen Silberpfeil ausgebremst. Dieses Mal war ein Benzin-Leck schuld.
Nach der zweiten Safety-Car-Phase führte Vizeweltmeister Fernando Alonso plötzlich das Feld an. Anschließend erlebte Vettel eine Schrecksekunde, als er sich auf der Zielgeraden drehte und nur haarscharf dem Einschlag in der Boxenmauer entging. Der viermalige Weltmeister fiel dadurch mehrere Plätze zurück und vergab die Chance auf seinen dritten Podiumsrang der Saison.
Aufregung bei Mercedes

15 Runden vor Ende gab es Aufregung bei den Silberpfeilen. Hamilton wollte Rosberg nach Anweisung der Teamleitung nicht vorbeiziehen lassen, obwohl beide auf unterschiedlichen Strategien unterwegs waren. "Ich fahre für Nico nicht langsamer", funkte Hamilton an die Box. Anschließend gab es einen spektakulären Kampf um die vorderen Plätze. Nach zehn Rennen in Folge in den Punkten musste Nico Hülkenberg im Force India derweil den ersten Ausfall des Jahres in Kauf nehmen. Der 26-Jährige aus Emmerich stieß mit seinem mexikanischen Teamkollegen Sergio Perez zusammen und kam anschließend von der Strecke ab. "Das scheint nicht mein Tag gewesen zu sein. Ich bin schuld, das ist sehr, sehr schade und bitter. Muss mich an die eigene Nase packen", sagte Hülkenberg. Adrian Sutil verpasste im Sauber auch im elften Saisonlauf die Punkte und beendete den Grand Prix auf Rang elf.


avatar
RacingKing90
GP2-Fahrer
GP2-Fahrer

Anzahl der Beiträge : 206
Punkte : 268
Bewertung : 60
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 18
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Gast am Di 29 Jul 2014 - 19:20

Champ-92 schrieb:
Oberrasen schrieb:Ist dieser Thread hier eigentlich Tod oder habt ihr vor hier irgendwann wieder zu diskutieren? Very Happy

Frag uns mal lieber ob wir für sowas denn noch Zeit haben wie am Anfang Wink Mach du doch sowas wenn du gerade kannst,willst und Lust dazu hast.

Nein Champ da hast du mich falsch verstanden - ich meine nicht diese Rennberichte sondern einfach dass man diskutiert miteinander über die Rennen Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Gast am Di 29 Jul 2014 - 19:43

Wäre die F1 so noch 10 Jahre zurück dann hätte ich mit Diskutiert. Jake weis wieso Wink
So hab ich einfach kein Bock mehr leider was zu diskutieren...
Und nein es liegt nicht wegen der Leistung von Ferrari/Raikkonen Wink Obwohl es in Ungarn gut aussah !

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Wolverine am Di 29 Jul 2014 - 21:20

Obwohl das auch ne Möglichkeit wäre: Was stört euch an der heutigen Formel 1 am meisten im Vergleich zu vor 10 Jahren oder so Very Happy Bei mir wäre es neben den stetig schwächer werdenden Motoren zum Beispiel auch die zunehmende Maulerei der Fahrer. Besonders Vettel und Hamilton können das besonders toll Very Happy Die Formel 1 hat sich seit 2009 noch einmal rapide verändert, viele schieben das ja auf die V8-Motoren, aber wenn ich ehrlich bin, war ich mit den Jahren 2006-2008, wo bereits V8-Motoren benutzt wurden, absolut nicht unzufrieden Very Happy




Panther never stopps roaring!  15

Liga 1: Rennen: 49 | Siege: 5 | Podien: 19 | Poles: 2 | schnellste Rennrunden: 4 | Wm-Punkte: 431 | DNF's: 4 | Beste Platzierung: 1.(x5) |
Liga 2: Rennen: 8 | Siege: 4 | Podien: 6 | Poles: 1 | schnellste Rennrunden: 2 | Wm-Punkte: 99 | DNF's: 2 | Beste Platzierung: 1.(x4) |


Bisherige Teams:
Liga 1: Lotus /  / Williams /    /    / RB /  Caterham
Liga 2:

Erfolge:
1 x Liga-2-Weltmeister (seit 19.10.2014)
Vize-Weltmeister Liga 1 S4 (26.4.2015-11.10.2015)
Vize-Weltmeister Liga 1 S5 (seit 11.10.2015)
avatar
Wolverine
Rookiechampion

Anzahl der Beiträge : 808
Punkte : 1173
Bewertung : 166
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 20

http://www.youtube.com/user/1512Jake

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Gast am Di 29 Jul 2014 - 21:24

Wolverine schrieb:Obwohl das auch ne Möglichkeit wäre: Was stört euch an der heutigen Formel 1 am meisten im Vergleich zu vor 10 Jahren oder so Very Happy Bei mir wäre es neben den stetig schwächer werdenden Motoren zum Beispiel auch die zunehmende Maulerei der Fahrer. Besonders Vettel und Hamilton können das besonders toll Very Happy Die Formel 1 hat sich seit 2009 noch einmal rapide verändert, viele schieben das ja auf die V8-Motoren, aber wenn ich ehrlich bin, war ich mit den Jahren 2006-2008, wo bereits V8-Motoren benutzt wurden, absolut nicht unzufrieden Very Happy
Also bei mir war es so ab 2006-2007 war die F1 sehr toll und danach irgendwie nicht mehr so...  Crying or Very sad 

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Champ-92 am Mi 30 Jul 2014 - 14:03

Wolverine schrieb:Obwohl das auch ne Möglichkeit wäre: Was stört euch an der heutigen Formel 1 am meisten im Vergleich zu vor 10 Jahren oder so Very Happy Bei mir wäre es neben den stetig schwächer werdenden Motoren zum Beispiel auch die zunehmende Maulerei der Fahrer. Besonders Vettel und Hamilton können das besonders toll Very Happy Die Formel 1 hat sich seit 2009 noch einmal rapide verändert, viele schieben das ja auf die V8-Motoren, aber wenn ich ehrlich bin, war ich mit den Jahren 2006-2008, wo bereits V8-Motoren benutzt wurden, absolut nicht unzufrieden Very Happy

Also Ich habe es dir ja neulich auf Skype erzählt wie Ich zur F1 derzeit stehe Jake dass Ich die F1 seit dem Jahre 2009 nicht mehr als Königsklasse ansehe denn für mich ist das ganz klar die MotoGP derzeit.Nicht nur wegen der Spannung sondern weil da die Regeln nie 24/7 geändert werden und die Lockerheit der Menschen da was komplett anderes ist Very Happy ABER Solange es in der Formel 1 spannende und tolle Rennen gibt fiebere Ich mit und dann ist es mir egal welche Fahrer und was für Motoren es gibt Smile Für mich zählen die Duelle auf der Piste Wink Erst neulich hatten wir ja dieses tolle Ungarn Rennen oder das Rennen davor in Hockenheim mit den Überholmanövern und wenn Ich ehrlich zu euch bin habe Ich mich da ein bisschen wie in der Saison 2003 zurückversetzt gefühlt was für mich noch immer mit Abstand das beste F1 Jahr meiner Kindheit war Very Happy Warum werde Ich vielleicht noch genauer erklären aber jetzt um nochmal auf die Diskussionen rund um die F1 zurückzukommen.Schlussendlich bleibt es jedem selbst überlassen ob er hier was posten will / kann oder nicht aber Ich selber bin durchaus ready um zu diskutieren da Ich auch nicht anders kann weil die Formel 1 ein grosser Teil meines Lebens ist und auch bleiben wird.Mein Vater ist da auch ein gutes Beispiel er hat schon sämtliche Äras und Generationen der Formel 1 durch und auch wenn Ihm ebenso die jetzige Ära F1 nicht gefällt guckt er es Very Happy Formel 1 bleibt Formel 1 und genau das hat auch uns Jungs hier in erster Linie zusammengebracht nicht nur die Liga alleine sondern der Sport Smile Ich liebe meinen Sport noch immer egal was kommt und wie Ich schon sagte gibt es reichlich andere Alternativen wie z.b.MotoGP,DTM,Nascar,WRC was auch immer Very Happy Durch die anderen Motorsportklassen wurde Ich erst Recht zum Fanatiker und umso besser weil je mehr Ihr verfolgt desto mehr wisst Ihr #Racing4-EverOurPassion  I love you 




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 24
Ort : Hinwil

http://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Champ-92 am Mi 30 Jul 2014 - 14:29

Jetzt noch was genaueres zu meiner absoluten Lieblingssaison meiner Kindheit nämlich die Formel 1 Saison 2003 Very Happy

Wie Ihr ja wisst gibt es ja auch den Nostalgiethread und der steht euch allen jederzeit für Posts aus der Vergangenheit zur Verfügung und es heisst ja auch nicht umsonst "Nostalgie" denn immer wenn mann an Sachen aus der Vergangenheit nachdenkt wird mann "nostalgisch" Smile So warum war die F1 Saison 2003 jetzt meine liebste ? Ganz einfach es gab natürlich auch andere tolle Saisons danach wie 2006 bis 2008 oder auch 2010 und 2012 aber trotz ALLEM bleibt 2003 als gesamtes als die BESTE die Ich erleben durfte.Was würde Ich nur dafür geben das nocheinmal von vorne zu erleben Smile All diese Spannung alle 7 oder auch 14 Tage durch und durch von Rennen zu Rennen immer ein Knüller nach dem anderen.Alles war an dieser Saison perfekt vom neuen Qualiyfingmodus dem Einzelzeitfahren bis hin zu den Rennen selber als mann noch richtiges Reifenwechseln und tanken hatte *-* An alle die sagen dass mann in 10 oder 20 Jahren dann über die heutige Ära auch anders sprechen wird da kann Ich nur sagen falsch.Denn alles was ICH zu meiner Zeit erlebt habe war besser das hat nicht was mit den Fahrern zu tun oder den Autos sondern generell hatte mann mehr Spass am Leben da.Die Zeiten waren anders Ich nehme nur mal als Beispiel den Sommer 2003 *___*  sunny Gott wie herrlich einfach nur "Olmihaft" grüss dich falls du hier bist Wink  Laughing Ne Spass mal beiseite ein Traum und wie Ich schon sagte alles war anders in der damaligen Formel 1.Echte V10 Motoren mit richtigen Reifen und Aerodynamik und kein Strafen und Jammersalat wie heutezutage.Früher waren Duelle auf der Piste menschlich und mann durfte auch ins Fahrerlager sprich in den Paddock reinlaufen.Heutezutage ist alles so steril geworden und das schon mittlerweile seit längerer Zeit lasst mich nicht lügen schon seit 5 bis 6 Jahren ? Also worauf Ich hinaus will ist dass mann in den Trainingsessions auch rausgefahren ist ob Regen oder nicht spielt keine Rolle.Da hatte mann selber die Wahl fährt mann raus oder nicht und wenn du dein Auto zerstört hast gab es das so genannte "Muletto" Ersatzauto und wenig später sass der Pilot wieder im Auto so wie in der MotoGP heutezutage die haben noch immer Ersatzbikes ! Für die wäre sowas unvorstellbar ohne Ersatzmaterial zu kommen.Bernie ist da Schuld niemand anderer da er und die anderen immer von sparen quasseln doch wo fängt mann denn da an wenn mann etliche Milliarden an Entwickungskosten für V6 Motoren verbrät ?! Jawoll V6 nicht V12 ! Also die haben für etwas Geld gegeben wofür es sich gar nicht lohnt  Mad daran sieht mann mal dass die F1 kompletten Realitätsverlust hat vorallem was die Gehälter angeht.Die Saison 2003 war deshalb SO geil weil es jeder Samstag und Sonntag ein Krimi war zum zugucken Smile Ich nenne da ein Beispiel: Nürburgring Quali 2003 wo Kimi dem Schumi die Pole abnimmt und Norbert Haug persönlich vor Freude aufn Tisch klopft davon spreche Ich  Razz Heute wundert mann sich wenn mann mal Duelle sieht xD Ohne Quatsch Leute Ich meine es ernst als Rosberg und Hamilton sich in Bahrain duelliert haben habe Ich mich gewundert und stand so da >  Shocked Laughing und Ich HOFFE es geht bis zum Ende der Saison 2014 so weiter mit dem Titelkampf denn an sich finde Ich das genial wie es derzeit ist also wenigstens keine Langweile aus der Hinsicht.Ich beschwere mich im Grunde nur über die Reifen,die Motoren und die Jammerei der Fahrer über Funk hin und wieder denn mann sollte denen ja irgendwo noch Freiheiten gönnen finde Ich sonst ist die F1 kein Sport mehr für Männer.Apropo Männer ? Seit ehrlich stört es euch nicht auch ab und zu dass sie auf die Tussies in der Box zeigen als auf die Strecke  lol! da ist der Regie wohl allen Anschein nach langweilig xDDD Aber jetzt wisst Ihr wieso Ich diese Saison so geliebt habe es gab mehr Freiheiten bums aus und dieses Titelduell zwischen Schumacher und Räikkönen werde Ich never ever vergessen war da glaub gerade mal 10 Jahre alt also noch keine 11 Very Happy Ein goldener Sport mit goldenen Zeiten Smile  Cool




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 24
Ort : Hinwil

http://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Champ-92 am Mi 30 Jul 2014 - 14:44

Wie gesagt Ich habe jetzt hier eine "Diskussion" gestartet oder vielmehr entfacht wenn mann so will Very Happy Oberrasen hat Recht kann mann und sollte mann auch ruhig öfters mal machen also offen reden was wir von der jetzigen F1 so halten Smile Ich fasse es mal so zusammen mit Pro und Kontras,Pro: An sich finde Ich die jetzige F1 nicht so schlecht weil Ich mich auch an die Ära allem Anschein nach gewöhnt habe so wie sie ist und Action ist immer noch vorhanden was die Hauptsache ist.Kontra: Zahlreiche unnötige Regeländerungen und an unzähligen Pisten sind nicht umsonst leere Ränge (Ich habe diese Diskussion auch schon mal in der KRL mit manchen geführt allerdings sass da ein ahnungsloser Haufen xD) mit Ausnahme von Strecken wie Melbourne,Monaco,Silverstone,Red Bull Ring,Monza,Spa,Singapur,Suzuka usw...also alles Big Name Strecken die den Sport noch halbwegs über Wasser halten.Wenn mann jetzt alle diese Kurse rausnehmen würde wäre doch die F1 am Boden und die Einschaltquoten so gut wie im Keller.Deshalb stört das auch einen guten Herr Bernie Ecclestone nicht solange DIESE Zahlen stimmen und seine Brieftasche befriedigen.

Eins sei dazu gesagt: WIR Fans halten diesen Sport am Leben nur WIR sonst wäre die Formel 1 tot und dass weiss er auch.Am liebsten würde Ich eine Petition sehen nur um Ihm mal dafür einen auszuwischen denn wir alle wollen wieder echtes Racing so wie früher und das wird erst passieren wenn Bernie nicht mehr im Amt ist so ! Wink




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 24
Ort : Hinwil

http://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Wolverine am Mi 30 Jul 2014 - 15:58

Kann dir da vollkommen zustimmen Champ. Die Rennen in der heutigen Formel 1 oder sagen wir es so, die Rennen die wir in dieser Saison bisher geboten bekommen habe, sind deutlich spannender und actionreicher, trotz Mercedes-Dominanz, als die Rennen der vergangenen 3-4 Saisons (Ausnahmen bestätigen natürlich immer die Regel Very Happy ) Wie du es aber auch so schön sagst, die Formel 1 ist nicht mehr das was sie mal war und was sie "is used to be" nämlich die Königsklasse. Smile In den früheren Jahren, sagen wir mal vor ca. 7-8 Jahre oder auch 9 - 10 waren Fights an der Tagesordnung und heute wundert man sich nicht nur, nein, die Fahrer fangen mit der Meckerei und Jammerei an und ziehen wie jetzt Hamilton ne Fresse in Ungarn, obwohl der aus der Box aus Dritter wurde  Shocked Früher war der "Körpereinsatz" einfach deutlich betonter und die Zuschauer waren glücklich, die Kommentatoren waren glücklich und die FAHRER waren glücklich, denn sie haben Entertainment geboten und um ihre Plätze gekämpft. Wenn es mal zu Unfällen kam, habe ich es vor 10 oder 12 Jahren eigentlich NIE gesehen, dass es dann zu stundenlangen gegenseitigen Zurechtweisungen kam. Für mich ist Folgendes fakt: Die Formel 1 befindet sich was spannende Rennen angeht in dieser Saison wieder auf dem Vormarsch, doch insgesamt ist die Veränderung seit 2008 verheerend, die Autos sehen bescheuert aus, der Lärm ist weg und die Kämpfe ließen auch lange zu wünschen übrig. Nicht zu vergessen, die von mir bzw. uns bereits angesprochene Jammerei heutzutage...




Panther never stopps roaring!  15

Liga 1: Rennen: 49 | Siege: 5 | Podien: 19 | Poles: 2 | schnellste Rennrunden: 4 | Wm-Punkte: 431 | DNF's: 4 | Beste Platzierung: 1.(x5) |
Liga 2: Rennen: 8 | Siege: 4 | Podien: 6 | Poles: 1 | schnellste Rennrunden: 2 | Wm-Punkte: 99 | DNF's: 2 | Beste Platzierung: 1.(x4) |


Bisherige Teams:
Liga 1: Lotus /  / Williams /    /    / RB /  Caterham
Liga 2:

Erfolge:
1 x Liga-2-Weltmeister (seit 19.10.2014)
Vize-Weltmeister Liga 1 S4 (26.4.2015-11.10.2015)
Vize-Weltmeister Liga 1 S5 (seit 11.10.2015)
avatar
Wolverine
Rookiechampion

Anzahl der Beiträge : 808
Punkte : 1173
Bewertung : 166
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 20

http://www.youtube.com/user/1512Jake

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Gast am Do 7 Aug 2014 - 18:49

Neuer Tiefpunkt der F1 - Die Parabolica bekommt asphaltierte Auslaufzonen!



Die Umbauarbeiten sind bis zum 7. September rechtzeitig fertig.
Die komplett asphaltierte Auslaufzone rief nun nicht nur harsche Kritik bei den Fans hervor, auch Fahrer beschwerten sich bereits in den sozialen Netzwerken. «Die Parabolica in Monza wurde nun also asphaltiert. Wieder eine Kurve, die ihre Herausforderung verliert», twitterte der ehemalige Formel-1-Pilot Karun Chandhok und Jerôme d'Ambrosio meinte: «Die Parabaolica wird nie mehr wie früher sein.»

Die Kurve verliert meiner Meinung nach eindeutig den Reiz... jetzt werden wir also sogar hier schon was mit Track-Limits zu hören bekommen?
Die Kurve hat das Risiko ausgemacht, wer früher am Gas war hat Zeit gewonnen, aber musste das erst riskieren denn das Kiesbett hat ja schon gewartet... aber jetzt? Ist es egal wenn man zu viel Gas gibt, man kann eh nicht mehr abfliegen.
FIA  thumbs down thumbs down thumbs down 

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Champ-92 am Do 7 Aug 2014 - 19:39

War ja eh klar dass die FIA wieder mit SO einem Dreck kommen muss anstatt sich mal da um wichtigere Sachen zu kümmern Evil or Very Mad unfassbar...da fehlen mir echt die Worte ! Früher habe Ich rein gar nix gegen die Auslaufzonen gehabt noch irgendwas gesagt aber mittlerweile sind sie überall  No und wie Oberrasen es richtig sagt war ja das Kiesbett in erster Linie auch der Reiz dieser Kurve wenn du zu schnell warst fliegst du ab fertig dann gibt es kein zurück mehr.SO aber kann sich jeder auch ein wenig Vorteil dadurch verschaffen wenn mann so will,klar im Zeittraining streicht dann der Herr gute Charlie Whiting die Zeiten aber im Rennen nützt dir das dann nix wenn es da wieder zu unnötigen Diskussionen kommt genauso wenig wie diese Pylönchen da Rolling Eyes Mann nehme nur Hockenheim als Beispiel die Piste haben sie damit komplett ruiniert,mein armer schöner Hockenheimring goodbye sad und mann fragt sich jedesmal für was.Zugleich finde Ich es aber auch schwachsinning und dumm in Sachen Sicherheit denn mann stelle sich nun vor zwei oder drei Piloten kommen da mit ordentlich Wums Richtung Kurve angedonnert,drehen sich um was weiss Ich und *rums* fliegen die direkt in die Wand da ! Sind die bescheuert ?!  Suspect Mann will also was für die Sicherheit machen und dann entsteht sowas -,- Kiesbetten können wesentlich viel Gas wegnehmen und auch Fahrern das Leben retten (siehe Schumacher 1999 in Silverstone).Mag ja sein dass sowas früher keinen gekümmert hätte aber wir leben nicht mehr in so einer wilden Zeit sowas zieht nicht mehr.In Sachen Sicherheit gäbe es eh noch viel zu tun wenn Ihr mich fragt da sind die noch längst nicht durch mit dem Thema nur weil seit 1994 nix passiert ist Wink Es gab nach Sennas Crasch ja viel viel schlimmeres und das weiss hier jeder halbwegs gute F1 Fan.Also da gebe Ich Oberrasen einfach wieder Recht "Thumbs down" thumbs down 

Mehr in Sachen Sicherheit kann Ich euch übrigens nur "The One" empfehlen ein wirklich guter Film denn mann gesehen haben muss Wink Smile Doch da geht es schon los mann denkt also dass es mit Auslaufzonen getan ist ? Scheinbar fordern die Verantwortlichen das Schicksaal echt heraus wenn Ich mir diese Wand,Leitplanken und das Häuschen da samt Zaun ansehe Shocked es gibt unzählige Kurse wo es sogar noch Beton hat als Abgrenzungen  No das kann es nicht sein Freunde.




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 24
Ort : Hinwil

http://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Gast am Di 12 Aug 2014 - 17:07

Champ-92 schrieb:War ja eh klar dass die FIA wieder mit SO einem Dreck kommen muss anstatt sich mal da um wichtigere Sachen zu kümmern Evil or Very Mad unfassbar...da fehlen mir echt die Worte ! Früher habe Ich rein gar nix gegen die Auslaufzonen gehabt noch irgendwas gesagt aber mittlerweile sind sie überall  No und wie Oberrasen es richtig sagt war ja das Kiesbett in erster Linie auch der Reiz dieser Kurve wenn du zu schnell warst fliegst du ab fertig dann gibt es kein zurück mehr.SO aber kann sich jeder auch ein wenig Vorteil dadurch verschaffen wenn mann so will,klar im Zeittraining streicht dann der Herr gute Charlie Whiting die Zeiten aber im Rennen nützt dir das dann nix wenn es da wieder zu unnötigen Diskussionen kommt genauso wenig wie diese Pylönchen da Rolling Eyes Mann nehme nur Hockenheim als Beispiel die Piste haben sie damit komplett ruiniert,mein armer schöner Hockenheimring goodbye sad und mann fragt sich jedesmal für was.Zugleich finde Ich es aber auch schwachsinning und dumm in Sachen Sicherheit denn mann stelle sich nun vor zwei oder drei Piloten kommen da mit ordentlich Wums Richtung Kurve angedonnert,drehen sich um was weiss Ich und *rums* fliegen die direkt in die Wand da ! Sind die bescheuert ?!  Suspect Mann will also was für die Sicherheit machen und dann entsteht sowas -,- Kiesbetten können wesentlich viel Gas wegnehmen und auch Fahrern das Leben retten (siehe Schumacher 1999 in Silverstone).Mag ja sein dass sowas früher keinen gekümmert hätte aber wir leben nicht mehr in so einer wilden Zeit sowas zieht nicht mehr.In Sachen Sicherheit gäbe es eh noch viel zu tun wenn Ihr mich fragt da sind die noch längst nicht durch mit dem Thema nur weil seit 1994 nix passiert ist Wink Es gab nach Sennas Crasch ja viel viel schlimmeres und das weiss hier jeder halbwegs gute F1 Fan.Also da gebe Ich Oberrasen einfach wieder Recht "Thumbs down" thumbs down 

Mehr in Sachen Sicherheit kann Ich euch übrigens nur "The One" empfehlen ein wirklich guter Film denn mann gesehen haben muss Wink Smile Doch da geht es schon los mann denkt also dass es mit Auslaufzonen getan ist ? Scheinbar fordern die Verantwortlichen das Schicksaal echt heraus wenn Ich mir diese Wand,Leitplanken und das Häuschen da samt Zaun ansehe Shocked es gibt unzählige Kurse wo es sogar noch Beton hat als Abgrenzungen  No das kann es nicht sein Freunde.
Das hat aber nix mit der FIA oder F1 zu tuen... Die haben damit nix zu tuen oder keine Schuld das sie jetzt eine Auslaufzone bekommt!  Rolling Eyes 
Kannst dich dann bei der FIM, Dorna bedanken wieso sie jetzt eine Auslaufzone bauen!  Laughing Wink 
Hier ein Artikel dazu: http://www.worldsbk.com/en/news/2014/FIM+Dorna+WSBK+visit+at+Monza

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Champ-92 am Di 12 Aug 2014 - 19:54

Mhm Ich soll mich für diese Scheisse noch bedanken Rolling Eyes   Laughing ? Jawoll so sehe Ich aus xD Wink Übrigens wusste Ich davon gar nix als es hier rauskam der Bericht stammt ja von Oberrasen und nicht von mir nä Very Happy ? Auch Ich bin da nicht über ALLES auf dem neuesten Stand der Dinge es sei es gäbe hier noch einen SBK Thread was Ich vielleicht plane.Ah ja und stimmt es etwa nicht was Ich sage oder wie ? Na dann jeder hat da seine Meinung wenn du das gut findest bitte more Power to you Wink und was hast du gegen die Dorna ? Die ist besser als die FIA  lol! Ich finde es einen Witz da Ich der Meinung dass mann nur auf Pisten Auslaufzonen bauen sollen wo mann es auch braucht !




Rennen: 90 | Siege: 25 | Podien: 59 | Poles: 37 | schnellste Runden: 26 |
Wm-Punkte: 1'110 | DNF's: 3 | Punkteplatz: (89x) | WM-Titel: 3 | forceindiasignferrarisign

92 Champ-92 reigning and defending F1 FTP World Champion #RedChamp #KeepRacing4Life 92ita
avatar
Champ-92
Weltmeister
Weltmeister

Anzahl der Beiträge : 1590
Punkte : 2162
Bewertung : 200
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 24
Ort : Hinwil

http://www.youtube.com/user/thechamp9254

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Gast am Di 12 Aug 2014 - 20:16

Champ-92 schrieb:Ah ja und stimmt es etwa nicht was Ich sage oder wie ?
Jop, hab ich ja geschrieben das die FIA da keinerlein Schuld beiträgt! Wink
Champ-92 schrieb:und was hast du gegen die Dorna ? Die ist besser als die FIA lol!
Ich habe ja nur gesagt das die Dorna da schuld hat beziehungsweise es umgebaut hat wegen dieser Superbike Klasse... Habe ja nix gegen die aber mit sowas machen die sich auch nicht beliebter Wink Schau halt auch mehr Formel 1 und diese andere Klasse interessiert mich nicht so sehr wie die F1 Wink
Champ-92 schrieb: Ich finde es einen Witz da Ich der Meinung dass mann nur auf Pisten Auslaufzonen bauen sollen wo mann es auch braucht !
Ja und in Monza braucht man schon recht keine! Ist ja eigentlich eher gefährlicher als Sicher... Und das kam von der Dorna... Ich weis ja nicht, was sie sich dabei gedacht haben! Nun gut jetzt ruinieren sie wie die FIA teilweise eine weitere Strecke...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Gast am Mi 13 Aug 2014 - 5:22

Kiesbett in Turn 1 wär doch was:D( Monza ) mit 340 wuuuummmmsss

Ne mal ehrlich die F1 entwickelt sich immer weiter zum negativen. Ich wünsche ja eig. keinem dem Tod aber wann isses endlich soweit für den Gesetzkäufer, für den stinkreichen Eccelstone? Kann den TYPEN NET AB!! Dann kann von mir die F1 bei RTL weggehn, hab Abo bei Sky Very Happy 

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Gast am Mi 13 Aug 2014 - 5:23

Die Typen die ihn damals verschlagen haben hätten weiter machen sollen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Gast am Fr 15 Aug 2014 - 22:15


Monza Parabolica!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Wolverine am Fr 15 Aug 2014 - 22:27

swear 




Panther never stopps roaring!  15

Liga 1: Rennen: 49 | Siege: 5 | Podien: 19 | Poles: 2 | schnellste Rennrunden: 4 | Wm-Punkte: 431 | DNF's: 4 | Beste Platzierung: 1.(x5) |
Liga 2: Rennen: 8 | Siege: 4 | Podien: 6 | Poles: 1 | schnellste Rennrunden: 2 | Wm-Punkte: 99 | DNF's: 2 | Beste Platzierung: 1.(x4) |


Bisherige Teams:
Liga 1: Lotus /  / Williams /    /    / RB /  Caterham
Liga 2:

Erfolge:
1 x Liga-2-Weltmeister (seit 19.10.2014)
Vize-Weltmeister Liga 1 S4 (26.4.2015-11.10.2015)
Vize-Weltmeister Liga 1 S5 (seit 11.10.2015)
avatar
Wolverine
Rookiechampion

Anzahl der Beiträge : 808
Punkte : 1173
Bewertung : 166
Anmeldedatum : 21.12.13
Alter : 20

http://www.youtube.com/user/1512Jake

Nach oben Nach unten

Re: Formel 1 - Alles rund um die Saison

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten